Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: In diesen Thread kann ich nicht reinschauen, ohne den Spontandrang zu unterdrücken, beim hiesigen Baustoffhandel einige Dutzend Kubikmeter Splitt zu ordern. (anonymes Zitat)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
29. November 2020, 18:09:45
Erweiterte Suche  
News: In diesen Thread kann ich nicht reinschauen, ohne den Spontandrang zu unterdrücken, beim hiesigen Baustoffhandel einige Dutzend Kubikmeter Splitt zu ordern. (anonymes Zitat)

Neuigkeiten:

|30|5|Wenn im Mai die Bienen schwärmen, sollte man vor Freude lärmen

Seiten: 1 ... 67 68 [69]   nach unten

Autor Thema: Cyclamen aussäen  (Gelesen 138723 mal)

Eckhard

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2094
  • Garten in Göttingen, Klimazone 7a
Re: Cyclamen aussäen
« Antwort #1020 am: 21. November 2020, 21:13:19 »

Ok, das ist ein interessanter Tipp! Probiere ich nächstes Jahr gleich aus. Ich glaube, ich habe noch Samen. Dann können die September -Aussaat und die März-Aussaat gegeneinander antreten.
Gespeichert
Gartenekstase!

APO

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2880
    • Unser Garten
Re: Cyclamen aussäen
« Antwort #1021 am: 22. November 2020, 11:44:11 »

Ich habe auch einige Zeit und Hilfe gebraucht um mir meine Aussaatweise zu erarbeiten. Dabei haben mir die Tipps von Axel sehr geholfen.
Zuerst standen die Töpfchen im HWR. Dann habe ich sie ins KH umgesiedelt aber dort war es zu warm. Abgedunkelt habe ich die Töpfchen dann nicht mehr aber mit eine kiesigen Schicht abgedeckt. Nach unten auf den Boden gestellt und dann haben die meisten auch gekeimt. Dann kommen sie nach oben aufs Tischchen. Sie stehen dann in Untersatzschalen die ich ab und zu mit Wasser auffülle. Vielleicht wird durch dies Art der Bewässerung und die Dainschicht Schimmel reduziert. Das ist natürlich nur eine Annahme. Die diesjährige Aussaat vom Cyclamen hederifolium ´Silver Arrow´ Pfeilblatt  welche ich am 18.07.2020 ausgesät habe fangen nun an zu ihre ersten feinen Blätter zu zeigen. Der Cyclamensamen ist mir von oile gespendet worden, danke nochmals.
Ich habe für mich festgestellt das frischer Samen auch ohne Kälteperiode ganz gut keimt.
Gespeichert
Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur

Wer Schreibfehler findet darf sie behalten

partisanengärtner

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16575
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Cyclamen aussäen
« Antwort #1022 am: 22. November 2020, 12:27:47 »

Auch alter Samen keimt ohne Kälteperiode, falls überhaupt. Sie brauchen zum Keimen eine Temperatur um 20 Grad. Dann bilden sie die kleine Knolle die dann später das erste echte Blatt macht. Deutlich wärmer sollte es wohl auch nicht sein.

Haben sie gleich nach der Aussaat eine längere Kälteperiode kann es bis zum nächsten Herbst dauern bis sie dann keimen. Soweit sie dann noch keimfähig sind. Vermutlich ist das ein Schutz vor den langen trockenen Sommern die die meisten Arten im Habitat erleben müssen.
Bei purpurascens habe ich keine Erfahrung, kann mir aber vorstellen das bei dieser Art das anders sein kann. Dort sind auch die Sommer nicht so trocken.
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

Eckhard

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2094
  • Garten in Göttingen, Klimazone 7a
Re: Cyclamen aussäen
« Antwort #1023 am: 23. November 2020, 10:47:40 »

purpurascens keimt überwiegend erst nach der ersten Überwinterung im Spätsommer.
Gespeichert
Gartenekstase!

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21008
Re: Cyclamen aussäen
« Antwort #1024 am: 23. November 2020, 15:09:44 »

da bin ich mir nicht sicher
jedenfalls die heurigen samen von hier haben in nl gut gekeimt
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

*Falk*

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3950
Re: Cyclamen aussäen
« Antwort #1025 am: 23. November 2020, 16:11:35 »

Cyclamen scheinen bezüglich des Aussaattermins nicht sehr anspruchsvoll zu sein. Ich habe Anfang Juni unreife Kapseln von C.coum gesammelt  , dh. das Fruchtfleisch war zu diesem Zeitpunkt noch  weiß. Diese Kapsel verteilte ich in einem neu angelegten Beet sowie in einem 9-er Topf (Gegenprobe). Beides hat mehr oder weniger gut funktioniert.

Das Bild zeigt  eine ähnliche Entwicklung im Beet,  wie im Bereich der Mutterpflanzen nach dem Auffallen  der Samen.

Gespeichert
„Ein Garten ist kurzlebig, kein Gemälde an der Wand, sondern veränderlich.“ Beth Chatto

Falk
Seiten: 1 ... 67 68 [69]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de