Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Um eine Kultur zu schaffen, genügt es nicht, mit dem Lineal auf die Finger zu klopfen. (Albert Camus)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
14. Juni 2021, 11:37:58
Erweiterte Suche  
News: Um eine Kultur zu schaffen, genügt es nicht, mit dem Lineal auf die Finger zu klopfen. (Albert Camus)

Neuigkeiten:

|10|5|Erfahrungen - das sind die vernarbten Wunden unserer Dummheit. (John Osborne)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Sinnvolle Kombinationen Beeren - Kräuter  (Gelesen 1503 mal)

Salome

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 136
Sinnvolle Kombinationen Beeren - Kräuter
« am: 16. Mai 2007, 11:37:10 »

Bin ja gerade noch am Planen des neuen Beerengartens (siehe Atelier).
Leider haben die anderen auch nicht soviel mehr Ideen als ich. ;) Habe mir jetzt überlegt, dass die Kombination Beeren-Kräuter sinnvoll wäre und das Ganze nicht so langweilig machen würde. Da gibt es doch bewährte Kombinationen wie z. B. Wermut- Himbeeren... Leider kenne ich keine weiteren mehr. Ihr vielleicht? Gruß Salome
Gespeichert
"Dumme rennen,
Kluge warten,
Weise gehen in den Garten" (Tagore)

Ostschweiz

  • Gast
Re: Sinnvolle Kombinationen Beeren - Kräuter
« Antwort #1 am: 16. Mai 2007, 13:43:14 »

Wermut wäre ideal zu Johannisbeeren da er diese vor Säulenrost schützen soll.

Erdbeeren: Zwiebel, Knolauch, Pfefferminze, Petersilie sowie die Gemüse Salat, Spinat, Erbse, Möhre, Lauch

Himbeeren: Schnittlauch, Lavendel, Thymian, Melisse, Ringelblume, Studentenblume (Gewürztagetes) sowie die Gemüse Feldsalat und Schnittsalat.

Stachelbeeren: Schnittlauch, Senf, Ringelblume

Wein: Senf, Ringelblume, Melisse

Brombeeren: Senf
Gespeichert

Salome

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 136
Re: Sinnvolle Kombinationen Beeren - Kräuter
« Antwort #2 am: 16. Mai 2007, 14:02:20 »

Brombeeren und Senf: Ist das, weil beide so wuchern und man sie kaum in Schacht halten kann und sie nie mehr los wird?? :D ;)?
Gespeichert
"Dumme rennen,
Kluge warten,
Weise gehen in den Garten" (Tagore)

Ostschweiz

  • Gast
Re: Sinnvolle Kombinationen Beeren - Kräuter
« Antwort #3 am: 16. Mai 2007, 15:13:21 »

Ich weiss es nicht, ich habe diese Angaben aus meiner Literatur. Selbst habe ich seit 5 Jahren Waldmeister unter meinen Brombeeren, die aber mittags und im Winter ganztags im Schatten stehen. Das hat den Vorteil, dass sie im Winter weniger zurückfrieren, das heisst bis jetzt noch nie. Ich grabe da auch den Rosmarin zum Überwintern ein, der mag auch keine Wintersonne.
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de