Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Merke: Trolle sollten sich einer gewissen gedanklichen & sprachlichen Originalität befleißigen. (Querkopf)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
05. Juli 2022, 18:03:48
Erweiterte Suche  
News: Merke: Trolle sollten sich einer gewissen gedanklichen & sprachlichen Originalität befleißigen. (Querkopf)

Neuigkeiten:

|23|2|Generationen reden verschieden und handeln gleich. (Carl Ludwig von Haller)

Seiten: 1 ... 3 4 [5] 6 7 ... 10   nach unten

Autor Thema: Winterblumenkohl  (Gelesen 17401 mal)

Anne Rosmarin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2675
  • Klimazone 6b
Re: Winterblumenkohl
« Antwort #60 am: 07. April 2021, 13:51:01 »

Stehen die Winterblumenkohle im Freiland oder irgendwie geschützt?
Hier ist ja anderes Klima, aber ich will's trotzdem mal versuchen, im Gewächshaus halt.
Gespeichert
Liebe Grüße, Anne

ich bin die/der ich bin

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11448
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Winterblumenkohl
« Antwort #61 am: 08. April 2021, 09:18:35 »

Die stehen im Freiland, ungeschützt. Die Hälfte hatten mit Vlies abgedeckt, bringt keine Vorteile.

Monti gärtnert in einer etwas kühleren Gegend, da funktioniert es auch.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Anne Rosmarin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2675
  • Klimazone 6b
Re: Winterblumenkohl
« Antwort #62 am: 08. April 2021, 11:43:10 »

Danke
Gespeichert
Liebe Grüße, Anne

ich bin die/der ich bin

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11448
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Winterblumenkohl
« Antwort #63 am: 14. April 2021, 19:26:47 »

Hier mal halbwegs aktuelle Bilder, man sieht auf den nächsten Fotos wie unterschiedlich sie sich entwickelt haben.
Denen hier ging es zu gut.
« Letzte Änderung: 14. April 2021, 19:28:27 von thuja thujon »
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11448
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Winterblumenkohl
« Antwort #64 am: 14. April 2021, 19:27:24 »

Hier ausreichend gut entwickelt, schön standfest. Wurden etwas später gepflanzt.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11448
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Winterblumenkohl
« Antwort #65 am: 14. April 2021, 19:27:47 »

Hier gibts bereits die erste Ernte.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Most

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7684
  • Bodensee CH
Re: Winterblumenkohl
« Antwort #66 am: 15. April 2021, 10:17:34 »

Toll, Thuja
meiner ist noch nicht soweit, sieht aber gut aus.
Gespeichert

Monti

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 683
  • 530 m ü. NN
Re: Winterblumenkohl
« Antwort #67 am: 15. April 2021, 17:13:06 »

Monti gärtnert in einer etwas kühleren Gegend, da funktioniert es auch.

Sofern ich gemeint bin muss ich Einspruch erheben. Meine Samen von einem Händler aus RT sind leider allesamt nicht gekeimt... >:(
Also bisher keine Erfahrungen. Dieses Jahr dann ein neuer Versuch.
Gespeichert

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11448
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Winterblumenkohl
« Antwort #68 am: 15. April 2021, 23:19:48 »

Ok, das ist doof.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Most

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7684
  • Bodensee CH
Re: Winterblumenkohl
« Antwort #69 am: 22. April 2021, 09:16:32 »

Nun bildet er hier auch Köpfe/Blumen. :D
Gespeichert

Most

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7684
  • Bodensee CH
Re: Winterblumenkohl
« Antwort #70 am: 08. Juli 2021, 09:40:44 »

Ich habe letzte Woche ausgesät  ;) er keimt super. :)
Gespeichert

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11448
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Winterblumenkohl
« Antwort #71 am: 08. Juli 2021, 16:42:16 »

Hast du letztes Jahr auch so früh gesäht?
Hier könnte man jetzt noch ohne Probleme Sommer und Herbstsorten säen.

Aber um neues Saatgut und neue Sorten kümmern, das könnt ich mal machen.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11448
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Winterblumenkohl
« Antwort #72 am: 08. Juli 2021, 16:44:47 »

PS: das war einer mit 2,8kg am ersten Mai dieses Jahr.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Monti

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 683
  • 530 m ü. NN
Re: Winterblumenkohl
« Antwort #73 am: 08. Juli 2021, 21:58:58 »

Danke für die Erinnerung! Hab Walchern 5 bestellt. Mal sehen was wird.
Gespeichert

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11448
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Winterblumenkohl
« Antwort #74 am: 26. September 2021, 11:07:45 »

Ich habe gestern gepflanzt. Aussaat war am 22.7.

Die Jungpflanzen hätten besser sein können. Teilweiße sogar mit aufgeplatzten Stengeln.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität
Seiten: 1 ... 3 4 [5] 6 7 ... 10   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de