Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wer sich in die Taxonomie begibt, kommt darin um! (pearl)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
16. April 2024, 05:54:30
Erweiterte Suche  
News: Wer sich in die Taxonomie begibt, kommt darin um! (pearl)

Neuigkeiten:

|11|10|Hier brauchen wir was Neues! Der Spruch heute war doof.

Seiten: 1 ... 72 73 [74] 75 76   nach unten

Autor Thema: unfaßbares über mauersegler  (Gelesen 241438 mal)

Rosenfee

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2635
  • Klimazone 7b
Re: unfaßbares über mauersegler
« Antwort #1095 am: 31. Dezember 2023, 13:20:08 »

Klasse! Ganz lieben Dank :)
Gespeichert
LG Rosenfee

Swift_w

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1114
    • Mauersegler-Ansiedlung
Re: unfaßbares über mauersegler
« Antwort #1096 am: 31. Dezember 2023, 14:07:43 »

Häusergruppe mit insgesamt 10 Mauersegler-Nistmöglichkeiten

Hallo Rosenfee, hallo zusammen,

und die rasanten Gruppenflüge der "Meister der Lüfte" werden dort um diese kleine Häusergruppe immer toller. 
Da geht von Mai bis mind. Ende Juli "die Post ab."  :D
2 stumme Spätbruten haben dort sogar bis Ende August gedauert. 

Zumal sich noch 5 weitere Seglerkästen am Fachwerkhaus und am beigen Schindelhaus befinden.
Im linken Kasten am Fensterrahmen/direkt unterm Dachvorsprung ebenfalls seit 2 Jahren erfolgreich Seglerbruten; schon sofort im 1. Jahr:

= 2 flügge Mauersegler-Nestlinge




VG
Swift_w
« Letzte Änderung: 07. Februar 2024, 15:26:00 von Swift_w »
Gespeichert
Mauersegler - die Meister der Lüfte

Swift_w

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1114
    • Mauersegler-Ansiedlung
Re: unfaßbares über mauersegler
« Antwort #1097 am: 13. Januar 2024, 23:37:33 »

Einfache Nistkästen-Montagemöglichkeiten für verschiedene Gebäudebrüter

Hallo zusammen,

wer gerne etwas für Gebäudebrüterschutz tun möchte und Bruten von Haus- und Feldsperlingen, Hausrotschwänzchen, Mauerseglern u. Meisen (event. auch Staren) an seinem Haus / Mitwohnung haben will,
kann das in der Regel mit einem "Univeral-Nistkasten" (beliebt bei vielen Arten) erreichen.
Nämlich mit einem flachen Seglerkasten (waagrechtes Langloch 32 mm x 65 mm)
in dem die genannten Arten besonders gern brüten !



2 Seglerkästen an je 3 verzinkten Nägeln unter Fensterbank aufgehängt; leicht abnehmbar für Kontrollen.
Kasten ganz oben an Dachlatte unter Dachvorsprung positioniert:
Seglerkasten mit 2 Einflugsöffnungen als Nischenbrüterkasten ausgeführt.

Fotos unten:
1. Foto: Zunächst Bruten von Staren und Haussperlingen
2. Foto: Zunächst Brut von Hausrotschwänzchen
3. Foto: Zunächst Brut von Blaumeisen
4. Foto: Dort brüten jedes Jahr bis einschl. 2023 sogar Feldsperlinge im Grüngürtelbereich unseres Ortes.
5. Foto: Haus ca. 50 m neben dem von Foto 4:
Hausrotwänzchen im 1. Jahr mit 2 Jahresbruten im einzelnen Seglerkasten in ca. 3,50 m Höhe
Danach mehmals Hausrotschwanzbruten und Feldsperlingsbruten im 3er-Seglerkasten auf der Fensterbank.

       

Zur Nachahmung für jeden Vogelfan empfohlen. ;)
Wer möchte noch mitmachen um etwas für den Gebäudebrüterschutz zu tun
und deren Wohnungsnot / Nisthöhlenmangel zu vermindern ?


VG
Swift_w

« Letzte Änderung: 07. Februar 2024, 15:14:08 von Swift_w »
Gespeichert
Mauersegler - die Meister der Lüfte

Swift_w

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1114
    • Mauersegler-Ansiedlung
Re: unfaßbares über mauersegler
« Antwort #1098 am: 01. Februar 2024, 20:36:57 »

Verschiedene Nistgeräte für Mauersegler u. Mehlschwalben

Hallo zusammen,

die spannende Saison 2024 naht.  :)
Jetzt ist es noch Zeit Nisthilfen für Flugkünstler wie Mauersegler und Schwalben anzubrigen:

Bauplan für Mauerseglerkasten:
https://www.bauen-tiere.ch/bteile/nih/nihmsg.htm

Ich baue solche ähnlichen mit folgenden etwas großzügigeren  Innenmaßen:
Breite: 18 cm; Länge 28 cm; Höhe 12 cm;
Kastenboden nicht aufgesetzt sondern immer zwischen Seitenwänden liegend;
damit keine Feuchtigkeit von unten reinkommt.
Waagrechtes Seglerlangloch 30 x 60 mm (weitgehend starensicher) und dessen Unterkante 3 cm über innerem Kastenboden.

Preisgünstige käufl. Seglerkästen:
https://nestbox.eu/de/mauerseglerkaesten
Dort auch Doppelkästen und welche mit Wetterschutz/Zinkblechdach

Mehlschwalben-Doppelkunstnest und andere bewährte Nistgeräte:
https://www.nistkasten-hasselfeldt.de/Mehlschwalbendoppelnest

VG
Swift_w 
« Letzte Änderung: 01. Februar 2024, 20:53:31 von Swift_w »
Gespeichert
Mauersegler - die Meister der Lüfte

Antida

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1262
  • Oberpfalz/Bayern, Nähe Donau, Klimazone 7a
Re: unfaßbares über mauersegler
« Antwort #1099 am: 03. Februar 2024, 07:50:33 »

Ich habe zwei Mauersegler-Kästen geschenkt bekommen.
Nun brauchen wir nur noch einen schwindelfreien Monteur.
Die Situation ums Haus ist nicht ideal; hoffentlich können wir trotzdem Mauersegler anlocken.
Gespeichert

Swift_w

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1114
    • Mauersegler-Ansiedlung
Re: unfaßbares über mauersegler
« Antwort #1100 am: 03. Februar 2024, 12:38:05 »

Antida möchte 2 Mauerseglerkästen montieren lassen

Hallo Antida,

prima; das hört sich gut an.  ;)
Von daher zeige ich ja immer wieder einfache Montagemöglichkeiten für Mauerseglerkästen auf.
Siehe Fotos in Beiträgen weiter oben.
Nistkastenmotage geht auch von Fenstern aus wenn an Holz anschraubbar.
Am besten wenn direkt oben drüber ein Dachvorsprung ist: Beliebteste Suchstelle der Flugkünstler.

Fragen:
Welche Himmelsrichtungen haben denn eure freien Hausseiten ?
Wie hoch sind obere Fenster und Dachvorsprünge ?
Sind dir Mauersegler-Nistplätze im Ort bekannt ? 
Fliegen sie wenigstens im Sommer obendrüber ?
Gibt es ältere hohe Gebäude im Ort ?

VG
Swift_w
« Letzte Änderung: 03. Februar 2024, 13:04:39 von Swift_w »
Gespeichert
Mauersegler - die Meister der Lüfte

Antida

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1262
  • Oberpfalz/Bayern, Nähe Donau, Klimazone 7a
Re: unfaßbares über mauersegler
« Antwort #1101 am: 04. Februar 2024, 08:45:55 »

Hallo Swift,
die Kästen sollen im Osten angebracht werden, unter dem Dachvorsprung, auf Höhe der Fenster im 1. Stock, ca. 3,5 m hoch.
Der Anflug von vorne müsste passen; es sind Hecken mit ca. zwei Metern Höhe ein paar Meter vom Haus entfernt, eine große Hasel daneben stört hoffentlich nicht.

Mauersegler sind jedes Jahr in unserem Ort. Vor ein paar Jahren haben sie sogar am Nachbarhaus gegenüber gebrütet, da sind jetzt allerdings immer die Spatzen schneller.
An höheren Gebäuden gibt es die Kirche und ein kleines Schloss; möglicherweise nisten sie dort.
Den Garten überfliegen sie öfter; letztes Jahr sind mir fünf Mauersegler aufgefallen.

Ich hoffe sehr, dass die Ansiedelung klappt! Wenn ich die Mauersegler höre, ist das für mich Sommer pur!

Gespeichert

Swift_w

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1114
    • Mauersegler-Ansiedlung
Re: unfaßbares über mauersegler
« Antwort #1102 am: 04. Februar 2024, 18:04:35 »

Hallo Antida,

das hört sich alle gut an und hoffnungsvoll für baldige Ansiedlung der Flugkünstler an eurem Haus.
Wir können die Ansiedlung beschleunigen mit Klangattrappen = arteigene Segler-Rufe.
2 m hohe Hecke in einigen Metern Entfernung stört die Segler nicht: Heckenhöhe halt begrenzen durch jährl. Schnitt.

Wenn ich das richtig verstehe: Dachvorsprung-Seite zeigt Richtung Osten - und Giebelseite Richtung Norden.
Und wieviele Einwohner hat denn euer Ort ca. ?
In unserer Kleinstadt gibt es z.B. mind. 70 bekannte Mauersegler-Nistplätze - z.T. in Naturnestern, z.T. in Kästen/Kammern.

Kannst du bitte mal ein Foto von deinem Mauerseglerkasten-Typ hier reinstellen ?


VG
Swift_w
« Letzte Änderung: 04. Februar 2024, 18:12:37 von Swift_w »
Gespeichert
Mauersegler - die Meister der Lüfte

Antida

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1262
  • Oberpfalz/Bayern, Nähe Donau, Klimazone 7a
Re: unfaßbares über mauersegler
« Antwort #1103 am: 05. Februar 2024, 22:36:04 »

Hallo Swift,

unser Dorf hat ca. 2.600 Einwohner; mit der direkt anschließenden kleinen Stadt dürften es insgesamt gute 10.000 sein.

Die Giebelseite schaut nach Süden, mit Balkon und darunter Terrassenüberdachung.

Die Kästen sind von der Dt. Gesellschaft für Mauersegler e.V.



Gespeichert

Antida

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1262
  • Oberpfalz/Bayern, Nähe Donau, Klimazone 7a
Re: unfaßbares über mauersegler
« Antwort #1104 am: 05. Februar 2024, 22:37:10 »

Die Kästen sind recht schwer.
Gespeichert

Antida

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1262
  • Oberpfalz/Bayern, Nähe Donau, Klimazone 7a
Re: unfaßbares über mauersegler
« Antwort #1105 am: 05. Februar 2024, 22:37:58 »

.
Gespeichert

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18322
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: unfaßbares über mauersegler
« Antwort #1106 am: 06. Februar 2024, 06:31:52 »

Die sind profimässig. Sehen gut aus. Viel Erfolg!
Hab Geduld, falls es mit dem Einzug der Segler nicht gleich klappt. Bei uns haben sie die selbst gebauten Kästen erst nach zehn Jahren besiedelt, machen uns aber nun schon viele Jahre große Freude.  Vorher hatten wir Spaß mit Meisen und Spatzen.
Gespeichert

Antida

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1262
  • Oberpfalz/Bayern, Nähe Donau, Klimazone 7a
Re: unfaßbares über mauersegler
« Antwort #1107 am: 06. Februar 2024, 07:47:15 »

Danke, lerchenzorn!
Gespeichert

Swift_w

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1114
    • Mauersegler-Ansiedlung
Re: unfaßbares über mauersegler
« Antwort #1108 am: 06. Februar 2024, 14:36:46 »

Die sind profimässig. Sehen gut aus. Viel Erfolg!
Hab Geduld, falls es mit dem Einzug der Segler nicht gleich klappt.
Bei uns haben sie die selbst gebauten Kästen erst nach zehn Jahren besiedelt, machen uns aber nun schon viele Jahre große Freude. 
Vorher hatten wir Spaß mit Meisen und Spatzen.

Hallo Lerchenzorn, hallo Antida,

richtig.  :)
Jedoch kennen erfahrene Mauersegler-Koloniebesitzer heutzutage bewährte Segler-Ruf-Klangattrappen
mit denen die gewünschten Ansiedlungen der Superflieger erheblich beschleunigt werden.
Oft hatte ich schon im 1.Jahr dann Seglerbruten; zumeist im 2. oder 3. Jahr. Bei uns und bei einigen Bekannten im Ort.
Manchmal brüteten zuerst darin: Kohlmeise, Blaumeise, Haus- u. Feldsperling; oft Hausrotschwanz.

VG
Swift_w


« Letzte Änderung: 06. Februar 2024, 14:40:32 von Swift_w »
Gespeichert
Mauersegler - die Meister der Lüfte

Swift_w

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1114
    • Mauersegler-Ansiedlung
Re: unfaßbares über mauersegler
« Antwort #1109 am: 06. Februar 2024, 15:14:55 »

Montage-Möglichkeiten für Antida's 2 schwere Mauerseglerkästen

Die Kästen sind recht schwer.

Hallo Antida,

ja, diesen bewährten 5,8 kg schweren Holz-SeglerKasten-Typ aus einer Holzwerkstatt kenne ich.
Mit eingebauter Starensperre und eingefräster Nistmulde.
Mit Belüftungs-System für heißere Standorte wie z.B. auch im Schattenbereich unterm Dachvorsprung einer lange sonnenbeschienenen Westseite.
Schwer wie ein Holzbetonkasten - und er hat halt "seinen Preis."

Empfehlung / Möglichkeiten:

Standort am Haus / Foto: https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=20510.0;attach=947101;image

Beide schweren Segler-Einzelkästen direkt unterm Dachvorsprung/Ostseite in mind. 1 m Abstand zueinander  und mind 1 m Abstand zum Regenfallrohr anbringen.

Dazu vorher: 1 waagrechtes Brett zwischen 2 Dachsparren mit Winkeleisen befestigen und schweren Kasten draufstellen.

Montage am besten mit Hubsteiger wenn möglich = leichteres Handling als wie mit schwerem Kasten auf einer Leiter mit Ausleger-Stützen.
Sicherheit geht vor.

Nochmal zu meinem Verständnis:
Die auf deinem Foto gezeigte Giebelseite müßte doch eigentlich die thermisch günstige Nordseite sein ?
Ich frage deshalb, weil dann einer der beiden Kästen unter einem rausragenden Balkenende möglich wäre.
Seglerkästen an 2 verschiedenen Hausseiten erhöhen die Besiedlungs-Chancen.

VG
Swift_w 
« Letzte Änderung: 06. Februar 2024, 15:41:55 von Swift_w »
Gespeichert
Mauersegler - die Meister der Lüfte
Seiten: 1 ... 72 73 [74] 75 76   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de