Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Mit kleinen Jungen und Journalisten soll man vorsichtig sein. Die schmeißen immer noch einen Stein hinterher. (Konrad Adenauer)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
17. Juni 2024, 22:51:38
Erweiterte Suche  
News: Mit kleinen Jungen und Journalisten soll man vorsichtig sein. Die schmeißen immer noch einen Stein hinterher. (Konrad Adenauer)

Neuigkeiten:

|28|12|Natürlich geht es einfacher, aber nicht mit vergleichbarem Ergebnis  ;) (Gartenlady)

Seiten: 1 ... 8 9 [10]   nach unten

Autor Thema: Kalmia latifolia - Berglorbeer, Kalmia angustifolia - Lorbeerröschen  (Gelesen 21389 mal)

goworo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3616
  • Pfälzerwald, 400m, 6b
    • Ein Rhododendrongarten in der Pfalz
Re: Kalmia latifolia - Berglorbeer, Kalmia angustifolia - Lorbeerröschen
« Antwort #135 am: 04. Juni 2024, 21:46:40 »

@Tsuga63: Hübbers hat das Kalmiensortiment in der Tat sehr erweitert. 'Comet' allerdings ist mit seiner abweichenden Blütenform etwas wirklich Exquisites.  :D

Hier nun noch eine Bild vom kleinen Bruder, K. angustifolia.



Gespeichert

Tsuga63

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1176
Re: Kalmia latifolia - Berglorbeer, Kalmia angustifolia - Lorbeerröschen
« Antwort #136 am: 06. Juni 2024, 21:48:23 »

@ goworo: deine fast  dunkelviolette  K. angustifolia. scheint eine Auslese zu sein  ???
Meine, eher rosaviolettfarbene K. angustifolia, hat sich leider hier, in der sächsischen Steppe, vor 2 Jahren verabschiedet :'( :'( :'(
« Letzte Änderung: 06. Juni 2024, 21:49:59 von Tsuga63 »
Gespeichert

Tsuga63

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1176
Re: Kalmia latifolia - Berglorbeer, Kalmia angustifolia - Lorbeerröschen
« Antwort #137 am: 06. Juni 2024, 22:01:10 »

'Moyland'




im elterlichen Garten

Gespeichert

goworo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3616
  • Pfälzerwald, 400m, 6b
    • Ein Rhododendrongarten in der Pfalz
Re: Kalmia latifolia - Berglorbeer, Kalmia angustifolia - Lorbeerröschen
« Antwort #138 am: 07. Juni 2024, 09:57:03 »

@ goworo: deine fast  dunkelviolette  K. angustifolia. scheint eine Auslese zu sein  ???

Jedenfalls habe ich sie einst unter dem Art-Namen gekauft. Allerdings habe ich die Erfahrung gemacht, dass in diesem Jahr viele Blütenfarben anders sind als in den Vorjahren. So hat eine K. latifolia, welche normalerweise fast weiße Blüten hat, heuer plötzlich hellrosa Blüten. :o

Zitat
Meine, eher rosaviolettfarbene K. angustifolia, hat sich leider hier, in der sächsischen Steppe, vor 2 Jahren verabschiedet :'( :'( :'(

Interessant! Ich habe hier einen Großteil gerodet, weil sich meterlange Triebe bildeten, welche sich unter den Rhododendron immer wieder bewurzelten und ein großflächiges Dickicht zu bilden drohten. ???
Gespeichert

Tsuga63

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1176
Re: Kalmia latifolia - Berglorbeer, Kalmia angustifolia - Lorbeerröschen
« Antwort #139 am: 08. Juni 2024, 00:41:41 »

nochmal 'Moyland'




« Letzte Änderung: 08. Juni 2024, 00:57:01 von Tsuga63 »
Gespeichert

Tsuga63

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1176
Re: Kalmia latifolia - Berglorbeer, Kalmia angustifolia - Lorbeerröschen
« Antwort #140 am: 08. Juni 2024, 00:42:01 »

'Sterntaler'


« Letzte Änderung: 08. Juni 2024, 01:04:59 von Tsuga63 »
Gespeichert

Tsuga63

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1176
Re: Kalmia latifolia - Berglorbeer, Kalmia angustifolia - Lorbeerröschen
« Antwort #141 am: 08. Juni 2024, 00:49:01 »


Interessant! Ich habe hier einen Großteil gerodet, weil sich meterlange Triebe bildeten, welche sich unter den Rhododendron immer wieder bewurzelten und ein großflächiges Dickicht zu bilden drohten. ???

Interessant auch für mich! Ihr habt wohl optimalere Bodenverhältnisse und höhere Niederschlagsmengen als wir hier in Leipzig. Bei der nächsten Rodung kannst du ja mal einen Ableger in einem Topf für uns setzen... :)
« Letzte Änderung: 08. Juni 2024, 00:50:44 von Tsuga63 »
Gespeichert

goworo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3616
  • Pfälzerwald, 400m, 6b
    • Ein Rhododendrongarten in der Pfalz
Re: Kalmia latifolia - Berglorbeer, Kalmia angustifolia - Lorbeerröschen
« Antwort #142 am: 08. Juni 2024, 14:26:45 »

Bei der nächsten Rodung kannst du ja mal einen Ableger in einem Topf für uns setzen... :)

Gerne!  :D ;D
Gespeichert

tarokaja

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12551
  • Onsernonetal/Tessin (CH) 8b 678m
Re: Kalmia latifolia - Berglorbeer, Kalmia angustifolia - Lorbeerröschen
« Antwort #143 am: 09. Juni 2024, 11:45:34 »

Vielen Dank, Tsuga, für den reichen Blütenflor und so viele bezaubernde Sorten aus deinem Garten!
Da muss ich mich doch direkt mal wieder meinen Hang hinauf wagen und schauen, was meine wenigen machen.  :)
Gespeichert
gehölzverliebt bis baumverrückt

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20917
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Kalmia latifolia - Berglorbeer, Kalmia angustifolia - Lorbeerröschen
« Antwort #144 am: 09. Juni 2024, 18:16:10 »

Ich kann hier nur neidvoll reinschauen und staunen...bei meiner Elfe tut sich nix, obwohl sie inzwischen viel mehr Licht bekommt...
Ich wusste gar nicht, dass die verwertbare Ableger produzieren... :o
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.
Seiten: 1 ... 8 9 [10]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de