Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Um eine Kultur zu schaffen, genügt es nicht, mit dem Lineal auf die Finger zu klopfen. (Albert Camus)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
14. Juni 2021, 01:33:56
Erweiterte Suche  
News: Um eine Kultur zu schaffen, genügt es nicht, mit dem Lineal auf die Finger zu klopfen. (Albert Camus)

Neuigkeiten:

|19|12|Mit dem Glück ist es wie mit der Brille, man sucht sie und hat sie auf der Nase. (Unbekannt)

Seiten: 1 ... 14 15 [16]   nach unten

Autor Thema: Clematis 2021  (Gelesen 12306 mal)

Arachne

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 810
Re: Clematis 2021
« Antwort #225 am: 02. Juni 2021, 21:11:08 »

Pelziges kleines Etwas: Thorpe Cloud
Gespeichert
Drinnen die Kammern und die Gemächer,
Schränke und Fächer flimmern und flammern.
Alles hat mir unbezahlt Schmetterling mit Duft bemalt. (F. Rückert)

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6404
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Clematis 2021
« Antwort #226 am: 03. Juni 2021, 06:08:14 »

Ja, die Schnecken hatte ich vergessen.

Die Clematis Tie Dye (keine der robusten!) hatte ich vermisst,
derweil haben die Schnecken die Triebe immer bodengleich rasiert!

Beratung vom Verkäufer muss nicht schlecht sein,
aber selten hat ein Profigärtner einen Garten (Forumler ausgenommen),
er muss immer im Hinterkopf haben was auf Lager ist und was nicht,
Umsatz und Gewinn halt.
Neutral ist was anderes.
Gespeichert
Gruß Arthur

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17032
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Clematis 2021
« Antwort #227 am: 03. Juni 2021, 13:45:09 »

Bei mir kommt die Clematis Tie Dye seit Jahren zuverlässig, wenn auch nicht üppig...Als ich die das erste Mal gesehen habe, hätte ich meinen Körper dafür verkauft...den wollte aber keiner  ;), es war damals auf jeden Fall mühsam, da ran zu kommen.
Dieses Jahr geht es sehr sparsam los...
Clematis 'Omoshiro'


Gletschereis im Kübel
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Albizia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3979
  • Rheintal, RLP, 8a, 70m üNN
Re: Clematis 2021
« Antwort #228 am: 03. Juni 2021, 18:15:42 »

Ich habe auf dem Neuwieder Gartenmarkt April 2018 die Clematis 'Etoile de Malicorne' nichtblühend gekauft, sie ist eine völlige Enttäuschung. Das vierte Jahr in Folge produziert sie genau 3! Blüten.  ;D Mehr kann und will sie anscheinend nicht. Vielleicht steht sie auch falsch, ich habe sie an eine Felsenbirne gesetzt, wo sie sich hochrankt. Irgendwann muß ich dann auch, damit die Blüten überhaupt zu sehen sind, ein paar kleine dünne Zweige der Felsenbirne unten wegschneiden, nach dem Laubaustrieb des Strauches verschwindet sie in dessen Blattwerk und die Blüten schaffen es nicht mehr nach draußen.  ::)

Die Farbe auf dem Foto stimmt nicht richtig, sie hellviolett (und nicht hellblau, wie auf dem Foto) mit einem Mittelstreifen, der etwas! mehr Rotanteil im Violett hat.

(Und wer mal lachen will, gibt bei Guckstdu mal den Namen dieser Clematis ein und geht auf Bilder. Ein Gartenkatalog, der für schreiend bunte Blümchen bekannt ist, führt die auch, allerdings mit knallrotem Mittelstreifen.  :-X Hätte ich solch ein Bild vorher gesehen, hätte ich sie niemals gekauft.)
Gespeichert

Hero49

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2316
  • bei Heilbronn, 7b, GRF-Mitglied
Re: Clematis 2021
« Antwort #229 am: 04. Juni 2021, 22:45:28 »

@Jule69: Die Omoshiro habe ich letzten Mittwoch gepflanzt und die einzige Knospe hat sich heute geöffnet.
Sehr schön und sie hellt die dunkle Ecke auf.
Das ist seit Jahren die erste Cl. der Schnittgruppe 2, die bei mir einzieht. Hoffentlich wird sie der Beschreibung der Gärtnerei gerecht.
Gespeichert
Das beste Pflegemittel für Rosen ist eine scharfe Schere!
Rosige Grüße von Hero49 - vormals als Laguna unterwegs.

BlueOpal

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1458
  • Wo die Eulen wohnen.
Re: Clematis 2021
« Antwort #230 am: 09. Juni 2021, 19:04:49 »

Die Clematis crystal fountain ist im Verblühen sehr putzig.
Gespeichert

Inachis

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 130
Re: Clematis 2021
« Antwort #231 am: 12. Juni 2021, 10:56:59 »

Ich weiß leider nicht, wie sie heißt. In den Anfängen des Gartens mal gepflanzt und dann als Fehlversuch aufgegeben. Ans Klettergerüst dann Kiwibeeren gesetzt mit ordentlich Mulch und Bewässerung. Und siehe da, die Clematis lebt doch noch! Welch glückliche Entwicklung. Die Kiwibeeren wollen hoch hinaus und im Mittelteil erfreut mich die Clematis!
« Letzte Änderung: 12. Juni 2021, 22:49:52 von Inachis »
Gespeichert

tarokaja

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9869
  • Onsernonetal/Tessin (CH) 8b 678m
Re: Clematis 2021
« Antwort #232 am: 12. Juni 2021, 11:12:01 »

Cl. florida bicolor
Gespeichert
gehölzverliebt bis baumverrückt
Seiten: 1 ... 14 15 [16]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de