Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Im Abschied ist die Geburt der Erinnerung. (Salvador Dali)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. September 2017, 19:38:39
Erweiterte Suche  
News: Im Abschied ist die Geburt der Erinnerung. (Salvador Dali)

Neuigkeiten:

|3|3|Du kannst dem Leben nicht mehr Tage geben - aber dem Tag mehr Leben (Unbekannt)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Natürliche Lebensräume: Der Bach und seine Aue  (Gelesen 1185 mal)

Hans

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 482
  • Tagpfauenauge
Natürliche Lebensräume: Der Bach und seine Aue
« am: 29. November 2003, 16:29:01 »

...

« Letzte Änderung: 10. August 2004, 18:04:39 von Hans »
Gespeichert
Es ist eine immerwährende Erfahrung, dass derjenige, der Macht besitzt, dazu neigt, diese zu mißbrauchen, bis er an seine Grenzen stößt. (Charles de Secondat)

Katrin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10083
  • The best way to have a friend is to be one!
    • Geraniumhomepage, Gartenfotos und (neu!) Garten-Blog
Re:Natürliche Lebensräume: Der Bach und seine Aue
« Antwort #1 am: 14. Dezember 2003, 20:15:59 »

Hallo Hans,
ein wirklich informativer Text!
Und es freut mich sehr, den Eisvogel und die Wasseramsel schon live gesehen zu haben, in einem Seitental unseres Ortes. Die Wasseramsel kann man hier mit etwas Geduld häufig beobachten (werde wohl mal Bilder machen), den Eisvogel eher selten.
Hier sind unregulierte Bachläufe, abgesehen von Ortsgebieten, eher die Regel als die Ausnahme.

Die Au unseres Flußes, der Krems, sind teilweise noch recht urwüchsig. Bekannte betreiben ein eigenes kleines Kraftwerk an einem ihrer Seitenarme und dort herrscht noch echter Dschungel, wenngleich dies keine sehr große Fläche ist.

VLG; Katrin
VLG; Katrin
Gespeichert
"Ich glaube, viele von uns haben ihre Heimat längst verloren, denn sie haben sie in der Kindheit gelassen, in den staubigen Straßen und an den sonnigen Tagen, als die Welt noch gut war, weil wir nur die Fassade sahen und zu klein waren, die Türen zu öffnen."

ich

fisalis

  • Gast
Re:Natürliche Lebensräume: Der Bach und seine Aue
« Antwort #2 am: 15. Dezember 2003, 08:50:28 »

Ich wohne in der Nähe des Flusses Aare, wo einer der wichtigsten Auenschutzparks der Schweiz realisiert wird. Mehr Infos dazu hier: http://www.ag.ch/natur2001/auenschutzpark/default.htm. Auch hier brauchte es erst gehörigen Drucks der Naturschutzverbände, bis Bedenken hinsichtlich Hochwasserschutz glaubhaft entkräftet werden konnten. Jetzt ist die Region stolz auf ihren Auenpark. Allerdings harrt die Umgebung noch der Renaturalisierung, denn sonst kommt der Park nie ins Gleichgewicht. Und da stossen dann schon wieder die Interessen der jauche- und kunstdüngerversprühenden, konventionellen Bauern und der unbelehrbaren Strassennetzperfektionierer einerseits und der die einmalige Chance erkennenden Naturfreunde aufeinander...
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de