Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Erfahrung ist der Name, den jeder seinen Irrtümern gibt. (Oscar Wilde)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
26. November 2022, 19:46:49
Erweiterte Suche  
News: Erfahrung ist der Name, den jeder seinen Irrtümern gibt. (Oscar Wilde)

Neuigkeiten:

|21|8| Es gibt einen Thread "Uran im Blaukorn" oder so, da wurde das bis zur Verstrahlung diskutiert.... ;) (Daniel - reloaded )

Partnerprogramm Gewürzland
Seiten: 1 ... 15 16 [17]   nach unten

Autor Thema: Was gibt/gab es im Oktober 2022  (Gelesen 10874 mal)

Tara

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5601
Re: Was gibt/gab es im Oktober 2022
« Antwort #240 am: 31. Oktober 2022, 00:51:05 »

ist ja bizarr – keinerlei gewürze, immerhin lamm dabei… wohl ein internationale küche-rezept aus einer ägyptischen zeitschrift… aber hauptsache, es schmeckt!

Eemt. ;) Das Lamm habe ich selbst hinzugefügt - im Rezept steht nur "Faschiertes". Aber sag' einer - Kartoffel, Ei, Milch, Butter, Fleisch, Brösel, Käse, Zwiebel - wie soll das nicht schmecken? Was daran ägyptisch sein soll, verstehe ich allerdings auch nicht. ;) Vielleicht macht man so etwas dort mit Ziegen- oder Schafskäse?
Gespeichert
Sie wollen nur euer Bestes. Gebt es ihnen nicht! - Stanislaw Jerzy Lec

Kübelgarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8292
  • Nordhessen, 400 m ü. NN
Re: Was gibt/gab es im Oktober 2022
« Antwort #241 am: 31. Oktober 2022, 06:36:16 »

Gestern Spaghetti mit Meeresfrüchten
Gespeichert
LG Heike

Rinca56

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 451
Re: Was gibt/gab es im Oktober 2022
« Antwort #242 am: 31. Oktober 2022, 07:51:57 »

Gestern hatte ich Pellkartoffeln mit Gurkensalat.

Heute ein "Ägyptisches Erdäpfelgericht" - Kartoffelpüree mit untergerührtem Käse, Hack (Rind und Lamm gemischt), Püree, Semmelbrösel, im Ofen überbacken.

Ägypten und Kartoffelpüree  ??? ??? Klingt aber davon abgesehen nach einem schönen Herbstgericht
Gespeichert
„Mitten im tiefsten Winter wurde mir endlich bewusst, dass in mir ein unbesiegbarer Sommer wohnt.“ (Albert Camus)

Kübelgarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8292
  • Nordhessen, 400 m ü. NN
Re: Was gibt/gab es im Oktober 2022
« Antwort #243 am: 31. Oktober 2022, 15:30:36 »

Kartoffelhackwirsingauflauf mit Austernpilzen
Gespeichert
LG Heike

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11946
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Was gibt/gab es im Oktober 2022
« Antwort #244 am: 31. Oktober 2022, 15:32:56 »

Gestern hatte ich Pellkartoffeln mit Gurkensalat.

Heute ein "Ägyptisches Erdäpfelgericht" - Kartoffelpüree mit untergerührtem Käse, Hack (Rind und Lamm gemischt), Püree, Semmelbrösel, im Ofen überbacken.

Ägypten und Kartoffelpüree  ??? ??? Klingt aber davon abgesehen nach einem schönen Herbstgericht

Zitat aus dem Rezept:

Zitat
Das Rezept vom ägyptisches Erdäpfelgericht könnte auch aus der österreichischen Küche stammen.

Die Formulierung weist ebenfalls auf eine österreichische Quelle hin  8) Man nimmt das da nicht immer so genau mit den Überlieferungen. So gibt es z.B. in einem von Waldviertler Bäuerinnen handgeschriebenen Kochbuch - in dem sich naturgemäß ein gewaltiger Überhang an Mehlspeisen findet -,  ein Rezept für Saltin Poker:

Karreeschnitzl klopfen und salzen, mit Schinken und Käse belegen, einrollen und in 1 cm dicke scheiben schneiden. Auf Spieße stecken und grillen. Dazu paßt sehr gut eine Knoblauch- oder Kräutersauce!   8)

Oh, Rosenkohlquiche könnte ich auch mal wieder machen  - und Kürbis dran ist eine gute Idee!

Hier gab es heute ein richtiges Festessen: Kaninchenkeule in einem Sugo aus Soffritto und Tomaten; dazu Rosenkohl und Baguette - es war allerköstlichst  :D

Das klingt sehr sehr gut, borragine, überhaupt scheinst du grade in mediterraner Höchstform zu sein  :D

Du hattste nach mir gefragt  :-*: Hier bin ich wieder, nach zwei Wochen Gartenfron im Waldviertel  ;) 

Ich hatte den letzten Mangold aus dem Garten mitgebracht, der wurde nach einem kroatischen Rezept blanchiert und mit einer Tomatensauce (Zwiebel & Knoblauch) vermischt. Dazu selbstgemachte Gnocci, die etwas zu weich, aber dennoch gut waren.
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

Tara

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5601
Re: Was gibt/gab es im Oktober 2022
« Antwort #245 am: 01. November 2022, 00:45:09 »

Eine Sonnenblume.  :D

Ich hatte ein Hühnerbein und Salat von grünen Bohnen. Ein Bein ist noch übrig. Dabei ist auch noch die Hälfte der "ägyprischen Erdäpfel" da.  :-[

Außerdem habe ich ein paar Sachen aus der Gefriere geräumt und Brühe gekocht.
Gespeichert
Sie wollen nur euer Bestes. Gebt es ihnen nicht! - Stanislaw Jerzy Lec

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18971
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: Was gibt/gab es im Oktober 2022
« Antwort #246 am: 01. November 2022, 01:34:15 »

hier steckrübeneintopf mit entenbrust
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze." hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

störfall

Acanthus

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 421
Re: Was gibt/gab es im Oktober 2022
« Antwort #247 am: 01. November 2022, 03:28:15 »

Gestern Abend gab's, dem Anlass gemäß, Butternutkürbis aus dem Ofen mit einem Pekannusscrumble und Kartoffelstampf.
Gespeichert

Mottischa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2879
  • Niedersachsen, 7b
    • HundInBunt
Re: Was gibt/gab es im Oktober 2022
« Antwort #248 am: 01. November 2022, 08:21:50 »

hier steckrübeneintopf mit entenbrust

Hui, das sieht gut aus. Könnte ich die Woche auch kochen.
Gespeichert
Ich verstehe nicht, wie man an einem Baum vorübergehen kann, ohne dabei glücklich zu sein. (Fjodor Dostojewskij)

Nina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16698
    • garten-pur
Re: Was gibt/gab es im Oktober 2022
« Antwort #249 am: 01. November 2022, 17:23:42 »

Ich habe Spaghetti Colatura di Alici gemacht, allerdings mit Traunsee Garum.
Das steht ganz oben auf meiner Nachkochliste. Mein Garum ist jetzt auch da.  ;)
.
Gestern gab es bei uns eine Suppe aus Radieschenblättern (Zwiebel, Miso, Fischsauce) darüber etwas selbstgemachte Furikake . Etwas Shiozuke Gurken und danach nochmal die Takoyaki-Kugeln, nach denen wir jetzt süchtig sind.  ::)
Gespeichert

borragine

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1878
Re: Was gibt/gab es im Oktober 2022
« Antwort #250 am: 01. November 2022, 17:50:09 »

@ martina: schön, dass du wieder da bist  :D - und die Gnocchi mit Mangold sind schon vorgemerkt!  (Wahrscheinlich kommen bei mir noch Sardellen dran  ;))

@zwerggarten: Die Suppe sieht köstlich aus - wie hast du das mit der Entenbrust  gemacht; doch nicht mitgekocht?
Gespeichert
Ruhe gibt es nicht, bis zum Schluß. Klaus Mann

Apfelbaeuerin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2978
  • Bayern, Winterhärtezone 6b
Re: Was gibt/gab es im Oktober 2022
« Antwort #251 am: 02. November 2022, 10:04:57 »

.
In den November verschoben
Gespeichert
Liebe Grüße von der Apfelbäuerin



Wer Träume verwirklichen will, muss wacher sein und tiefer träumen als andere (Karl Foerster)
Seiten: 1 ... 15 16 [17]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de