Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Am zuverlässigsten unterscheiden sich die einzelnen Fernsehprogramme noch immer durch den Wetterbericht. - Woody Allen
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
26. August 2019, 07:45:41
Erweiterte Suche  
News: Am zuverlässigsten unterscheiden sich die einzelnen Fernsehprogramme noch immer durch den Wetterbericht. - Woody Allen

Neuigkeiten:

|9|8|Wenn man einen falschen Weg einschlägt, verirrt man sich um so mehr, je schneller man geht.  Denis Diderot

Lubera Partnerprogramm
Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Weiki purpurea - suche Bezugsquelle in Ö  (Gelesen 1674 mal)

Suse28

  • Gast
Weiki purpurea - suche Bezugsquelle in Ö
« am: 08. Juni 2007, 18:47:46 »

Hallo,
ich suche schon länger und bisher leider erfolglos eine Bezugsquelle für Weiki purpurea oder eine andere rote Kiwi-Sorte in Österreich. Oder eine in D mit moderaten Versandkosten.

Danke im Voraus für jeden Tipp!
Gespeichert

Elch

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 371
  • inspirieren und inspiriert werden
Re:Weiki purpurea - suche Bezugsquelle in Ö
« Antwort #1 am: 08. Juni 2007, 19:05:40 »

Hallo,

im Moment fällt mir nur Naturwuchs ein (www.naturwuchs.de , 13,90 Euro Versandkosten nach Ö) oder du fragst mal direkt in der Baumschule nach die sie vermehren ob sie auch verschicken. www.baumschule-hofmann.de
Und dann gibt es noch Herrn Merkel, Kiwi-Frank hat letztens berichtet, aber ob der die Pflanzen auch verschickt habe ich noch nicht rausgefunden.

Viele Grüße
Christian
Gespeichert

Suse28

  • Gast
Re:Weiki purpurea - suche Bezugsquelle in Ö
« Antwort #2 am: 08. Juni 2007, 19:07:11 »

Hallo und danke,

naturwuchs ist leider ausverkauft, hoffmann antwortete nicht auf mehrfache anfragen und Hr. Merkel versendet nicht ;(
Gespeichert

Elch

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 371
  • inspirieren und inspiriert werden
Re:Weiki purpurea - suche Bezugsquelle in Ö
« Antwort #3 am: 08. Juni 2007, 19:18:21 »


bei ebay gibt von einem Händler "Saatgutkontor" früher "Hubertusstock" eine Kiwai "Roter Riese", leider nur versand nach D, aber du kannst mal nachfragen ob er nicht eine Ausnahme macht und dir eine schickt.

hast du mit Herrn Merkel gesprochen? Ich suche übrigens die Sorte "Honigbeere" und habe gehofft das ich sie über Herrn Merkel bekomme, weil bei ihm Abholen ist ein bisschen weit.
Gespeichert

Suse28

  • Gast
Re:Weiki purpurea - suche Bezugsquelle in Ö
« Antwort #4 am: 08. Juni 2007, 19:27:25 »

Hallo,

das ist interessant, danke für den Tipp!

Habe bereits eine selbstberuchtende Sorte. Aber die kann wohl keine weibliche Pflanze befruchten, oder ??? ??? ???

Muss das Männchen dann die gleiche Sorte wie das Weibchen sein? Oder wie läuft das ab? Ich weis nur, dass ein Männchen mindestens 6 Weibchen versorgen kann.

Habe Merkel angerufen und er meint, er könnte leider nicht versenden, zuviel Aufwand. Und Chemnitz ist leider zu weit.

Gespeichert

Elch

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 371
  • inspirieren und inspiriert werden
Re:Weiki purpurea - suche Bezugsquelle in Ö
« Antwort #5 am: 08. Juni 2007, 19:31:42 »

schade das er nicht versendet, nach Chemnitz komme ich wohl auch nie hin.
Noch eine Idee, die Baumschule Sämann www.saemann-baumschulen.de hat die Sorte Kens Red, vielleicht probierst du es da mal.
« Letzte Änderung: 08. Juni 2007, 19:38:28 von Elch »
Gespeichert

Elch

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 371
  • inspirieren und inspiriert werden
Re:Weiki purpurea - suche Bezugsquelle in Ö
« Antwort #6 am: 08. Juni 2007, 19:42:33 »

Hallo,

!

Habe bereits eine selbstberuchtende Sorte. Aber die kann wohl keine weibliche Pflanze befruchten, oder ??? ??? ???

Muss das Männchen dann die gleiche Sorte wie das Weibchen sein? Oder wie läuft das ab? Ich weis nur, dass ein Männchen mindestens 6 Weibchen versorgen kann.



die selbstfruchtende kann keine weibl. befruchten du brauchst eine männl. am besten ist die gleiche Art (arguta) geeignet, da gibt es z.B. die Sorte Nostino, aber auch normale Kiwis-Männchen können argutas befruchten.
Gespeichert

Suse28

  • Gast
Re:Weiki purpurea - suche Bezugsquelle in Ö
« Antwort #7 am: 08. Juni 2007, 19:44:30 »

Danke für die Infos!!

Gespeichert

Landpomeranze †

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1800
  • Grüße aus dem Wienerwald
Re:Weiki purpurea - suche Bezugsquelle in Ö
« Antwort #8 am: 08. Juni 2007, 22:17:05 »

Artner hat eine "Weiki" im Angebot.

lg, Patricia
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de