Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wer am längsten warten kann, erreicht sein Ziel oft als erster. (Chinesisches Sprichwort)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
27. Mai 2022, 05:22:06
Erweiterte Suche  
News: Wer am längsten warten kann, erreicht sein Ziel oft als erster. (Chinesisches Sprichwort)

Neuigkeiten:

|23|7|Ich bin der festen Überzeugung, daß Werkzeug und Gartengeräte leben. In unbeobachteten Augenblicken fangen diese an die Umgebung zu erkundigen und manchmal sind sie ganz auf und davon. (Staudo)

Partnerprogramm Gewürzland
Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 ... 56   nach unten

Autor Thema: Marmeladen, Konfitüren, Gelees ...?  (Gelesen 148693 mal)

robert lycopin

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 233
    • http://www.rj-lycopin.de
Re:Marmeladen, Konfitüren, Gelees ...?
« Antwort #45 am: 17. Juli 2007, 20:10:57 »

@fips
Birnenkraut wir genausso zubereitet.

Man kann auch Birnen und Apfelsaft mischen und ein paar ganz klein gekhackte Datteln dazugeben . . .

@Carol
ohne Zucker, dadurch dass du solange kochst, von 3 auf 1/2 Liter runter, ist die Süße der Äpel da in hoher Konzentration drin enthalten. Äpfel haben einen hohen Gehalt an Pektin, daher wird das Ganze dann ziemlich fest (manchmal auch zu fest - - *grummel grummel*) Ist echt viel Arbeit, aber wenn's was wird verdammt lecker . . . .
das mit den Datteln kenne ich; Oma hats mal mit einem
Rest von Dörr-Aprikosen verfeinert, das war ein Geschmack.!
Seitdem macht meine Hanni Wirsing nur noch mit getr. Aprikosen.
Gruß von Robert an alle
Gespeichert

Cim

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2185
  • Schönheit ist eine Frage der Einstellung
    • www.bohnen-atlas.de
Re:Marmeladen, Konfitüren, Gelees ...?
« Antwort #46 am: 17. Juli 2007, 21:32:27 »

@robert

hier ein lecker Rezept mit Estragon . . . .

Zitat
Birnenmarmelade mit Estragon

Klingt komisch- schmeckt lecker

Auf 1 kg gewürfelte Birnen, Saft von 2 Limetten oder Zitronensäure und Gelierzucker eine Nacht einweichen lassen. Am nächsten tag Kraut von 4 Stengeln Estragon hinzufügen und zu Marmelade verkochen.
Gespeichert
Es gibt an Allem etwas Schönes zu sehen, wir müssen es nur genau betrachten.

Natura

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10172
  • Nordbaden, Weinbergklima 8a
Re:Marmeladen, Konfitüren, Gelees ...?
« Antwort #47 am: 17. Juli 2007, 23:04:37 »

So einen Apparat haben wir auch, meine Schwägerin läßt die Quitten damit durch. Aber in unsere Traubenpresse dürfte noch mehr reinpassen. Da muß man ja schon eine Menge von dem Zeug kochen.

Bin gerade dahinter gekommen, daß unseres gar kein Rübenschnitzler ist sondern ein Muser (elektrisch). Damit zerkleinern wir das Obst für Maische.
In unsere Traubenpresse passen einige Zentner.
LG
Gespeichert
Fange nie an aufzuhören, höre nie auf anzufangen.

Wild Bee

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2883
Re:Marmeladen, Konfitüren, Gelees ...?
« Antwort #48 am: 31. Juli 2007, 17:07:29 »

weiss einer ein recept mit pflaumen?
ich hab zo viel das ich nicht weiss wohin,also muss ich etwas unternehmen,und tolle rezepte ausprobieren

liebe grússe lisa ;)
Gespeichert

SouthernBelle

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2739
Re:Marmeladen, Konfitüren, Gelees ...?
« Antwort #49 am: 31. Juli 2007, 17:09:31 »

Pflaumenmarmelade mit Sternanis gewuerzt hat was.
Gespeichert
Gruesse

Wild Bee

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2883
Re:Marmeladen, Konfitüren, Gelees ...?
« Antwort #50 am: 31. Juli 2007, 19:47:52 »

Pflaumenmarmelade mit Sternanis gewuerzt hat was.

cornelia,wie machst du die pflaumenmarmelade dan?

LG, lisa
Gespeichert

Luna

  • Gast
Re:Marmeladen, Konfitüren, Gelees ...?
« Antwort #51 am: 31. Juli 2007, 20:13:26 »

Hallo Lisa

ich nehme pro Kilo Pflaumen, 600 Gramm Zucker, den Saft einer Zitrone und zwei Stangen Zimt, das Ganze wird gekocht bis es geliert

pikant wird es mit frisch geriebenem Ingwer, passt dann jedoch eher zu Wildgerichten
Gespeichert

Wild Bee

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2883
Re:Marmeladen, Konfitüren, Gelees ...?
« Antwort #52 am: 31. Juli 2007, 21:40:26 »

danke luna :Dich werde es morgen ausprobieren :D
gluçklich hab ich nog ingwer im haus :D

LG,lisa
Gespeichert

Margerite

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Re:Marmeladen, Konfitüren, Gelees ...?
« Antwort #53 am: 01. August 2007, 12:13:20 »

Hallo,
kennt jemand ein Rezept über Rosen-gelees, marmeladen...
Gespeichert

kraut_ruebe

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 360
  • Ich liebe dieses Forum!
    • Tierhilfefonds
Re:Marmeladen, Konfitüren, Gelees ...?
« Antwort #54 am: 02. August 2007, 09:59:30 »

Rosenmus

Zutaten:
350 Gramm Duftrosenblütenblätter
500 Gramm Gelierzucker
Die Rosenblütenblätter behutsam waschen und in eine Schüssel geben. Den Gelierzucker dazumischen und das Ganze durch einen Hackwolf drehen oder im Mörser zerstoßen. Es kann Wasser, maximal 1/8 Liter, dazugegeben werden.


Rosenblattsirup

Für den Inhalt eines Marmeladenglases pflückt man ca. 250 duftende
Rosenblüten. Blättern Sie die Blütenblätter ab (ergibt ca. 150g). Geben Sie diese in einen Topf mit 150 ml Wasser, fügen den Saft einer halben Zitrone und ein paar Stückchen Zitronenschale sowie 150 g Zucker hinzu. Kochen Sie das Ganze kurz auf und seihen Sie den Sirup warm in ein Glas und verschließen dieses. Um das Aroma noch zu verstärken, kann man nach dem Aufkochen noch einen Schuss Rosenwasser oder wenig Rosenöl hinzu geben. Lagern Sie den Sirup im
Kühlschrank.

Weiterverarbeitung mit Gelierzucker zu Rosengelee geht natürlich genauso :D
Gespeichert
Liebe Grüße, Angela

Ich träumte, das Leben sei ein Paradies.
Ich erwachte und siehe, das Leben war Arbeit.
Ich tat diese Arbeit und siehe, das Leben war ein Paradies. (Seneca)

Margerite

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Re:Marmeladen, Konfitüren, Gelees ...?
« Antwort #55 am: 03. August 2007, 11:46:12 »

Danke für das Rosen-Rezept, hört sich sehr gut an. :D
Eine frage aber noch, woher bekomm ich denn Duftrosenblätter. Ich hab zwar selbst Rosen aber die musste ich leider behandeln, (wegen kleinerer oder größerer Krankheiten,)brauche ich dafür keine unbehandelten Blätter?

Gespeichert

kraut_ruebe

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 360
  • Ich liebe dieses Forum!
    • Tierhilfefonds
Re:Marmeladen, Konfitüren, Gelees ...?
« Antwort #56 am: 03. August 2007, 13:13:17 »

oh, doch - bitte für den verzehr ausschliesslich unbehandelte blätter nehmen,
Gespeichert
Liebe Grüße, Angela

Ich träumte, das Leben sei ein Paradies.
Ich erwachte und siehe, das Leben war Arbeit.
Ich tat diese Arbeit und siehe, das Leben war ein Paradies. (Seneca)

Wild Bee

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2883
Re:Marmeladen, Konfitüren, Gelees ...?
« Antwort #57 am: 03. August 2007, 19:57:28 »

@angela, kan man jede rosenblátter gebrauchen?
frage aus interesse :D

ich wil /bin brombeer marmelade machen ,jetzt hab ik sie probiert
und ich finde sie einfach zu súss, was kan ich tun damit sie nicht so súss schmeckt?wenn ich einiger gelier zucker nehmen dan wirds nicht fest, >:(


LG, Lisa
Gespeichert

Eva

  • Gast
Re:Marmeladen, Konfitüren, Gelees ...?
« Antwort #58 am: 03. August 2007, 20:01:24 »

Du kannst an die Brombeermarmelade einfach einen Löffel voll Zitronensäure geben, das gibt etwas Säure-Hintergrund. Oder Du nimmst ein Viertel Johannisbeermark mit dazu zum Einkochen.
Meine Mutter kombiniert außerdem immer mit Pfirsichen und Renecloden-ich mag Brombeer pur aber am liebsten.

Welche Sorte Brombeeren hast Du denn? So dornenlose - die schmecken meistens etwas leer, finde ich.

Gespeichert

kraut_ruebe

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 360
  • Ich liebe dieses Forum!
    • Tierhilfefonds
Re:Marmeladen, Konfitüren, Gelees ...?
« Antwort #59 am: 03. August 2007, 20:10:47 »

lisa, du kannst jede sorte rosenblätter verwenden. am schönsten ist es, wenn sie duften - der duft bleibt ganz fein im gelee/marmelade drin :D
Gespeichert
Liebe Grüße, Angela

Ich träumte, das Leben sei ein Paradies.
Ich erwachte und siehe, das Leben war Arbeit.
Ich tat diese Arbeit und siehe, das Leben war ein Paradies. (Seneca)
Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 ... 56   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de