Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen. (Immanuel Kant)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
15. Oktober 2019, 13:18:47
Erweiterte Suche  
News: Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen. (Immanuel Kant)

Neuigkeiten:

|30|6|... da ich eh alles bestäube und aussäe, was nicht bei 1,2,3 auf dem Baum ist, hoffe ich auf Blüten und Samen ... (anonymes Zitat aus einem Fachthread)

Seiten: 1 ... 4 5 [6]   nach unten

Autor Thema: Gärten am Niederrhein  (Gelesen 14197 mal)

Penelope

  • Gast
Re:Gärten am Niederrhein
« Antwort #75 am: 24. Juli 2007, 09:43:02 »

Und nochmal Danke für die Bilder aus dem Oudolf-Garten, den ich vor einigen Jahren besucht habe und ebenso begeistert war wie Du! Der ist wirklich immer eine Reise wert - übrigens auch im Winter ein zauberhafter Geheimtip!


...Es gibt in der Region viele sehr viel hübschere und gepflegtere Anlagen, ...

Hübsch + gepflegt, in der Tat ;D ;D ;D das Garten-gewordene Spießertum?

VG
Hermann


Ohne hier eine Diskussion darüber anzuzetteln, warum Spießertum so schlimm sein soll, sind es doch vor allem diese Menschen, die sich in ihrer Freizeit dem Thema Garten widmen statt anderswo randalierend Steine zu werfen, ganztägig zu saufen oder stumpf vor der Glotze zu hängen, um nur einige Beispiele zu nennen.
Und nenn mich ruhig Spießer, wenn ich bei der Betrachtung von hübschen und gepflegten Gärten mehr Freude habe als an lieblosen Rasen-mit-Hecke-drumrum-Gärten oder verwahrlosten Ansammlungen krautigen Urwald-Grüns :P.
Gespeichert

Faulpelz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7237
Re:Gärten am Niederrhein
« Antwort #76 am: 24. Juli 2007, 17:59:33 »



 oder verwahrlosten Ansammlungen krautigen Urwald-Grüns :P.

Ich hoffe, damit ist nicht der Naturgarten gemeint, sonst würde ich mich eindeutig auf die Seite von Hermann schlagen

Gespeichert
Nutze die Talente, die du hast.
Die Wälder wären sehr still, wenn nur die begabtesten Vögel sängen (Henry Jackson van Dyke, 1852 - 1933)

Penelope

  • Gast
Re:Gärten am Niederrhein
« Antwort #77 am: 24. Juli 2007, 22:42:06 »

Ich hab damit nicht angefangen und wißt ihr was, ich meld mich hier einfach ab, dieses Forum ist leider nicht mehr das, was ich einst kennen- und schätzengelernt habe.
Wünsche Euch viel Spaß weiterhin, ich habe den meinen woanders.
Gespeichert

L_ouise

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 660
Re:Gärten am Niederrhein
« Antwort #78 am: 24. Juli 2007, 22:46:19 »

Schade - so ein schöner Thread! Anyways, ich hab heute an meinem Arbeitsplatz immer wieder mal reingelinst und so alle Fotos als "Anti-Stress-Therapie" genutzt.. :D Karina, falls Du noch ein paar Bilder hast.. immer her damit ;)
Gespeichert
Never try to teach a pig to sing. It just wastes your time and annoys the pig.

Nova Liz

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11854
Re:Gärten am Niederrhein
« Antwort #79 am: 24. Juli 2007, 23:18:35 »

Tolle Fotos,vielen Dank.Ich habe diese Gärten sehr genossen . :)
Gespeichert

Thomas

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10338
  • Für die Freiheit des Spottes.
    • garten-pur
Re:Gärten am Niederrhein
« Antwort #80 am: 24. Juli 2007, 23:29:18 »

Es ist weder schön, wenn jemand einfach drauflos pöbelt, noch ist es schön, wenn jemand anders sich davon so leicht ins Bockshorn jagen lässt.

Das hier ist ein schöner und interessanter Thread ... und deshalb bitte ich alle, sich nicht irritieren zu lassen. Ein wenig Duldsamkeit und Nachsicht sollten wir alle aufbringen ;)

Wenn aber jemand zu sehr stört, bitte Nachricht an Moderator oder an mich.


Liebe Grüße
Thomas
Gespeichert
Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.

Pezi

  • Gast
Re:Gärten am Niederrhein
« Antwort #81 am: 25. Juli 2007, 09:34:06 »



 oder verwahrlosten Ansammlungen krautigen Urwald-Grüns :P.

Ich hoffe, damit ist nicht der Naturgarten gemeint, sonst würde ich mich eindeutig auf die Seite von Hermann schlagen



Evi, ich denke, Penelope hat damit nicht einen Naturgarten im eigentlichen Sinn gemeint, denn auch in einem solchen geht ohne eine lenkende Hand des Gärtners wahrscheinlich nicht viel.

Ich habe das so verstanden, dass ihr einfach gepflegte Gärten, in denen man den Einsatz und die Mühe der Gärtner spürt, deutlich lieber sind. Das hat m.E. auch nichts mit Spießertum zu tun - was ist das überhaupt, sondern mit Spaß und Freude an der Gartenpflege. Und mit sportlicher Betätigung.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 4 5 [6]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de