Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ich respektiere Menschen, aber nicht unbedingt Meinungen. Bristlecone
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
23. September 2017, 16:41:25
Erweiterte Suche  
News: Ich respektiere Menschen, aber nicht unbedingt Meinungen. Bristlecone

Neuigkeiten:

|24|4| Manche denken gern, manche schreiben gern. Leider sind es nicht immer dieselben Leute. :-X :-X :-X (Callis)

Sommerblühende Phlox-Cultivare: Komplette Checkliste
Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Hostabestimmung --> Hosta fortunei 'Albopicta'  (Gelesen 1597 mal)

Nina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14259
  • Alles wird gut!
    • garten-pur
Hostabestimmung --> Hosta fortunei 'Albopicta'
« am: 16. Mai 2004, 15:34:19 »

Diese Hosta habe ich letztes Jahr bei einer Gartenaufgabe gerettet. Sie ist recht groß und ich hätte sie nicht ausgebuddelt, wenn sie so ausgesehen hätte. Für meinen Geschmack ist das Blatt zu unruhig.

Im Sommer als ich sie ausgebuddelt hatte war sie ganz grün in grün- keine weiß oder gelbanteil.
Wer weiß, welche Hosta es sein könnte?
« Letzte Änderung: 16. Mai 2004, 18:21:35 von Nina »
Gespeichert

cimicifuga

  • Gast
Re:Hostabestimmung
« Antwort #1 am: 16. Mai 2004, 15:42:36 »

das ist forunei 'Albopicta' - die vergrünt dann später. Ich find sie toll - wenn sie die farbe bloß das ganze jahr über halten würde ;)
Gespeichert

Elfriede

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2798
    • Meine Grüne Leidenschaft
Re:Hostabestimmung
« Antwort #2 am: 16. Mai 2004, 15:46:44 »

Hallo Nina!
Das ist Hosta fortunei "Albopicta", ich habe meine noch unter dem Namen H.fortunei "Aureomaculata" gekauft. So schön ihr Austrieb auch ist, leider vergrünt sie sehr schnell.
LG
Elfriede
Gespeichert
LG Elfriede

Katrin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10083
  • The best way to have a friend is to be one!
    • Geraniumhomepage, Gartenfotos und (neu!) Garten-Blog
Re:Hostabestimmung
« Antwort #3 am: 16. Mai 2004, 15:48:58 »

Oh wie schön, Elfriede, wenn meine mal so groß ist! (ich weiß, Geduld ;) ).
Ich mag sie auch gestreift lieber als grün, aber jedem gefällt was andres, wann hat man schon das Glück, dass beide mit EINER Pflanze zufrieden sind?

VLG, Katrin
Gespeichert
"Ich glaube, viele von uns haben ihre Heimat längst verloren, denn sie haben sie in der Kindheit gelassen, in den staubigen Straßen und an den sonnigen Tagen, als die Welt noch gut war, weil wir nur die Fassade sahen und zu klein waren, die Türen zu öffnen."

ich

Elfriede

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2798
    • Meine Grüne Leidenschaft
Re:Hostabestimmung
« Antwort #4 am: 16. Mai 2004, 16:12:23 »

Das geht schnell bei dieser Sorte.
Mein "Blue Boy" hat mir nun gezeigt, daß es besser gewesen wäre, ich hätte ihn geteilt. Wenn ein Busch mal zu groß ist, weiß er nicht mehr wohin mit seinen Blätter.
Zuerst wartet man ungedultig und dann geht das Teilen wieder los. Aber was hätte man sonst zu tun ;)?
LG
elfriede
Gespeichert
LG Elfriede

Katrin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10083
  • The best way to have a friend is to be one!
    • Geraniumhomepage, Gartenfotos und (neu!) Garten-Blog
Re:Hostabestimmung
« Antwort #5 am: 16. Mai 2004, 16:16:24 »

Wächst 'Blue Boy' schnell? Sonst muss ich da noch was ändern, es regnet eh gerade...
Gespeichert
"Ich glaube, viele von uns haben ihre Heimat längst verloren, denn sie haben sie in der Kindheit gelassen, in den staubigen Straßen und an den sonnigen Tagen, als die Welt noch gut war, weil wir nur die Fassade sahen und zu klein waren, die Türen zu öffnen."

ich

Elfriede

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2798
    • Meine Grüne Leidenschaft
Re:Hostabestimmung
« Antwort #6 am: 16. Mai 2004, 17:22:38 »

So, ganz frisch vom Garten. Bei uns regnet es zwar nicht, aber es stürmt.
Ja, "Blue Boy" wächst schnell, dieser Busch hat über einen Meter Durchmesser.
LG
Elfriede
Gespeichert
LG Elfriede

Katrin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10083
  • The best way to have a friend is to be one!
    • Geraniumhomepage, Gartenfotos und (neu!) Garten-Blog
Re:Hostabestimmung
« Antwort #7 am: 16. Mai 2004, 17:35:05 »

Danke Elfriede für das Foto,
wie lange steht er schon? Ich glaube den meinen lasse ich jetzt einfach einmal wachsen, umsetzen kann ich ihn immer noch, die Hosta, die das bisher mitmachen mussten, haben es ohne zu mucksen überstanden. Aber schön ist dein 'Blue Boy' - und wenn er dann blüht...
VLG, Katrin
Gespeichert
"Ich glaube, viele von uns haben ihre Heimat längst verloren, denn sie haben sie in der Kindheit gelassen, in den staubigen Straßen und an den sonnigen Tagen, als die Welt noch gut war, weil wir nur die Fassade sahen und zu klein waren, die Türen zu öffnen."

ich

Lilia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1729
Re:Hostabestimmung
« Antwort #8 am: 16. Mai 2004, 17:43:21 »

...und ich dachte schon, meine wäre ein Mutant. ???
Ich habe sie noch nie richtig im Austrieb gesehen, das Vergrünen muß demnach innerhalb von 2 Wochen passieren?
Gespeichert

Katrin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10083
  • The best way to have a friend is to be one!
    • Geraniumhomepage, Gartenfotos und (neu!) Garten-Blog
Re:Hostabestimmung
« Antwort #9 am: 16. Mai 2004, 17:48:51 »

Innerhalb von 2 Wochen? Nein, ein wenig langsamer geht das schon ;)
Das letzte Bild von Elfriede ist 'Blue Boy', nicht dass du denkst, so schnell soll die 'Albopicta' vergrünen :-X
VLG, Katrin
Gespeichert
"Ich glaube, viele von uns haben ihre Heimat längst verloren, denn sie haben sie in der Kindheit gelassen, in den staubigen Straßen und an den sonnigen Tagen, als die Welt noch gut war, weil wir nur die Fassade sahen und zu klein waren, die Türen zu öffnen."

ich

Nina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14259
  • Alles wird gut!
    • garten-pur
Re:Hostabestimmung --> Hosta fortunei 'Albopicta'
« Antwort #10 am: 16. Mai 2004, 18:29:33 »

Da schaut man mal kurz nicht ins Forum und soo viele Antworten! :D Ist aber wirklich lustig, wie unterschiedlich die Geschmäcker sind. :D
Meine habe ich übrigens auch im Frühjahr geteilt. Letztes Jahr hatte ich sie in einem riesigen Topf auf der Terasse stehen.

...und ich dachte schon, meine wäre ein Mutant. ???
Ja Lilia, das dachte ich auch. :o
Der Unterschied zur Pflanze im Sommer ist ja schon erstaunlich. Muß mal schauen, ob ich ein Bild finde.

« Letzte Änderung: 16. Mai 2004, 18:35:09 von Nina »
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de