Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Eine Laune ist eine kleine Leidenschaft. (Alfred de Musset)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
15. Dezember 2018, 22:34:09
Erweiterte Suche  
News: Eine Laune ist eine kleine Leidenschaft. (Alfred de Musset)

Neuigkeiten:

|4|1|Deshalb gilt der neue Leitspruch: Denkbare Pflanzplätze sind aus,machbare noch lange nicht. 8) ;)  (Nova Liz)

Seiten: 1 ... 8 9 [10] 11   nach unten

Autor Thema: Lotusblumen  (Gelesen 14075 mal)

Eckhard

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1228
  • Garten in Göttingen, Klimazone 7a
Re: Lotusblumen
« Antwort #135 am: 28. Juli 2018, 20:53:40 »

Hausgeist,  kontrolliere mal auf Spinnmilben. Die sitzen bei Lotosblumen auf der Blatt-Oberseite . Nelumbo sind leider recht empfänglich für dieses Ungeziefer.
Es fängt am Rand an und ähnelt dem Schadbild  bei Dir.
Gespeichert
Gartenekstase!

Violatricolor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3656
Re: Lotusblumen
« Antwort #136 am: 30. Juli 2018, 15:29:15 »

Hausgeist,  kontrolliere mal auf Spinnmilben. Die sitzen bei Lotosblumen auf der Blatt-Oberseite . Nelumbo sind leider recht empfänglich für dieses Ungeziefer.
Es fängt am Rand an und ähnelt dem Schadbild  bei Dir.

Auf welches Schadbild beziehst Du Dich denn? Ich kann bei Hausgeist keines finden ....
Gespeichert

Eckhard

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1228
  • Garten in Göttingen, Klimazone 7a
Re: Lotusblumen
« Antwort #137 am: 02. August 2018, 12:04:24 »

Stimmt, verwechselt! Das ist bei Falina! Das könnten Spinnmilben sein!
Gespeichert
Gartenekstase!

Violatricolor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3656
Re: Lotusblumen
« Antwort #138 am: 02. August 2018, 17:44:04 »

Danke, Eckhard, denn jetzt weiss ich, wieso die Blätter meines Lotos auch so aussehen! Deshalb wollte ich es so genau von Dir erfahren. Ja, Spinnmilben, die haben im letzten Winter hier so einiges auf ihrem Gewissen.  :-X
Gespeichert

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20980
  • Brandenburg|7a|187m
    • offene Gärten
Re: Lotusblumen
« Antwort #139 am: 02. August 2018, 18:28:47 »

@Eckhard: Morgen bin ich voraussichtlich früh genug zuhause, mich an der Blüte freuen zu können. Danke nochmal! ;)
Gespeichert
Mehr himmlische Inkontinenz, bitte!

maliko

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3076
Re: Lotusblumen
« Antwort #140 am: 02. August 2018, 18:32:17 »

So frisch, kühl und edel - wunderschön!
Gespeichert
maliko

Eckhard

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1228
  • Garten in Göttingen, Klimazone 7a
Re: Lotusblumen
« Antwort #141 am: 06. August 2018, 09:49:47 »

Sehr schön! Ist ja auch perfektes Lotos-Wetter!
oh, bei Hausgeist erahne ich auch Spinnmilben!
Alle paar Tage die Blätter kräftig mit dem Schlauch abbrausen verhindert das Schlimmste !
Gespeichert
Gartenekstase!

Falina

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 139
  • Niedersachsen 7b
Re: Lotusblumen
« Antwort #142 am: 06. August 2018, 09:57:47 »

Eckhard,
danke für den Hinweis, das werde ich nachher gleich kontrollieren!
Gespeichert

andreasNB

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1939
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Lotusblumen
« Antwort #143 am: 12. August 2018, 19:27:32 »

Habt Ihr eure Lotus alle direkt in die Kübel gepflanzt ?
Oder würde auch ein größerer Korb für Teichpflanzen genügen.
Was meint Ihr?

Für das nächste Jahr möchte ich 2-3 Kübel mit Ziegelsteinen einfassen, so daß sie auch im Winter (natürlich entleert) dort bleiben werden.
Zur Kultur von Tropischen Seerosen, Thalia dealbata, Taro und vielleicht auch Lotus. Mal schaun.
Gespeichert

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20980
  • Brandenburg|7a|187m
    • offene Gärten
Re: Lotusblumen
« Antwort #144 am: 12. August 2018, 20:04:46 »

Das wird nicht funktionieren. Google mal nach Lotos-Rhizomen und schau dir die Bilder an. Die wandern immer außen an der Kübelwandung entlang. Den Korb würden sie auf dem kürzesten Weg verlassen und den Kübel durchwachsen. Du könntest aber eine kleine Sorte nehmen, in einen Maurereimer setzen und den im Kübel versenken.
Gespeichert
Mehr himmlische Inkontinenz, bitte!

andreasNB

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1939
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Lotusblumen
« Antwort #145 am: 12. August 2018, 20:19:14 »

Den Korb würden sie auf dem kürzesten Weg verlassen und den Kübel durchwachsen. Du könntest aber eine kleine Sorte nehmen, in einen Maurereimer setzen und den im Kübel versenken.

Kleine Sorte sowieso.
Das das Rhizom den Korb verläßt ist mir schon klar.
Die Photos von Eckard sind mir noch in Erinnerung.
Ich frage mich halt ob sie so "freischwebend" gut wachsen würden.
Beim herbstlichen Ausräumen würden diese Rhizome dann natürlich abbrechen/entfernt/separat eingelagert.
Ist halt die Frage ob das insgesamt gut geht bzw. kann.
Gespeichert

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20980
  • Brandenburg|7a|187m
    • offene Gärten
Re: Lotusblumen
« Antwort #146 am: 12. August 2018, 21:26:52 »

Das wage ich zu bezweifeln. "Verlassen" habe ich schon eher wörtlich gemeint, im Korb wäre dann vermutlich nix mehr von der Pflanze. ;) Und ohne Substrat hätten weder Laub noch Blüten einen Halt. Zum anderen würde ich es wohl eher vermeiden, die Rhizome vor der Einlagerung zu verletzen. Ich habe Zweifel, ob man sie dann sicher über den Winter bekommt.
Gespeichert
Mehr himmlische Inkontinenz, bitte!

andreasNB

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1939
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Lotusblumen
« Antwort #147 am: 13. August 2018, 08:50:52 »

"Verlassen" habe ich schon eher wörtlich gemeint, im Korb wäre dann vermutlich nix mehr von der Pflanze. ;)
:-\
Schade. Eine Lotus hätte ich schon gerne gehabt.
Aber so einen ganzen Kübel ins Winterquartier wuchten, das geht hier (noch) nicht.
Gespeichert

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20980
  • Brandenburg|7a|187m
    • offene Gärten
Re: Lotusblumen
« Antwort #148 am: 19. August 2018, 10:36:57 »

Deswegen: 12-l-Baueimer in den Wasserbottich stellen und einen kleinen Lotos rein. ;)
Gespeichert
Mehr himmlische Inkontinenz, bitte!

Falina

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 139
  • Niedersachsen 7b
Re: Lotusblumen
« Antwort #149 am: 27. August 2018, 11:08:00 »

Ich habe meinen auf Spinnmilben kontrolliert, ich kann keine entdecken, er wächst dieses Jahr rückwärts, Hausgeist Du erwähntest, dass Du den Lotos neu gepflanzt hast, da es sehr viele Rhizome im Bottich waren, die sich eventuell gegenseitig konkurrieren, meinst Du es macht Sinn, den jetzt noch auseinanderzunehmen und neu zu Pflanzen? Eckhard, White Jade sieht gut aus und bildet die dritte Blüte  :)
Gespeichert
Seiten: 1 ... 8 9 [10] 11   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de