Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Charme ist das, was manche Menschen haben, bis sie beginnen, sich darauf zu verlassen. (Simone de Beauvoir)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
17. September 2019, 06:31:24
Erweiterte Suche  
News: Charme ist das, was manche Menschen haben, bis sie beginnen, sich darauf zu verlassen. (Simone de Beauvoir)

Neuigkeiten:

|18|4|Honig kommt grundsätzlich aus Massentierhaltung und ist daher abzulehnen. (staudo)

Lubera Partnerprogramm
Seiten: [1] 2 3 ... 5   nach unten

Autor Thema: Weiße Brombeere ?  (Gelesen 10151 mal)

ivan mitschurin

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 361
Weiße Brombeere ?
« am: 02. Dezember 2007, 21:21:23 »

Die von Luther Burbank entwickelte Sorte "Iceberg white blackberry" soll weiße Früchte haben! Kann das jemand bestätigen? Ich fand leider kein Foto davon im Internet...

Der wissenschaftliche Name der "White Blackberry": Rubus allegheniensis var. allegheniensis f. albinus

siehe auch:
http://en.wikipedia.org/wiki/White_blackberry

Grüße, J

PS: natürlich würd mich auch eine Quelle dafür interessieren...wenn jemand eine wüsst!
Gespeichert
Beste Grüße!

ivan mitschurin

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 361
Re:Weiße Brombeere ?
« Antwort #1 am: 02. Dezember 2007, 23:50:54 »

hier
 findet man auch etwas darüber...
« Letzte Änderung: 04. Dezember 2007, 16:27:03 von Globalmod pur »
Gespeichert
Beste Grüße!

Manfred

  • Gast
Re:Weiße Brombeere ?
« Antwort #2 am: 04. Dezember 2007, 15:56:30 »

Gerade gefunden:
http://www.whiteblackberryplant.com/

Auf dem Anwesen von Luther Burbank soll es noch welche geben.
http://parks.sonoma.net/burbank.html
Evtl. ist dort auch ein Steckling zu bekommen.

« Letzte Änderung: 04. Dezember 2007, 16:14:29 von Manfred »
Gespeichert

ivan mitschurin

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 361
Re:Weiße Brombeere ?
« Antwort #3 am: 04. Dezember 2007, 16:22:21 »

Hallo Manfred!
Danke für die Links! Der erste hört sich vielversprechend an...

Hab denen vom Luther Burbank Anwesen gemailt, dort gibt es tatsächlich noch "Snowbank", sie verkaufen die Pflanzen auch, jedoch schauts mit Versand glaub ich nicht so gut aus.... mal sehen...

Aber ich werd mal bei den Stark Brothers nachfragen...

Gruß, j
Gespeichert
Beste Grüße!

Manfred

  • Gast
Re:Weiße Brombeere ?
« Antwort #4 am: 04. Dezember 2007, 16:50:12 »

Hallo,

evtl. könnten wir eine Sammelbestellung lostreten. Wenn ein paar Leute zusamenkommen, sollten die Kosten deutlich erträglicher sein.

Notfalls müsste man prüfen, ob wir selbst eine Abholung per Paketdienst organisieren können, wenn sie die Ware bereitstellen.

Viele Grüße,
Manfred
Gespeichert

Lehm

  • Gast
Re:Weiße Brombeere ?
« Antwort #5 am: 04. Dezember 2007, 16:52:25 »

Und warum bestellt man sowas? Wegen dem optischen Scoop oder ist da geschmacklich was hip?
Gespeichert

Irisfool

  • Gast
Re:Weiße Brombeere ?
« Antwort #6 am: 04. Dezember 2007, 16:55:37 »

Man kann sich danach das Zähneputzen sparen 8) :-X

 Es gibt doch auch gelbe Himbeeren, warum nicht weisse Brombeeren? :D
« Letzte Änderung: 04. Dezember 2007, 16:56:35 von Irisfool »
Gespeichert

rorobonn †

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16456
  • ...einfach einmal lachen!
Re:Weiße Brombeere ?
« Antwort #7 am: 04. Dezember 2007, 17:15:07 »

schmecken die weissen brombeeren denn genaus so wie die schwarzen?
ich gebe ja zu, dass ich die idee witzig finde ::)
süss und cremig weiss, wenn reif, klingt ja schon interessant
« Letzte Änderung: 04. Dezember 2007, 17:19:16 von rorobonn »
Gespeichert
"Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es!" (Bertrand Russell)

Manfred

  • Gast
Re:Weiße Brombeere ?
« Antwort #8 am: 04. Dezember 2007, 17:50:29 »

In erster Linie wohl Sammeltrieb.
Aber es können durchaus interessante Geschmacksrichtungen auftreten.
Ich habe auch gelbe Himbeeren (Fallgold). Das war die Geschmacks-Überraschung diesen Jahres. Laut Familienrat um Längen besser und ganz anders als die rote Autumn Bliss (auch wenn letztere wegen des Dauerregens dieses Jahr besonders fad war).
Die schware "Himbeere" Malling Juwel konnte ich dagegen gar nicht kosten. Die Früchte waren alle schon vor der Reife zwischen den einzelnen Kügelchen der Früchte verschimmelt. Wenn es nächstes Jahr nicht besser wird, fliegt sie wieder raus.
« Letzte Änderung: 04. Dezember 2007, 17:51:10 von Manfred »
Gespeichert

ivan mitschurin

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 361
Re:Weiße Brombeere ?
« Antwort #9 am: 04. Dezember 2007, 18:00:29 »

Ja, Sammeltrieb ist wohl der richtige Ausdruck... Bin extrem an allen möglichen und unmöglichen Rubus Arten, Hybriden und Sorten interessiert, und eine weiße Brombeere wär ja wirklich was Lustiges...

Sammelbestellung hört sich toll an, ich wär dabei!!!

ad "schwarze Himbeere": meine R. occidentalis mit Namen "Bermuda" hab ich schon kosten können, hat mich aber nicht so fasziniert - eher trocken, viele Kerne...


Schönen Gruß, J
Gespeichert
Beste Grüße!

rorobonn †

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16456
  • ...einfach einmal lachen!
Re:Weiße Brombeere ?
« Antwort #10 am: 04. Dezember 2007, 19:46:34 »

ich habe nicht mal von der gelben himbeere gehört...aber so eine weisse brombeere hat wirklich etwas... ::)
nur wegen dem sammeltrieb ;D
Gespeichert
"Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es!" (Bertrand Russell)

guter-heinrich

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 347
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Weiße Brombeere ?
« Antwort #11 am: 04. Dezember 2007, 20:12:52 »

Also bei einer Sammelbestellung wäre ich auch gern dabei.
Die Normalart Rubus allegheniensis (var. allegheniensis) war früher recht häufig im Angebot, meist in der Sorte 'Wilsons Frühe'. Die Art ist in Deutschland an verschiedenen Orten verwildert und eingebürgert.
Aber Rubus allegheniensis mit weißen (anthocyanfreien) Früchten wäre ein echtes higlight in meiner Rubus-Sammlung (mit etwa 30 Arten).
Gespeichert

philipp

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 56
Re:Weiße Brombeere ?
« Antwort #12 am: 04. Dezember 2007, 20:45:50 »

hallo!
an einer weissen brombeere wäre ich auch interessiert, ich wohne allerdings in Ö.
mit dem versand aus übersee ist es leider aber nicht so einfach, einfuhrerlaubnis, zoll, ...

ich habe kleine pflanzen der schwarzen himbeere "black bristol" noch im topf, daher auch noch keine früchte. hat die schon mal wer kosten können?

grüsse
philipp
Gespeichert

ivan mitschurin

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 361
Re:Weiße Brombeere ?
« Antwort #13 am: 04. Dezember 2007, 23:16:38 »

Jetzt stellt sich die Frage, wer Lust hat das ganze zu organisieren....
glaub das wird nicht ganz einfach!

@philipp: wohn auch in Österreich
@guter-heinrich: deine Sammlung hört sich ja großartig an!!! gibts da eine "Sortenliste", damit man sehen kann, was einem noch fehlt, bzw. wonach man suchen muss...


Gruß, J
Gespeichert
Beste Grüße!

Manfred

  • Gast
Re:Weiße Brombeere ?
« Antwort #14 am: 05. Dezember 2007, 12:02:59 »

Hallo,

das scheint ja ein ziemlicher Terz zu sein, ein paar Pflanzen über den großen Teich zu bekommen. ;D

An die Rubus-Profis:
Wie groß ist das Risiko, dass diese Arten/Sorten unseren Winter gar nicht überleben?
Scheinen ja beide eher für südliche Gefielde gemacht.

Hat evtl. jemand einen Bekannten in den USA, der uns ein Päckchen schicken könnte?
Wenn wir nur von jeder Sorte 2 hätten, und die als privates Paket mit Priority verschicken, sollte es gute Chancen haben, ohne großen Aufstand durch den Zoll zu kommen.
Müsste halt ein Zettel rein, dass es sich um eine Rubus-Art handelt (wegen CITES) und eine kurze Preisinfo 3$/Stück oder so. Die Abwicklung würde ich dann mal auf uns zukommen lassen.
Vermehren können wir sie ja auch hier innerhalb von 1 oder 2 Jahren.

@Ivan: Hast du die beide angemailt? Was sagen die zum Versand?

Viele Grüße,
Manfred
« Letzte Änderung: 05. Dezember 2007, 12:04:00 von Manfred »
Gespeichert
Seiten: [1] 2 3 ... 5   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de