Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: ... wünsche auch einen schönen guten Morgen und gehe jetzt wieder in meinen Garten und laber mit dem Rhabarber. (Ein Kommentar von wandersfranz) 
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
15. September 2019, 09:57:37
Erweiterte Suche  
News: ... wünsche auch einen schönen guten Morgen und gehe jetzt wieder in meinen Garten und laber mit dem Rhabarber. (Ein Kommentar von wandersfranz) 

Neuigkeiten:

|25|7|Laissez-faire im Garten ist voll in!.  (Chica)

Lubera Partnerprogramm
Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Vierländer Netzmelone  (Gelesen 1993 mal)

frida

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9386
    • Gemüse-Info
Vierländer Netzmelone
« am: 25. November 2007, 12:30:08 »

 -hat die schonmal jemand probiert? Und?
Gespeichert
Man soll die Dinge nicht so tragisch nehmen, wie sie sind (Karl Valentin)

Zuccalmaglio

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2725
Re:Vierländer Netzmelone
« Antwort #1 am: 25. November 2007, 13:21:45 »

Wat is dat?
Gespeichert
Tschöh mit ö

frida

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9386
    • Gemüse-Info
Re:Vierländer Netzmelone
« Antwort #2 am: 25. November 2007, 13:25:31 »

Eine Melone, die sogar noch im Hamburger Raum im Freiland ausreifen soll. Frage ist halt, ob es stimmt und ob sie schmeckt.
Gespeichert
Man soll die Dinge nicht so tragisch nehmen, wie sie sind (Karl Valentin)

mutabilis

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 676
  • Hibiscus mutabilis
Re:Vierländer Netzmelone
« Antwort #3 am: 25. November 2007, 21:13:52 »

hast du irgendwo samen gefunden? ich hatte nur einen artikel mal gefunden, aber keinen anbieter...
Gespeichert

brennnessel

  • Gast
Re:Vierländer Netzmelone
« Antwort #4 am: 26. November 2007, 08:02:05 »

Ich weiß jetzt nicht, welche so gut freilandtaugliche Melonensorte ebay- Manfred Hans hatte, aber das erinnert mich daran, dass ich ihn im Herbst um Samen fragen sollte ::) ! Ich werde mal nachfragen, ob er den Sortennamen weiß .....

LG Lisl
Gespeichert

frida

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9386
    • Gemüse-Info
Re:Vierländer Netzmelone
« Antwort #5 am: 26. November 2007, 08:18:50 »

hast du irgendwo samen gefunden? ich hatte nur einen artikel mal gefunden, aber keinen anbieter...

Es gibt die Vierländer im Genbank-Bestand der IPK und dort kann man auch freundlich anfragen, ob sie Samen zur Vermehrung abgeben.

http://www.ipk-gatersleben.de/Internet

Links in der Leiste unter Genbankinformationssystem kommst Du zum Bestandsüberblick.
Gespeichert
Man soll die Dinge nicht so tragisch nehmen, wie sie sind (Karl Valentin)

brennnessel

  • Gast
Re:Vierländer Netzmelone
« Antwort #6 am: 26. November 2007, 10:11:26 »

Herr Hans teilte mir mit, dass er eine ca. 15cm große weißfleischige russische Sorte hat, die bei ihm (in Mecklenburg-Vorpommern) dieses Jahr schon im Juli reife Früchte lieferte.
Die Samen kommen ab nächste Woche zur Auktion.

LG Lisl
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de