Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr Mass zu halten. (Friedrich Nietzsche)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
27. September 2022, 03:56:29
Erweiterte Suche  
News: Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr Mass zu halten. (Friedrich Nietzsche)

Neuigkeiten:

|12|8|Für Nichtlateiner: Das Leben ist kurz, die Kunst ist lang, die Gelegenheit flüchtig, die Erfahrung trügerisch, das Urteil schwierig. (Hippokrates)

Partnerprogramm Gewürzland
Seiten: 1 ... 3 4 [5] 6 7 ... 9   nach unten

Autor Thema: Kuchen und sonstiges Gebäck aus Hefeteig  (Gelesen 15012 mal)

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11281
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Kuchen und sonstiges Gebäck aus Hefeteig
« Antwort #60 am: 15. November 2021, 15:37:44 »

War der Kuchenteig normal aufgegangen?
Unelastisch kenne ich bisher nur von, so wie Lene schreibt, glutenfreien Mehlen oder keine Hefe (Sauerteig oder andere Triebmittel oder auch mal vergessen ::)).
Gespeichert
Manchmal bin ich ein Seestern.

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9285
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Kuchen und sonstiges Gebäck aus Hefeteig
« Antwort #61 am: 15. November 2021, 15:45:53 »

Ja, er war hervorragend aufgegangen.
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9285
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Kuchen und sonstiges Gebäck aus Hefeteig
« Antwort #62 am: 15. November 2021, 17:45:25 »

Nun habe ich im Altpapier die Tüte  gesucht und gefunden.
Könnte es ev sein, dass sich Gluten im Laufe der Zeit abbaut/verändert? Die Packung ist wohl bei den letzten Umräumaktionen im Keller aus einem entlegenerem Winkel aufgetaucht :P  :-[
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

fromme-helene

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 736
  • Ich mein das alles ernst.
Re: Kuchen und sonstiges Gebäck aus Hefeteig
« Antwort #63 am: 15. November 2021, 18:19:59 »

Da es ein Protein ist, ist es auch verderblich. Dann wird es das wohl gewesen sein.
Gespeichert
blöde evidenzbasierte Kuh, kein Rindvieh

Bristlecone

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2439
Re: Kuchen und sonstiges Gebäck aus Hefeteig
« Antwort #64 am: 15. November 2021, 18:28:26 »

Es spielen wohl auch Enzyme wie Lipoxygenasen eine Rolle, die den Kleber durch Oxidationsvorgänge verändern und dadurch die Eigenschaften des Mehlteigs.
Die können sich ebenfalls mit der Zeit verändern.
Gespeichert
Tja

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9285
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Kuchen und sonstiges Gebäck aus Hefeteig
« Antwort #65 am: 15. November 2021, 19:42:29 »

Danke!
Dann wäre das Verhalten des Teiges erklärt🤭
Offenbar/glücklicherweise hat die Verträglichkeit nicht gelitten  :P
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

Santolin

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 907
  • Ich liebe dieses Forum! Klimazone 9
Re: Kuchen und sonstiges Gebäck aus Hefeteig
« Antwort #66 am: 18. November 2021, 12:30:17 »

Gerade habe ich alle Seiten dieses Beitrags noch mal gelesen, und bin dabei auf den Beitrag von Staudo gestoßen, dass zu viel Fett den Hefeteig hart macht. Ich habe ein Rezept für einen Hefeteigapfelkuchen, in den unglaublich viel Butter kommt und er ist fluffig und sehr köstlich.
In einem Bäckerforum habe ich mal viel Häme für dieses Rezept geerntet, aber in einem alten Backbuch meines Großvaters stand ein ähnliches.
Zudem ist der Teig sehr einfach, weil man alle Zutaten gut vermengt und ihn dann über Nacht in den Kühlschrank stellt. Er geht nicht sehr auf. Das Gute daran ist, dass man sowohl Teig als auch Füllung gut vorbereiten kann und relativ schnell einen frischen Apfelkuchen hat. Und frisch schmeckt er natürlich am Besten.
500g Mehl, 1 Pck.Hefe ( 42 g ) 3 EL flüssige Sahne, 50 g Zucker, 1 Eigelb 1 Prise Salz, 375 g Butter
Ich teile den Teig gleich in 3 Teile und forme Rollen, denn es werden 3 Apfelstreifen auf dem Blech
Füllung: 2 Kg säuerliche Äpfel, 1/8 ltr. Weißwein, 150 g Zucker, etwas Zitronenschale
Äpfel klein schneiden ( evtl schälen) und bei geringer Hitze mit den restlichen Zutaten ein Kompott kochen, die Äpfel sollen nicht zerfallen u d noch stückig sein.
Die einzelnen Rollen auf ca. 15 x 45  ausrollen, nach einander auf das Blech legen, erst dort mittig mit einem Streifen Kompott belegen und dann die Seiten zuklappen. In der Mitte soll noh ein Streifen Kompott sichtbar sein. Seiten gut andrücken.
Backen und gleich heiß mit einem Puderzucker/Zitronenguss bestreichen.
Die Kenner dieses Kuchens wollen die Endstücke, denn der Teig ist wirklich köstlich.
Gespeichert

Santolin

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 907
  • Ich liebe dieses Forum! Klimazone 9
Re: Kuchen und sonstiges Gebäck aus Hefeteig
« Antwort #67 am: 18. November 2021, 12:32:29 »

Hier noch ein Bild
Gespeichert

Mottischa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2863
  • Niedersachsen, 7b
    • HundInBunt
Re: Kuchen und sonstiges Gebäck aus Hefeteig
« Antwort #68 am: 18. November 2021, 12:52:45 »

Hu, das ist wirklich viel Butter. Aber ich speichere mir das Rezept mal ab :)
Gespeichert
Ich verstehe nicht, wie man an einem Baum vorübergehen kann, ohne dabei glücklich zu sein. (Fjodor Dostojewskij)

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11782
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Kuchen und sonstiges Gebäck aus Hefeteig
« Antwort #69 am: 18. November 2021, 12:55:35 »

Das übertrifft ja noch Stollenteig.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Mottischa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2863
  • Niedersachsen, 7b
    • HundInBunt
Re: Kuchen und sonstiges Gebäck aus Hefeteig
« Antwort #70 am: 18. November 2021, 12:57:24 »

Jop, ich nehme auf 500g Hefeteig so 75g Butter.
Gespeichert
Ich verstehe nicht, wie man an einem Baum vorübergehen kann, ohne dabei glücklich zu sein. (Fjodor Dostojewskij)

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11782
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Kuchen und sonstiges Gebäck aus Hefeteig
« Antwort #71 am: 18. November 2021, 13:13:35 »

Das wird getoppt von französischer Brioche:
Zutaten,
500g Mehl
450g Butter
15g Hefe
 Salz
 Zucker
 Milch
6 Eier
« Letzte Änderung: 19. November 2021, 20:33:46 von Roeschen1 »
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Rosenfee

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2178
  • Klimazone 7b
Re: Kuchen und sonstiges Gebäck aus Hefeteig
« Antwort #72 am: 18. November 2021, 13:56:05 »

Bremer Klaben wird auch mit viel Butter gebacken: auf 1 kg Mehl kommen 500 g Butter.

Das Apfelkuchenrezept habe ich mir auch abgespeichert :) Ich hab aber noch eine Frage dazu: bei welcher Gradeinstellung und wie lange backst Du den Kuchen, Santolin?
« Letzte Änderung: 18. November 2021, 13:59:40 von Rosenfee »
Gespeichert
LG Rosenfee

fromme-helene

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 736
  • Ich mein das alles ernst.
Re: Kuchen und sonstiges Gebäck aus Hefeteig
« Antwort #73 am: 18. November 2021, 13:58:33 »

So viel ich weiß (und auch nach einigen persönlichen Erfahrungen) kann man praktisch beliebig viel Fett, Zucker oder Salz in einen Hefeteig geben, wenn man zunächst ganz klassisch einen Vorteig macht:

Also lauwarme Milch bzw. Wasser mit etwas (!) Zucker und Mehl verquirlen und die Hefe darin lösen. Hier noch kein Salz, Fett oder Eier reingeben!

Das ein Weilchen blubbern lassen und erst danach weiteres Mehl, Zucker, Eier usw. einarbeiten. Fett auch an dieser Stelle noch zurückhaltend verwenden, bis zu 100 g Butter auf 500 g Mehl machen dann aber keine Probleme mehr.

Gehen lassen und erst in den gut aufgegangenen Teig die kritischen Zutaten geben. Kritisch ist alles, was den Teig schwer macht, das sind viel Butter, viele Nüsse, Rosinen, Zitronat usw.

Dann wird geformt und noch bissel abgewartet, bis gebacken wird. Dieses leichte Nachgehen klappt dann auch bei schweren Teigen.
Gespeichert
blöde evidenzbasierte Kuh, kein Rindvieh

Mottischa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2863
  • Niedersachsen, 7b
    • HundInBunt
Re: Kuchen und sonstiges Gebäck aus Hefeteig
« Antwort #74 am: 18. November 2021, 14:53:25 »

Danke Helene, ich backe bisher den "normalen" Hefeteig mit wenig Butter.
Gespeichert
Ich verstehe nicht, wie man an einem Baum vorübergehen kann, ohne dabei glücklich zu sein. (Fjodor Dostojewskij)
Seiten: 1 ... 3 4 [5] 6 7 ... 9   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de