Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: für "Vernunft" sind gärtner meist eher nicht so bekannt, kann das sein???  (rorobonn)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
20. November 2017, 14:50:42
Erweiterte Suche  
News: für "Vernunft" sind gärtner meist eher nicht so bekannt, kann das sein???  (rorobonn)

Neuigkeiten:

|16|12|Mit ist aber langweilig: Im Garten is nix los, und hier soll ich weder  provozieren noch polemisieren. Wie soll das nur enden? Ein richtig öder Dienstag ist das.  :-\ grumel, grumel...  (fisalis am 20. Dezember 2005)

Seiten: 1 ... 34 35 [36] 37 38 ... 42   nach unten

Autor Thema: Seltene Mirabellen  (Gelesen 80566 mal)

Waldschrat

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6548
  • Aller-Leine-Tal, LK Celle
Re: seltene Mirabellen
« Antwort #525 am: 19. März 2017, 16:59:52 »

Im Discounter habe ich eine Gelbe Mirabelle gesehen,was für eine Sorte könnte das sein?

Damit habe ich letzten Herbst auch mein Glück versucht. Man wird sehen, was für ein Überraschungsei das ist.  ;D
Gespeichert
Gierlappen und Gemüselegastheniker

Maibigarreau

  • Gast
Re: seltene Mirabellen
« Antwort #526 am: 19. März 2017, 17:21:30 »

Zitat
Meine Nancy ist von Ritthaler, aber die Früchte kommen mir halt recht klein vor... .

Es kommt nicht immer auf die Größe an  ;D

Mirabellen wiegen so 11,5g +- 1,6g. Durchmesser 24,5 +- 2,3mm.

Die Unterscheidung von verschiedenen Typen ist etwas für absolute Spezialisten. Da müssen die Bäume nebeneinander stehen und über Jahre beobachtet werden. Aber......einen Super-Mega-Klon mit riesigen, leckeren, gut aussehenden Früchten von gesunden, robusten Bäumen hätte ich auch gerne. - Ein Traum. Leider.
Über die einzelnen Selektionen/Typen/Klone findet man selten Informationen. Ich schreibe mal das, was ich darüber gefunden habe:
Mirabelle von Nancy 1510  ertragreicher,  sehr gut zum Einkochen, von vielen als der "bessere" Typ angesehen..
Mirabelle von Nancy 1725  verbesserte Deckfarbe
Edelreiser beider Sorten erhält man im Obstmuttergarten ORG Meckenheim u. im Reiserschnittgarten Baden-Würtemberg.
Bäume über jede Baumschule. Kiefer in Ortenberg u. Ganter haben die 1510 im Versand, andere BS auch. Such selbst.

Mirabelle von Metz Typ 2778 sehr kleinfrüchtig (6g), gute Brennfrucht.
Gespeichert

b-hoernchen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2553
  • Oberbayerischer Alpenrand, 480m ü. NN.
Re: seltene Mirabellen
« Antwort #527 am: 19. März 2017, 19:49:30 »

Vielen Dank für die Infos, Maibigarreau! Meine ist von Ritthaler... .

@ Strohblume: Norma hatte (vor zwei Jahren?) eine Nancy für umra 4 Euros im Angebot, welche immerhin Pflaumenblätter - und keine Kirschpflaumenblätter - hatte. Tippe deshalb auf Nancy, es sei denn, die Unterlage treibt durch.
Hatte ich einmal bei einem A.di - Pfirisch, einem angeblichen "Red Haven" - wuchs wie die Sau (hab mich schon gefreut) und hat dann kleine, grüne Früchte getragen - ein Hamel, ein Wildpfirsich also!
Gespeichert
Placet experiri.

Aromasüß

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 74
  • Berliner Streusandbüchse, 580 mm Niederschlag

Blühende Mirabellen am Wandspalier fand ich in einem Alpental Österreichs (Neukirchen am Großvenediger, Pinzgau im Salzburger Land) während des Skiurlaubs in den Osterferien.

Es dürfte klar sein, warum ausgerechnet Mirabellen den knappen Platz am Wandspalier erhalten?!

Heute ein Dorf wohlhabender Immobilienbesitzer (Ersetzung alter Häuser im Ortskern durch Hotelneubauten, überall sichtbarer Ausverkauf der Alpenblickgrundstücke an reiche Ausländer)
oder Rentner (die woanders arbeiten mussten und ihren Lebensabend wieder im Alpental verbringen), wie der Besitzer des fotografierten Wandspaliers, mit dem ich sprach.

Noch vor 2-3 Generationen war es ein Selbstversorgerdorf mit einem hohen Anteil an Subsistenzwirtschaft, darunter selbstverständlich Obstwiesen und Wandspaliere, aber auch gewerblicher Obstbau. Noch heute zeigen das historische Fotos, die in den Gaststätten und Läden des Ortes aushängen, eine Streuobstinitiative mit Verkauf im Feinkostgeschäft des Ortszentrums, die Streuobstförderung der Gemeinde sowie die Obstpresse im Nachbarort Bramberg (Obst-und Gartenbauverein).

In diesem Alpental gibt es keine Baumschule (siehe auch die Landkarte "Baumschulen mit alten Obstsorten - Sortenraritäten kaufen" des hervorragenden Vereins Arche-Noah.AT). Die Bewohner verfügen über genug Obstbau-Wissen oder wenden sich in Zweifelsfällen der Sortenbestimmung direkt an die Universität und das Obstbauinstitut in/bei Wien, wie mir der erwähnte Mirabellenfreund erzählte.

Die Marillenernte befriedige wegen der Spätfröste (Bienen- und Insektenflug) nur noch jedes 2. Jahr, sagte er. Direkt nach Ostern, als wir abreisten, lag bis in die Täler hinunter eine geschlossene Decke frisch gefallenen Schnees ...
« Letzte Änderung: 24. April 2017, 07:10:03 von Aromasüß »
Gespeichert

Aromasüß

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 74
  • Berliner Streusandbüchse, 580 mm Niederschlag

und ein zweites Bild desselben Spaliers - Mirabelle am Wandspalier, Neukirchen am Großvenediger, Ostern 2017
« Letzte Änderung: 24. April 2017, 06:57:45 von Aromasüß »
Gespeichert

Aromasüß

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 74
  • Berliner Streusandbüchse, 580 mm Niederschlag
Re: seltene Mirabellen
« Antwort #530 am: 24. April 2017, 06:56:02 »

und noch ein Wandspalier (unbekannte Obstart), Neukirchen am Großvenediger OT Rosental, Ostern 2017
« Letzte Änderung: 24. April 2017, 06:58:42 von Aromasüß »
Gespeichert

Crambe

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4981
  • Zollernalb (BW), 800m, Whz 6b

Blühende Mirabellen am Wandspalier

Mirabellen den knappen Platz am Wandspalier erhalten?!

Die Marillenernte befriedige wegen der Spätfröste (Bienen- und Insektenflug) nur noch jedes 2. Jahr

Mirabellen oder Marillen= Aprikosen??

Ich vermute ja, dass es Marillen sind, da dies eher traditionelle Spalierbäume sind.  ;) :)
Gespeichert
"Um ernst zu sein, genügt Dummheit, während zur Heiterkeit ein großer Verstand unerlässlich ist." Shakespeare

Tara2

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 445
Re: seltene Mirabellen
« Antwort #532 am: 24. April 2017, 09:07:20 »

Wofür auch spricht, dass Österreich ein traditionelles Aprikosenland ist und Mirabellen dort eher weniger vorkommen.
Gespeichert

cydorian

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4966
Re: seltene Mirabellen
« Antwort #533 am: 24. April 2017, 09:07:43 »

Farbe des Austriebs und der ersten Blüten sieht nach Aprikose aus, nicht nach Mirabelle. Hier offtopic. Auch wenns eine Mirabelle wäre und nicht um eine seltene Sorte geht.
Gespeichert

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7377
Re: seltene Mirabellen
« Antwort #534 am: 24. April 2017, 09:12:13 »

auch sehen die bäume aus wie marillen ;D
mirabellen kaum, eher gabs, gibts dort ringlotten
« Letzte Änderung: 24. April 2017, 09:17:30 von lord waldemoor »
Gespeichert
bei rucola fehlt definitiv ein m

Aromasüß

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 74
  • Berliner Streusandbüchse, 580 mm Niederschlag
Re: seltene Mirabellen
« Antwort #535 am: 24. April 2017, 20:30:47 »

Sorry, ich dachte, ich könnte etwas beitragen, aber habe mich dann wohl doch verhört: Marillen
Gespeichert

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7377
Re: seltene Mirabellen
« Antwort #536 am: 24. April 2017, 21:12:45 »

ach das macht nix
wenn ich meinen mandarinenschnaps anbiete sage ich jedes 3. mal bestimmt marillenschnaps
Gespeichert
bei rucola fehlt definitiv ein m

Tara2

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 445
Re: seltene Mirabellen
« Antwort #537 am: 25. April 2017, 07:06:19 »

Sorry, ich dachte, ich könnte etwas beitragen, aber habe mich dann wohl doch verhört: Marillen
Den Fehler machen viele und meinen Mirabellen und Marillen seien das Gleiche. Andere meinen ja auch Mirabellen und Kirschpflaumen seien das Gleiche oder diese gehören wirklich zu den Kirschen. Wiederum Andere glauben die Deutsche Nationalbergamot sei eine Zitrusfrucht. Und wo ich auf dem falschen Trichter bin, weiß ich natürlich noch gar nicht. Solange man bereit ist ständig dazu zu lernen ist das alles halb so schlimm!
Gespeichert

Crambe

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4981
  • Zollernalb (BW), 800m, Whz 6b
Re: seltene Mirabellen
« Antwort #538 am: 19. Mai 2017, 08:35:23 »

Irisfool hat ihn wurzelnackt bekommen und ihn in einen Topf gesetzt, damit ich ihn jederzeit abholen kann.

So, nun haben wir ihn abgeholt und er steht hier im Topf, inzwischen natürlich belaubt. Soll ich ihn bis Herbst im Topf lassen, was ich eigentlich vorhabe,  oder lieber doch gleich einsetzen? 
Gespeichert
"Um ernst zu sein, genügt Dummheit, während zur Heiterkeit ein großer Verstand unerlässlich ist." Shakespeare

cydorian

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4966
Re: seltene Mirabellen
« Antwort #539 am: 19. Mai 2017, 09:00:33 »

Auspflanzen, wenn du ihn pflegen kannst. Wässern, Baumscheibe frei halten. Nicht auspflanzen, wenn es eine einsame Baumwiese oder so was ähnliches ist.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 34 35 [36] 37 38 ... 42   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de