Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wer am längsten warten kann, erreicht sein Ziel oft als erster. (Chinesisches Sprichwort)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
27. Mai 2022, 06:08:32
Erweiterte Suche  
News: Wer am längsten warten kann, erreicht sein Ziel oft als erster. (Chinesisches Sprichwort)

Neuigkeiten:

|20|5|Je mehr ein Mensch weiß, desto weniger ahnt er. (Hermann Bahr, 1863 - 1934)

Seiten: 1 ... 60 61 [62]   nach unten

Autor Thema: Seltene Mirabellen  (Gelesen 158961 mal)

Pomologi

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 172
Re: Seltene Mirabellen
« Antwort #915 am: 16. Januar 2022, 15:24:48 »

Mein Blick richtet sich immer auf die Reiserbezugsmöglichkeiten, wie

Königin der Mirabellen / Reine Des Mirabelles. und besagte Bergthold.

Ok, und wo gibt es diese Sorten?
Gespeichert

Pruimenpit

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 234
Re: Seltene Mirabellen
« Antwort #916 am: 16. Januar 2022, 15:30:45 »

Im Zweifelsfall hilft es einen link anzuklicken. Aber gerne

https://bund-guldental.de/sortenlisten/pflaumensorten/


Allerdings noch nicht verifiziert.
Gespeichert

Pomologi

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 172
Re: Seltene Mirabellen
« Antwort #917 am: 16. Januar 2022, 16:02:25 »

Im Zweifelsfall hilft es einen link anzuklicken. Aber gerne

https://bund-guldental.de/sortenlisten/pflaumensorten/


Allerdings noch nicht verifiziert.

Solche Links sind gefährlich.
Meine Sortensammlung platzt aus allen Nähten, da sollte ich keinen Blick auf diese Links werfen, sonst kann ich mich nicht halten und versuche wieder an Reiser zu kommen...
Gespeichert

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18307
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: Seltene Mirabellen
« Antwort #918 am: 16. Januar 2022, 16:12:07 »

. Was ist eine „echte“ Mirabelle?

für mich hat sowas irgendwie leicht runzeliges zierliches laub und eher kleine runde früchte: gerne bereift, gelb (am ehesten goldgelb, aber auch grüngelb bis aprikose), gerne sonnenseitig rot gepunktet oder rot überhaucht, zartschalig, sehr süß, spezifisch hocharomatisch, sehr gut steinlösend und vollreif von alleine vom baum fallend.
« Letzte Änderung: 16. Januar 2022, 16:14:24 von zwerggarten »
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze." hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

störfall

Tara2

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 784
Re: Seltene Mirabellen
« Antwort #919 am: 17. Januar 2022, 09:20:31 »

Im Zweifelsfall hilft es einen link anzuklicken. Aber gerne

https://bund-guldental.de/sortenlisten/pflaumensorten/


Allerdings noch nicht verifiziert.
Meines Wissens wird der Bund Guldental von Frau Braun Lüllemann betreut. Insoweit sollte die Sorte, wenn beim Veredeln kein Fehler gemacht wurde schon stimmen. Aber wer weiß das schon!
Gespeichert

Pruimenpit

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 234
Re: Seltene Mirabellen
« Antwort #920 am: 17. Januar 2022, 09:26:38 »

Wenn Du bei der deutschen-genbank-obst oder bei obstsortenerhalter nachschaust, so ist noch fast nichts verifiziert.
Aber ich veredle und pflanze lieber jetzt. Umbenennen oder umveredeln kann man immer noch.

Gespeichert

Pruimenpit

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 234
Re: Seltene Mirabellen
« Antwort #921 am: 03. Mai 2022, 13:25:16 »

Einen interessanten Hinweis zu der  Frühen Mirabelle von Bergthold habe ich bei der Oberlausitz-Stiftung gefunden. Demnach wurde Die Sorte benannt nach dem Uhrmacher Friedrich Bergthold aus Zweibrücken der „aus dem Stein der gewöhnlichen Mirabelle in den 1830er Jahren“ die Sorte erzog.  ( Pomonia, Allgemeine deutsche Zeitschrift, 1867, S.8 ).Verbreitet wurde sie später durch eine damals berühmte Baumschule in Bollweiler unter dem Namen Précoce de Bergthold.

Mein Bäumchen aus dem biobaumversand hat dieses Jahr nicht geblüht. Schade denn es ist eine der ersten. Von Flotows Mirabelle reift etwa eine Woche später.

Edelreiser gibt es beim JKI.
Gespeichert

Waldgärtner

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 753
Re: Seltene Mirabellen
« Antwort #922 am: 06. Mai 2022, 09:16:29 »

Frühen Mirabelle von Bergthold [...]

Mein Bäumchen aus dem biobaumversand hat dieses Jahr nicht geblüht. Schade denn es ist eine der ersten. Von Flotows Mirabelle reift etwa eine Woche später.

Meins leider auch noch nicht, obwohl es auf der schwächeren Unterlage im Garten steht.

Flotows steht dagegen auf Sämling auf der Wiese und dieses Jahr Früchte angesetzt. Zuerst hatte ich Sorgen wegen den frösten Anfang April (da hatte sie schon geblüht), aber augenscheinlich haben einige Blüten den Frost überlebt oder nachgeblüht. (Bei der Pflaume "Tragedy" nebendran und den Spillingen sind dagegen alle Blüten erfroren)
So freue ich mich, dass es zumindest ein paar erste Mirabellen gibt und bin auf diese sehr gespannt :)
Gespeichert
Seiten: 1 ... 60 61 [62]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de