Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Merke: Trolle sollten sich einer gewissen gedanklichen & sprachlichen Originalität befleißigen. (Querkopf)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
05. Juli 2022, 09:02:27
Erweiterte Suche  
News: Merke: Trolle sollten sich einer gewissen gedanklichen & sprachlichen Originalität befleißigen. (Querkopf)

Neuigkeiten:

|22|9|Wer liebt, der hat den Schlüssel zur letzten Wahrheit gefunden; wer hasst, steht vor dem Nichts (Martin Luther King)

Partnerprogramm Gewürzland
Seiten: 1 ... 17 18 [19] 20 21 ... 56   nach unten

Autor Thema: Marmeladen, Konfitüren, Gelees ...?  (Gelesen 151520 mal)

Cim

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2185
  • Schönheit ist eine Frage der Einstellung
    • www.bohnen-atlas.de
Re:Marmeladen, Konfitüren, Gelees ...?
« Antwort #270 am: 05. Oktober 2008, 18:17:31 »

 ;D ;D ;D

kann man Maronen nicht auch einlegen, oder so???

Zitat
rote Traube mit Apfel und weisser Melisse
Gestern habe ich rote Trauben geschenkt bekommen, die habe ich durch die Flotte Lotte gedreht, zusammen mit ein paar Herbst - Himbeern. Dann etwa 1/3 klein geschnittene Äpfel dazu geben, 2 Hände voll gehackte weisse Melisse, Gelierzucker 3: 1 und zu Marmelade verarbeiten.
« Letzte Änderung: 05. Oktober 2008, 18:18:10 von Cim »
Gespeichert
Es gibt an Allem etwas Schönes zu sehen, wir müssen es nur genau betrachten.

Elro

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7666
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Marmeladen, Konfitüren, Gelees ...?
« Antwort #271 am: 05. Oktober 2008, 19:32:53 »

kann man Maronen nicht auch einlegen, oder so???
In meinem Weck- Einkochbuch gibt es zwei Rezepte, einmal trocken eingekocht und einmal in Zuckerlösung. Ich habe mich noch nicht getraut das zu testen ;)
Meist koche ich die Maronen und gefriere sie dann geschält ein. so kann ich sie zu jeder Mahlzeit portionsweise dazu geben.
Gespeichert
Liebe Grüße Elke

Lilo

  • Gast
Re:Marmeladen, Konfitüren, Gelees ...?
« Antwort #272 am: 10. Oktober 2008, 23:27:24 »

Nie wieder in meinem Leben werde ich Kastanien schälen. Nach drei Abenden vorm Fernseher habe ich 2 Kilo geschafft. Jetzt habe ich dermaßen den Ekel vor dieser Arbeit. Selbst der Gedanke, dass daraus morgen früh noch 15 Gläser Maronenmus werden, versönt mich nicht.
Gespeichert

Aella

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11583
  • BaWü, Kreis LB, Klimazone 7b, ca. 220m ü. NN
Re:Marmeladen, Konfitüren, Gelees ...?
« Antwort #273 am: 11. Oktober 2008, 10:26:30 »

ich hab am montag das erste mal quittengelee und quittenmarmelade gekocht :D

bisher kannte ich nur quittengelee von meiner oma aus dem dampfentsafter. da ich keinen habe, habe ich mich an das rezept von crispa gehalten und es hat ganz wunderbar geklappt :D

ich hab die quitten abgewischt, geviertelt, geschält und das kerngehäuse ausgeschnitten.
das "fruchtfleisch" gewürfelt.

das fruchtfleisch kam mit etwas wasser in einen topf, die "putzreste" mit etwas mehr wasser und dem saft von 2 zitronen in einen anderen topf.

beides wurde gekocht. das fruchtfleisch dann püriert und mit gelierzucker 3:1 sowie einem teelöffel kardamom und einem schuß quittenlikör verarbeitet.
die quittenreste wurden länger ausgekocht, dann durch ein feines sieb gegossen und ebenfalls mit 3:1 eingekocht.

es schmeckt beides ganz unterschiedlich aber ganz wunderbar! die marmelade schmeckt angenehm süß sauer, sehr cremig-musig und intensiv nach quitte.

das gelee ist zwar "trüb" aber schmeckt intensiver nach quitte als aus dem dampfentsafter! wahnsinn, wenn man bedenkt, daß nur "abfall" ausgekocht wurde.

fazit: beides seeeehr seeehr lecker!
Gespeichert
Eigentlich kennen wir uns nur vom säen.

Aella

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11583
  • BaWü, Kreis LB, Klimazone 7b, ca. 220m ü. NN
Re:Marmeladen, Konfitüren, Gelees ...?
« Antwort #274 am: 11. Oktober 2008, 10:46:08 »

ach noch was vergessen. in einem teil des quittenmus hab ich noch ein paar apfelspalten mitgekocht und als "quitten-apfelmus" eingefroren.

mal sehen, vielleicht verwende ich das demnächst mal in meinem "apfelmuskuchen" :P passt bestimmt toll.
Gespeichert
Eigentlich kennen wir uns nur vom säen.

Conni

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6718
Re:Marmeladen, Konfitüren, Gelees ...?
« Antwort #275 am: 11. Oktober 2008, 10:54:30 »

Nie wieder in meinem Leben werde ich Kastanien schälen.

Das versteh ich sehr gut, Lilo. Ich habe vor vielen Jahren mal ein Maronenmus gemacht - die sollten nach Rezept sogar heiß geschält und von den inneren Häutchen befreit werden. Ich hab Stunden gebraucht und seitdem nie mehr Maronen verarbeitet.

Aber vielleicht hat jemand einen geheimen Tipp, wie das besser geht ?
Gespeichert

Conni

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6718
Re:Marmeladen, Konfitüren, Gelees ...?
« Antwort #276 am: 11. Oktober 2008, 10:56:51 »

Marion, Dein Quittengelee und die Quittenmarmelade sehen sehr lecker aus !
Gespeichert

Crispa †

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2195
Re:Marmeladen, Konfitüren, Gelees ...?
« Antwort #277 am: 11. Oktober 2008, 21:52:40 »

Die Mispeln verkommen lassen :o Ich bin entsetzt...

Es gibt einen alten Thread dazu:

http://forum.garten-pur.de/Gartenkueche--52/Mispel-Rezepte-3763_0A.htm

ausserdem habe ich noch zwei weitere leckere Rezepte gefunden. Viele Rezepte werden scheinbar auch mit Mispelsaft gemacht, z. B. Pflaumen-Mispelgelee, wobei ich Mispelsaft und Pflaumenstückchen verwenden würde, wenn ich Mispeln hätt....

http://vorarlberg.orf.at/magazin/klickpunkt/kochen/stories/3062/

http://www.naturverstand.at/rezept_detail.php?fotos=220&auswahl=Mispelmarmelade


Heute bin ich wieder mal an meiner Mispel vorbeigekommen. Sie trägt sehr gut und die Drosseln werden sich, wie jedes Jahr, über die Mispeln freuen.

Weder im uralten Mispel-Thread gibt es ein gutes Rezept noch die beiden o.a. Rezepte können mich begeistern. Alle Welt spricht von leckeren Mispelgelees und Mispelmarmeladen aber keiner konnte mir bisher ein wirklich gutes Rezept verraten. Auch von Mispelkompott ist oft die Rede nur wer hat das Rezept dazu.

Es ist nicht so, dass wir bisher keinen Versuch starteten. Aber wer mag schon braune Marmelade, welche doch recht unappetitlich aussieht?
« Letzte Änderung: 11. Oktober 2008, 22:37:46 von Crispa »
Gespeichert
Liebe Grüsse Crispa

Crispa †

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2195
Re:Marmeladen, Konfitüren, Gelees ...?
« Antwort #278 am: 11. Oktober 2008, 22:33:06 »

Hallo Aella,

es freut uns sehr, dass dir die Quittenmarmelade und das Quittengelee nach unserem Rezept zusagen. Schade, dass das Gelee bei dir nicht so richtig klar geworden ist, was eigentlich bei uns nie vorkommt. Hast du evtl. die Kerngehäuse und Schalen zu lange gekocht?

Was auch gut schmeckt ist Quittenkompott mit oder ohne Apfelspälten.

Dazu Quitten abreiben, schälen, vierteln und das Kerngehäuse ausschneiden. In Spälten schneiden und mit Wasser und Zucker weich kochen. Da die Apfelspälten eine kürzere Garzeit haben, diese später zugeben oder separat kochen.

Einen leckeren Quittenkuchen backen wir auch hin und wieder. Das Rezept müßte ich mal heraussuchen.
Gespeichert
Liebe Grüsse Crispa

Aella

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11583
  • BaWü, Kreis LB, Klimazone 7b, ca. 220m ü. NN
Re:Marmeladen, Konfitüren, Gelees ...?
« Antwort #279 am: 11. Oktober 2008, 23:06:46 »

Hallo Aella,

es freut uns sehr, dass dir die Quittenmarmelade und das Quittengelee nach unserem Rezept zusagen. Schade, dass das Gelee bei dir nicht so richtig klar geworden ist, was eigentlich bei uns nie vorkommt. Hast du evtl. die Kerngehäuse und Schalen zu lange gekocht?

ich denke, es liegt daran, daß ich den "saft" nur durch ein sieb gegossen habe und nicht durch einen filter oder ein tuch. mich stört das aber garnicht, daß es nicht "durchsichtig" ist. dafür hat es die perfekte konsistenz :)
Gespeichert
Eigentlich kennen wir uns nur vom säen.

Crispa †

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2195
Re:Marmeladen, Konfitüren, Gelees ...?
« Antwort #280 am: 11. Oktober 2008, 23:18:52 »

Hallo Aella,

es freut uns sehr, dass dir die Quittenmarmelade und das Quittengelee nach unserem Rezept zusagen. Schade, dass das Gelee bei dir nicht so richtig klar geworden ist, was eigentlich bei uns nie vorkommt. Hast du evtl. die Kerngehäuse und Schalen zu lange gekocht?

ich denke, es liegt daran, daß ich den "saft" nur durch ein sieb gegossen habe und nicht durch einen filter oder ein tuch. mich stört das aber garnicht, daß es nicht "durchsichtig" ist. dafür hat es die perfekte konsistenz :)

Wir geben es auch nur durch ein Sieb evtl. wird es ja das nächste mal besser.

Du hast den Geschmack recht gut geschildert. Auch unsere Marmelade und das Gelee schmecken sehr unterschiedlich. Früher habe ich lieber die Marmelade gegessen aber seit einiger Zeit esse ich ebenso gern das Gelee.

Die Marmelade kann man auch gut als Ausgangsprodukt für Quittenbrot verwenden. Sie muss nur noch im Backofen getrocknet werden.
Gespeichert
Liebe Grüsse Crispa

Cim

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2185
  • Schönheit ist eine Frage der Einstellung
    • www.bohnen-atlas.de
Re:Marmeladen, Konfitüren, Gelees ...?
« Antwort #281 am: 12. Oktober 2008, 21:13:06 »

Zitat
Heute bin ich wieder mal an meiner Mispel vorbeigekommen. Sie trägt sehr gut und die Drosseln werden sich, wie jedes Jahr, über die Mispeln freuen.

Weder im uralten Mispel-Thread gibt es ein gutes Rezept noch die beiden o.a. Rezepte können mich begeistern. Alle Welt spricht von leckeren Mispelgelees und Mispelmarmeladen aber keiner konnte mir bisher ein wirklich gutes Rezept verraten. Auch von Mispelkompott ist oft die Rede nur wer hat das Rezept dazu.

Es ist nicht so, dass wir bisher keinen Versuch starteten. Aber wer mag schon braune Marmelade, welche doch recht unappetitlich aussieht?

Ich hatte gerade eine Kraut und Rüben mit Mispel Rezepten in der Hand. ich werd mal schauen, ob da was bei ist....

Übrigens, gestern habe ich wieder eingekocht.

Quittenmarmelade mit Vanille und Walnuss,
Gewürz Traube mit Quittensaft und Gewürzen,
Gewürztraube mit Banane und Quitte,
Gewürztraube mit Apfel und Zitronat-Melone und letzte Woche Engelshaarmarmelade...



« Letzte Änderung: 12. Oktober 2008, 21:15:46 von Cim »
Gespeichert
Es gibt an Allem etwas Schönes zu sehen, wir müssen es nur genau betrachten.

Crispa †

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2195
Re:Marmeladen, Konfitüren, Gelees ...?
« Antwort #282 am: 13. Oktober 2008, 20:56:42 »

Danke Cim, ich würde mich freuen wenn was dabei wäre über Mispeln.
Gespeichert
Liebe Grüsse Crispa

Cim

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2185
  • Schönheit ist eine Frage der Einstellung
    • www.bohnen-atlas.de
Re:Marmeladen, Konfitüren, Gelees ...?
« Antwort #283 am: 13. Oktober 2008, 21:32:13 »

ich habe die Rezepte gerade oben am Bett liegen,
aber am Besten gefallen hat mir Quitten-Mispel- Marmelade, oder Quitten-Mispel-Gelee.

Da wurden die Mispeln einfach zusammen mit den Quitten "vermust" oder versaftet. Je nach Menge, könnte das der farbe ev. auch besser bekommen....
Gespeichert
Es gibt an Allem etwas Schönes zu sehen, wir müssen es nur genau betrachten.

Solanin

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 368
  • Mach das Beste draus!
    • Garten und mehr....
Re:Marmeladen, Konfitüren, Gelees ...?
« Antwort #284 am: 14. Oktober 2008, 18:44:21 »

Hallo Cim,
welche Ausgabe der Kraut und Rüben war das denn?
Gespeichert
Gruß Solanin
Seiten: 1 ... 17 18 [19] 20 21 ... 56   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de