Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.  (Thomas)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
28. September 2020, 10:54:37
Erweiterte Suche  
News: Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.  (Thomas)

Neuigkeiten:

|6|4|Entlastet das Gesundheitswesen und näht aus Stoffresten Mund-Nasen-Masken Hier gibt es eine Anleitung dazu.     :)

Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 ... 13   nach unten

Autor Thema: Lotusblumen  (Gelesen 32330 mal)

Henki

  • Gast
Re: Lotusblumen
« Antwort #45 am: 17. Juli 2017, 17:12:29 »

Dass der andere Bottich leer war, ging natürlich auch nicht. Also habe ich mir kurzerhand noch 'Green Maiden' zugelegt. Eine kleine Sorte, die sich bisher auch deutlich zurückhaltender im Wuchs zeigt.

Ich habe schon darüber nachgedacht, die Kübel ins Gewächshaus zu stellen, bin aber recht unsicher, weil ich mehrfach gelesen habe, dass die Nelumbo wohl die Wärmesumme für die Blüte brauchen, zu hohe Temperaturen aber auch nicht vertragen.
Gespeichert

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 7383
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Lotusblumen
« Antwort #46 am: 17. Juli 2017, 18:24:37 »

Wie heiß wird es denn in Bodennähe des neuen Gewächshauses?

Wichtig ist vor allem, dass das Wasser warm und nährstoffreich ist. Dreimal habe ich in Shanghai die umwerfende LotusBlütenSaison erlebt ( :-[ :'() und dort wird es wirklich warm :P. In den Wochen vor der Blüte regelmäßig feuchte Wärme über 30°C und zu Beginn der Blüte auch leicht bis/und über 40°C. Die Nachttemperaturen liegen in dieser Zeit oft zwischen 25 und 30°C, wie auch derzeit...
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

Irm

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 20024
  • Berlin
Re: Lotusblumen
« Antwort #47 am: 17. Juli 2017, 18:46:31 »

Das mit dem Lotus-Effekt klappt auch ganz prima.

Lotos mein Lieber  ;)  ;)  mit o
Gespeichert
Nur langweilige Naturen sind frei von Widersprüchen.
(Erich Mühsam 1878-1934)

Henki

  • Gast
Re: Lotusblumen
« Antwort #48 am: 17. Juli 2017, 19:07:26 »

Ich schreibe einfach nur noch Nelumbo.  ;D

Im Gewächshaus wird es schon ziemlich warm. Ich muss mal die Temperatur im Kübel mit den tropischen Seerosen messen, die stehen da bereits drin.
Gespeichert

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 7383
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Lotusblumen
« Antwort #49 am: 17. Juli 2017, 19:34:36 »

Das mit dem Lotus-Effekt klappt auch ganz prima.

Lotos mein Lieber  ;)  ;)  mit o
;D
It´s a never ending story  8)

Ich bin ja des öfteren im Botanischen Garten in Bonn und hab extra mal vor einiger Zeit dieses Schild fotografiert  ;)

Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 33336
    • mein Park
Re: Lotusblumen
« Antwort #50 am: 17. Juli 2017, 21:55:40 »

Selbst die schreiben den Namen falsch.  ::) Dabei müssten sie wissen, dass Lotus Hornklee ist.
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

Violatricolor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3667
Re: Lotusblumen
« Antwort #51 am: 17. Juli 2017, 22:47:43 »

Letztes Jahr hatte ich mir auch preisgünstige Lotos besorgt, es waren aber keine Rhizome, sondern nur bewurzelte Stengel. Trotzdem pflanzte ich sie in meinen Kübel, und schon sah es so aus, als ob sie eingingen. Es kamen aber noch Schwimmblätter. Da wurde mir prophezeit, dass diese nie den Winter überstehen würden, weil sie nicht über dem Wasser zu stehen kamen.
In diesem Frühjahr gab ich ihnen Dünger, und kurz danach trieben sie aus. Die Blätter sind dermassen gross, dass ich denke, sie werden vielleicht noch in diesem Jahr blühen, wer weiss?
Wenigstens sind sie gerettet, und allein schon darüber freue ich mich.

Wühlmaus, das muss ja eine sehr schöne Lotoszeit in Shanghai gewesen sein und wahrscheinlich unvergesslich!
Gespeichert

Violatricolor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3667
Re: Lotusblumen
« Antwort #52 am: 17. Juli 2017, 22:54:18 »

.... und so sah es im letzten Jahr aus
Gespeichert

Henki

  • Gast
Re: Lotusblumen
« Antwort #53 am: 03. August 2017, 20:27:57 »

Wer hätte das gedacht...  :D
Gespeichert

Albizia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3868
  • Rheintal, RLP, 8a, 70m üNN
Re: Lotusblumen
« Antwort #54 am: 07. August 2017, 21:27:29 »

Wer hätte das gedacht...  :D

 8) :o :D Uuui!

Häng mal ordentlich die Sonne auf, damit sie es bald schafft, die Knospe zu öffnen.  ;) *wartet auf's Blütenfoto*
Gespeichert

Eckhard

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1982
  • Garten in Göttingen, Klimazone 7a
Re: Lotusblumen
« Antwort #55 am: 10. August 2017, 00:00:49 »

Hallo Hausgeist, meine LotUsblume steht im Gewächshaus. Das ist im Sommer ganz gut gelüftet, wird also nicht übermäßig heiß. Auf jeden Fall geht es ihr da ganz gut. Auf Spinnmilben muss man etwas achten.
Gespeichert
Gartenekstase!

Eckhard

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1982
  • Garten in Göttingen, Klimazone 7a
Re: Lotusblumen
« Antwort #56 am: 10. August 2017, 00:02:05 »

und näher:
Gespeichert
Gartenekstase!

Henki

  • Gast
Re: Lotusblumen
« Antwort #57 am: 10. August 2017, 06:23:59 »

Toll! :D Ich werde mal sehen, dass ich da nächstes Jahr im GH eine Ecke für frei halte. Die Nachttemperaturen sind ja doch eher unter 20°C bei uns, da dürfte das effektiver sein.
Gespeichert

Violatricolor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3667
Re: Lotusblumen
« Antwort #58 am: 10. August 2017, 09:31:04 »

Ja, wirklich - tolle Bilder!
Und, Hausgeist,  tatsächlich, wer hätte das gedacht? und dazu noch mit "nur" Schwimmblättern - ist doch ein schöner Erfolg!
Bei meinem Lotos mit seinen nun Riesenblättern tut sich noch nichts in Richtung Blüte, trotz  der langen Hitzeperiode. Aber es kann ja noch werden.... , die Vegetationszeit ist noch nicht beendet. ;)
Gespeichert

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12288
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Lotus!
« Antwort #59 am: 10. August 2017, 15:07:39 »

... geht aber auch  8):

Wikipedia:
"Lotus steht für:
    den botanischen Namen der Pflanzengattung Hornklee
    den altägyptischen Lotos, siehe Lotos (Altes Ägypten) > Nymphaea caerulea
    umgangssprachlich die Pflanzengattung der Lotosblumen
    die Seerosen-Art Tigerlotus (Nymphaea lotus)"

Ihr seid mutig! Schöne Blüten, Eckhard. Lotos ist in gut blühenden Pflanzen auf der IGA zu sehen.
Gespeichert
Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 ... 13   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de