Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wer sich selbst treu bleiben will, kann nicht immer anderen treu bleiben. (Christian Morgenstern)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. Februar 2020, 10:09:46
Erweiterte Suche  
News: Wer sich selbst treu bleiben will, kann nicht immer anderen treu bleiben. (Christian Morgenstern)

Neuigkeiten:

|27|10|Als ich 14 Jahr alt war, war mein Vater für mich so dumm, dass ich ihn kaum ertragen konnte. Aber als ich 21 wurde, war ich doch erstaunt, wieviel der alte Mann in sieben Jahren dazu gelernt hatte. (Mark Twain)

Seiten: 1 ... 10 11 [12] 13   nach unten

Autor Thema: Lotusblumen  (Gelesen 24624 mal)

Eckhard

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1662
  • Garten in Göttingen, Klimazone 7a
Re: Lotusblumen
« Antwort #165 am: 29. Juli 2019, 12:34:24 »

Fallina, ich habe im April mit Stauden-Landgzeit-Dünger gedüngt, ca. 1 gestrichenen Esslöffel auf einen 90L-Kübel. Später habe ich nur mit dem leicht aufgedüngten Nachfüll-Wasser gedüngt : unterdosiert, weniger als 50% der auf der Flasche angegebenen Menge. . Und jetzt soll man ja schon allmählich aufhören zu düngen.
Wenn bei dir die anderen Nelunbo blühen, sollte "WHite Jade" es doch auch schaffen! Seltsam! Steht sie vielleicht schattiger? Oder hat sie Spinnmilben?
Gespeichert
Gartenekstase!

Falina

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 257
  • Niedersachsen 7b
Re: Lotusblumen
« Antwort #166 am: 29. Juli 2019, 12:42:34 »

Sie stehen nebeneinander, gedüngt habe ich mit Seerosen-Dünger nach dem 3-2-1 Prinzip, bei Pflanzung 3 Kegel, einen Monat später 2 Kegel usw. Dann hoffe ich mal dass noch was kommt ...
Gespeichert

Eckhard

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1662
  • Garten in Göttingen, Klimazone 7a
Re: Lotusblumen
« Antwort #167 am: 29. Juli 2019, 12:49:04 »

Ich drücke die Daumen!
Gespeichert
Gartenekstase!

Eckhard

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1662
  • Garten in Göttingen, Klimazone 7a
Re: Lotusblumen
« Antwort #168 am: 29. Juli 2019, 13:14:23 »

hier sind gerade sogar drei gleichzeitig offen, persönlicher Rekord:
Gespeichert
Gartenekstase!

Falina

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 257
  • Niedersachsen 7b
Re: Lotusblumen
« Antwort #169 am: 31. Juli 2019, 11:29:23 »

Wunderschön Eckhard, die fühlen sich wohl und haben genut Sonnenstunden tanken können
Gespeichert

Eckhard

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1662
  • Garten in Göttingen, Klimazone 7a
Re: Lotusblumen
« Antwort #170 am: 31. Juli 2019, 13:59:34 »

Jetzt kommt die Lotosblume richtig in Fahrt! 😊
Gespeichert
Gartenekstase!

Violatricolor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3663
Re: Lotusblumen
« Antwort #171 am: 03. August 2019, 09:55:01 »

Was für eine Pracht! Glückwunsch!!

Bei meinen tut sich immer noch nichts Wesentliches. Letztes Jahr bekamen sie ja Spinnmilben, dass ich schon dachte, sie sind hin. Im Frühjahr wollte ich sie ja eigentlich teilen, liess es aber wegen der andauerenden Kälte bleiben. Deshalb, eben wegen der herrschenden Kälte habe ich sie dann auch nicht gedüngt. Schliesslich trieben sie doch noch aus, und nach den Eisheiligen stellte ich den Kübel dann nach draussen. Für's weitere verspätete Düngen war es aber wieder nicht günstig. So sehe ich also wieder keine Knospe, aber immerhin, sie leben! :D Zweimal bei der Hitzewelle wäre das Fass fast ausgetrocknet. Das haben sie anstandslos verkraftet. Sie scheinen also doch nicht so empfindlich zu sein.
So, das war mein kleiner Erfahrungsbericht.
Gespeichert

andreasNB

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2095
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Lotusblumen
« Antwort #172 am: 07. Januar 2020, 23:12:26 »

Ich hatte mir im letzten Jahr die Bonny gegönnt.
Sie ist auch recht gut gewachsen (der Kübel steht jetzt in einem kleinen Wasserfaß im Gewächshaus) aber nur die erste der drei Knospen hat es bis zur Blüte geschafft.
Ich bin versucht mir schon in diesem Jahr die nächste kleine (!) Sorte anzuschaffen.  :D

« Letzte Änderung: 07. Januar 2020, 23:16:59 von andreasNB »
Gespeichert

minthe

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 336
Re: Lotusblumen
« Antwort #173 am: 07. Januar 2020, 23:31:34 »

Wunderwunderschoen!
Gespeichert

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 18062
Re: Lotusblumen
« Antwort #174 am: 08. Januar 2020, 09:28:29 »

wintwerhärte 27
das ist mal was anderes als 7,8 oder gar 6
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

Hausgeist

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 999
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Offene Gärten im Hohen Fläming
Re: Lotusblumen
« Antwort #175 am: 08. Januar 2020, 09:49:10 »

Gespeichert
Stauden- und Gehölzjunkie
Meine Beiträge dienen lediglich der Unterhaltung. Ein eventueller Wissenszuwachs beim Leser ist unbeabsichtigt und erfolgt ggf. rein zufällig.

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 18062
Re: Lotusblumen
« Antwort #176 am: 08. Januar 2020, 21:44:54 »

wo du recht hast.................
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

Hausgeist

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 999
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Offene Gärten im Hohen Fläming
Re: Lotusblumen
« Antwort #177 am: 08. Januar 2020, 21:50:19 »

 ;D ;)

Hier gab es dieses Saison übrigens leider kaum Blüten (ähnlich, wie bei den tropischen Seerosen), obwohl die Wärmesumme hätte passen müssen. Knospen gab es erst so spät im Jahr, dass sie es nicht zur Blüte schafften.

Anders dieser Ableger von 'Green Maiden' in einem Mörteleimer. Der hatte es sehr eilig und blühte schon Ende Juni!

Gespeichert
Stauden- und Gehölzjunkie
Meine Beiträge dienen lediglich der Unterhaltung. Ein eventueller Wissenszuwachs beim Leser ist unbeabsichtigt und erfolgt ggf. rein zufällig.

Tom 54

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 91
Re: Lotusblumen
« Antwort #178 am: 08. Januar 2020, 21:55:50 »

Leider habe ich den Namen vergessen, vielleicht weiss jemand wie sie heisst. Sie schiebt jedes Jahr mindestens 5 Blüten und duftet angenehm.
Gespeichert
Wenn Blumen, gleichgültig welcher Farben und Formen, zusammenstehen, kann niemals ein Bild der Disharmonie entstehen.

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 18062
Re: Lotusblumen
« Antwort #179 am: 08. Januar 2020, 22:25:24 »

herrlicher aufbau
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we
Seiten: 1 ... 10 11 [12] 13   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de