Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Hier fühl ich mich wohl, ihr seid genauso verrückt wie ich. (Katrinchen in einem Hepatica-Thread)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
04. Juli 2020, 17:46:23
Erweiterte Suche  
News: Hier fühl ich mich wohl, ihr seid genauso verrückt wie ich. (Katrinchen in einem Hepatica-Thread)

Neuigkeiten:

|16|8|Probleme jeder (!!!) Art werden zeitnah und kompetent bei Pur gelöst 😁 (Alstertalflora)

Seiten: 1 ... 8 9 [10] 11 12   nach unten

Autor Thema: Sanguinaria canadensis  (Gelesen 18917 mal)

cornishsnow

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16944
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re: Sanguinaria canadensis
« Antwort #135 am: 15. April 2018, 23:11:02 »

... und eine der gefüllten.  :)
Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

Irm

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 19841
  • Berlin
Re: Sanguinaria canadensis
« Antwort #136 am: 16. April 2018, 09:05:20 »


Die ungefüllte Form versamt sich.

ja, ich habe von meiner verstorbenen ungefüllten Pflanze gestern auch einen Sämling entdeckt. Das freut mich sehr, weil ich die Pflanze von einer Pflanzenfreundin habe, die viel zu früh verstorben ist.

Meine gefüllte Pflanze vermehrt sich, schon 4 oder 5 Blüten  :D
Gespeichert
Nur langweilige Naturen sind frei von Widersprüchen.
(Erich Mühsam 1878-1934)

Callis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6454
  • inzwischen 83 :-)))
Re: Sanguinaria canadensis
« Antwort #137 am: 16. April 2018, 09:12:20 »

Mein Bestand an gefüllter Blutwurz sah vor 4 Tagen so aus. Als ich gestern wieder hin kam, hatten sich die Blätter schon mächtig hoch geschoben und die Blüten fielen ab. Leider immer wieder ein kurzes Vergnügen, aber höchst eindrucksvoll.
Gespeichert
Um tolerant zu sein, muß man die Grenzen dessen, was nicht tolerierbar ist, festlegen. (Umberto Eco)

cornishsnow

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16944
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re: Sanguinaria canadensis
« Antwort #138 am: 20. April 2018, 20:29:51 »

 :D
Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

Henki

  • Gast
Re: Sanguinaria canadensis
« Antwort #139 am: 20. April 2018, 21:36:12 »

Schön! :) Hier ist die Blüte seit ein paar Tagen durch. Ich habe mir nun schon einen Zettel hingelegt, morgen daran zu denken, meine auseinanderzupflanzen.
Gespeichert

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11865
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Sanguinaria canadensis
« Antwort #140 am: 21. April 2018, 00:12:28 »

Das sind die Freuden der kühlen Nordseite.  :D

 
Gespeichert

oile

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 26127
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Sanguinaria canadensis
« Antwort #141 am: 21. April 2018, 00:44:33 »

Mein Bestand an gefüllter Blutwurz sah vor 4 Tagen so aus. Als ich gestern wieder hin kam, hatten sich die Blätter schon mächtig hoch geschoben und die Blüten fielen ab. Leider immer wieder ein kurzes Vergnügen, aber höchst eindrucksvoll.

Sehr schön!
Gespeichert
Fridays for Future

"I am so tired
Where did all my money go
My back is hurting" (Manny Schewitz)

marygold

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8743
Re: Sanguinaria canadensis
« Antwort #142 am: 21. April 2018, 07:33:44 »

immer wieder ein kurzes Vergnügen, aber höchst eindrucksvoll.

Das ist wahr. Meine drängen sich hier dicht an dicht:
Gespeichert

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19356
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Sanguinaria canadensis
« Antwort #143 am: 21. April 2018, 14:59:55 »

Sehr schön!
Meine ungefüllten schieben dieses Jahr nur Blätter. Kann da noch was kommen?
Sie stehen unmittelbar zu Füßen der mittlerweile recht großen Kamelie 'Spring Festival'.
Sollte ich ihr vielleicht einen anderen Platz geben?
Düngen?
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

floridus

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 329
  • Westliches NRW, 8a, 290 m NN
Re: Sanguinaria canadensis
« Antwort #144 am: 21. April 2018, 16:30:35 »

Darf ich fragen wie lange so eine Sanguinariablüte hält? Ich würde die gerne nochmal ausprobieren, aber nachdem ich mit Jeffersonia, die ähnlich aussieht und ähnliche Bedingungen braucht, eine ziemliche Enttäuschung erlebt habe (da hält die Blüte gerade mal zwei Tage), will ich zuerst mal ein paar Erfahrungswerte sammeln.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung, grau ist alle Theorie.

cornishsnow

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16944
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re: Sanguinaria canadensis
« Antwort #145 am: 21. April 2018, 18:42:48 »

Die Blüten der einfachen halten ähnlich kurz wie die Blüten von Jefersonia dubia, die gefüllten ein paar Tage länger.  ;)
Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

floridus

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 329
  • Westliches NRW, 8a, 290 m NN
Re: Sanguinaria canadensis
« Antwort #146 am: 22. April 2018, 10:21:22 »

Danke, cornishsnow, das habe ich schon befürchtet :) Dann lasse ich doch lieber mein ordinäres Buschwindröschen weiter wuchern. Eine Mimose am Gehölzrand reicht :D Jeffersonia ist obendrein noch ideales Schneckenfutter...
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung, grau ist alle Theorie.

cornishsnow

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16944
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re: Sanguinaria canadensis
« Antwort #147 am: 22. April 2018, 10:37:34 »

Ich kann dir nur raten sie trotzdem zu pflanzen, auch wenn man etwas Glück haben muss die Blüte in ihrer vollen Pracht zu erleben, ist es doch eine wahre Freude wenn es mal klappt und 'Multiplex' sollte zur Grundausstattung jedes Schattengärtners gehören, außerdem sind die Blätter allein es schon wert diese Pflanze zu setzen.  :D
Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

floridus

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 329
  • Westliches NRW, 8a, 290 m NN
Re: Sanguinaria canadensis
« Antwort #148 am: 22. April 2018, 14:02:00 »

Dann werde ich deinen Rat beherzigen, auch wenn ich finde, dass auch Buschwindröschen ein schönes Blatt haben. Und sie sind im Sommer wieder komplett weg. Ist doch praktisch :)
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung, grau ist alle Theorie.

cornishsnow

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16944
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re: Sanguinaria canadensis
« Antwort #149 am: 22. April 2018, 14:40:25 »

Die passen auch gut zusammen...  :D
Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.
Seiten: 1 ... 8 9 [10] 11 12   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de