Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Der Idealismus eines Menschen wächst mit der Entfernung zum Problem. (John Galsworthy, 1867-1933)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
25. Mai 2019, 06:26:01
Erweiterte Suche  
News: Der Idealismus eines Menschen wächst mit der Entfernung zum Problem. (John Galsworthy, 1867-1933)

Neuigkeiten:

|23|11|Herbst ist für mich der Moment wo ich in der Luft schnuppere und einen gewissen Duft wahrnehme...von verrottendem Laub und einem Hauch Ahnung von baldigem Frost :D :D :D :D (rorobonn)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Fragrant Old Purple  (Gelesen 789 mal)

thegardener

  • Gast
Fragrant Old Purple
« am: 17. November 2007, 16:43:00 »

Hat jemand diese Rose kann mir etwas über die endgültigen Ausmaße sagen? ich hatte sie vor 2 jahren als Ladenhüter für einen Euro mitgenommen, nach dem Etikett wäre die Endhöhe 1 Meter. Dieses Jahr war sie 50 Zentimeter darüber und ich habe sie in ein Extrabeet gesetzt. Farblich passte sie eh nicht ins vorige und da ich die Rose ganz beeindruckend finde ( die muß extrem robust sein, sie sah zum Erbarmen aus) , mir Duft und Farbe gefallen suche ich nach Kombinationsmöglichkeiten. Da wäre es natürlich schlau, ihre ungefähren Endmaße zu kennen. Eventuelle Kombinationsöglichkeiten sollten auch in etwa die "alte" Blütenform haben, ich mag halt eher alte oder englische Rosen.
Gleich noch eine Frage: Gekauft hatte ich sie als "Alte Rose" und dort natürlich nicht gefunden, Google sagt mir, es sei eine Sorte aus dem Jahr 2000 , von Verschuuren. Was stimmt denn? Das Etikett lautete Old Purple Fragrant, gefunden habe ich nur Fragrant Old Purple ??? ..
Danke, Gruß Julian
Gespeichert

Ceres

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 937
Re: Fragrant Old Purple
« Antwort #1 am: 17. November 2007, 17:03:29 »

Hallo Julian,
diese Rose kenne ich bisher nur von Christine Meiles Rosenmeile , hier wird sie ebenfalls mit 1.5 m angegeben (paßt ja zu Deinem 1m + 50 cm Mehrzuwachs ;) ), aber ich schätze, daß Du diese Bilder schon selbst gefunden hast.
Vielleicht hilft Dir auch noch dieser alte Thread weiter.
« Letzte Änderung: 17. November 2007, 17:09:15 von Ceres »
Gespeichert
Viele Grüße, Ceres

thegardener

  • Gast
Re: Fragrant Old Purple
« Antwort #2 am: 17. November 2007, 17:09:41 »

Joh, auf den Seiten war ich auch schon, ich kann nur nicht so schicke Links setzen ( bei mir sind es die Endloswürste der Adresse), von dieser Seite stammt auch die Züchterangabe.

Gruß Julian
Gespeichert

freiburgbalkon

  • Gast
Re: Fragrant Old Purple
« Antwort #3 am: 17. November 2007, 20:05:21 »

Man kopiert zunächst die gesamte URL der Zielseite, das ist der Text oben mit http:// usw. Geht am besten, indem man dort Doppelklick macht, dann ist der komplette Text markiert und es fehlt nichts. Diesen nun in die Zwischenablage kopieren, z.b. mit gleichzeitigem Drücken der Tasten Crtl und C. Dann schreibt man hier seinen Beitrag, markiert das Wort, das mit dem Link versehen werden soll, klickt auf den blaugrünen Erdenball (Symbol oben links, 2. Reihe, 2. von links "Hyperlink einfügen" heißt es), es erscheint das Wort url in eckigen Klammern vor und nach dem zu verlinkenden Text. Nun den Cursor (Auf deutsch heißt es glaube ich Einfügemarke?) hinter das 1. Wort url setzen, also vor die 2. eckige Klammer und jetzt die gesamte URL, zu der verlinkt werden soll aus der Zwischenablage einfügen (geht am schnellsten mit gleichzeitigem Drücken der Tasten Ctrl und V).
Fertig
Gespeichert

Marion

  • Gast
Re: Fragrant Old Purple
« Antwort #4 am: 18. November 2007, 08:55:00 »

Julian, hier gab es vor kurzem mal einen Thread zu "Old Fragrant White" oder so ähnlich. Wühl mal durch. (Ich würd's dir gern mundgerecht servieren, komme aber mit der Suchfunktion nicht klar. ::)) Vielleicht hilft dir dieser Thread ja weiter. Auch ich habe dort etwas zur Fragrant Old Purple, die ich einmal hatte, geschrieben. Na, ja, eigentlich steht dort nur, dass sie bei mir eine einzige Pilzkeule war und ich sie deshalb an eine Bekannte verschenkt habe. Das letzte, was ich von dieser Rose weiß, ist, daß es ihr jetzt suuuper gut geht :-\ :-X, wie groß sie geworden ist, weiß ich leider nicht. .... Okay, ich wollte jene Bekannte schon länger mal wieder anrufen und werde dran denken ...

HG Marion
Gespeichert

thegardener

  • Gast
Re: Fragrant Old Purple
« Antwort #5 am: 20. November 2007, 18:39:37 »

Danke für die nachhilfe und die Infos! Hier ist das Rösken bisher befallsfrei und weil sie so zäh ist und bis zum Frost geblüht hat darf sie bleiben. Der Duft kam übrigens erst im zweiten Jahr. Nur die Farbe ist je nach Jahreszeit schwer kombinierbar.
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de