Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wer ist eigentlich darauf gekommen etwas so eigenartig schmeckendes wie Rhabarber zum Nahrungsmittel zu erheben? (Secret Garden)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
20. Juli 2024, 17:22:38
Erweiterte Suche  
News: Wer ist eigentlich darauf gekommen etwas so eigenartig schmeckendes wie Rhabarber zum Nahrungsmittel zu erheben? (Secret Garden)

Neuigkeiten:

|15|12|Falls ihr eure Weihnachtseinkäufe sowieso online tätigt, dann schaut mal bitte bei unseren Partnerprogrammen rein.  :)

Seiten: 1 ... 10 11 [12] 13 14   nach unten

Autor Thema: Irritation wg. Aussprache  (Gelesen 67507 mal)

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 31164
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Irritation wg. Aussprache
« Antwort #165 am: 03. März 2020, 10:20:11 »

Es geht ja weniger um direkt aus dem Lateinischen ( oder Griechischen) abgeleitete Namen, sondern um solche, in die Eigennamen eingeflossen sind. * übt schonmal: Stehwarzia, Ed-geworzia...". ;D

Ach ja: kürzlich hörte ich einen Engländer von "Síklamen" reden. Einen Moment stutzte ich, dann war alles klar.
Gespeichert
Hände platt vom vielen Draufsitzen

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35458
    • mein Park
Re: Irritation wg. Aussprache
« Antwort #166 am: 03. März 2020, 10:30:01 »

Das geht ja noch. Bei ßaim verstand ich nichts.
Gespeichert
„Am Ende entscheidet die Wirklichkeit.“ Robert Habeck

Crambe

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6025
  • Zollernalb (BW), 800m, Whz 6b
Re: Irritation wg. Aussprache
« Antwort #167 am: 03. März 2020, 10:36:43 »

Das geht ja noch. Bei ßaim verstand ich nichts.
Ich sag's ja, wenn man die Pflanze nicht gleichzeitig sieht, woher soll man dann wissen, dass es Thymian ist. ;D
Gespeichert
"Um ernst zu sein, genügt Dummheit, während zur Heiterkeit ein großer Verstand unerlässlich ist." Shakespeare

Waldmeisterin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2068
Re: Irritation wg. Aussprache
« Antwort #168 am: 03. März 2020, 10:42:34 »

Ich bin ja sehr froh, dass ich mich von Anfang an nach den botanischen Namen orientiert habe.
Im Tessin und in Italien musste ich mich aber zuerst dran gewöhnen, nachdem ich einige gesprochene Namen nicht grad erkannte, dass ich die botanischen Namen einfach italienisch aussprechen muss, um die richtige Pflanze zu bekommen. Einmal begriffen, ist's aber kein Problem und man hat wieder eine gemeinsame Basis.  :)


Letztes Jahr wollte ich in einer norditalienischen Gärtnerei eine Edgeworthia kaufen. Meine verschiedenen Aussprachevarianten (ich nehme an, italienisch war nicht dabei) wurden nicht verstanden. Erst nach dem Aufschreiben war alles klar  ;)
Gespeichert
Patriotismus ist auf Kartografie und Zufall basierende Esoterik.

Herr Dingens

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3985
Re: Irritation wg. Aussprache
« Antwort #169 am: 03. März 2020, 10:51:35 »

Und wie spricht man Kniphofia aus?
Gespeichert
Viele Grüße aus Nan, Thailand

Crambe

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6025
  • Zollernalb (BW), 800m, Whz 6b
Re: Irritation wg. Aussprache
« Antwort #170 am: 03. März 2020, 10:55:33 »

/naifòuwia/, wie sonst  ;D
« Letzte Änderung: 03. März 2020, 10:57:41 von Crambe »
Gespeichert
"Um ernst zu sein, genügt Dummheit, während zur Heiterkeit ein großer Verstand unerlässlich ist." Shakespeare

Kasbek

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4126
  • Leipziger Tieflandsbucht, 175 m, 7a
Re: Irritation wg. Aussprache
« Antwort #171 am: 03. März 2020, 12:05:12 »

Tja, daß Johann Hieronymus Kniphof Deutscher war, ist halt im kollektiven Gedächtnis nicht mehr verankert  ;) Wobei das Wort natürlich per se dazu verlockt, das ph wie f auszusprechen  ;D
Gespeichert
Wer Saaten sät, wird Ernten ernten. (Sander Bittner)

Callis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7329
Re: Irritation wg. Aussprache
« Antwort #172 am: 03. März 2020, 12:24:55 »

/naifòuwia/, wie sonst  ;D

Es ist für mich immer spannend, mir die Aussprache in  Online-Wörterbüchern anzuhören.
Gespeichert
Um tolerant zu sein, muß man die Grenzen dessen, was nicht tolerierbar ist, festlegen. (Umberto Eco)
Mistakes are the portals of discovery. (James Joyce)

Melisende

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1167
Re: Irritation wg. Aussprache
« Antwort #173 am: 03. März 2020, 12:31:20 »

Ich glaube, darüber kann man Glaubenskriege führen. Ich würde für die lateinisierte Aussprache plädieren und mich auf Linné berufen. Englischsprachler dagegen sprechen alles irgendwie englisch aus. ;D
Und wie sprichst Du Bougainvillea aus?
Gespeichert

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17696
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Irritation wg. Aussprache
« Antwort #174 am: 03. März 2020, 12:35:56 »

Bugänvilla - bißchen nasal an manchen Stellen... ;D Bougainville war schließlich Franzose...
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

Melisende

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1167
Re: Irritation wg. Aussprache
« Antwort #175 am: 03. März 2020, 12:38:49 »

Bugänvilla - bißchen nasal an manchen Stellen... ;D Bougainville war schließlich Franzose...
Es ging bei meiner Frage nicht um die richtige französische Aussprache, sondern darum, wie sich dieser Name latinisiert anhören würde.
Gespeichert

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35458
    • mein Park
Re: Irritation wg. Aussprache
« Antwort #176 am: 03. März 2020, 13:00:17 »

Bugänvilla - bißchen nasal an manchen Stellen... ;D

Bei mir wäre das e auch zu hören: Bugänvillea.  ;D Zum Glück mache ich mir nichts aus Kübelpflanzen.
Gespeichert
„Am Ende entscheidet die Wirklichkeit.“ Robert Habeck

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 31164
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Irritation wg. Aussprache
« Antwort #177 am: 03. März 2020, 13:41:46 »

Wenn schon Bugängvillea, also bitte! 8)
Gespeichert
Hände platt vom vielen Draufsitzen

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 43626
  • Weinbauklima im Neckartal
    • Stanford Iranian Studies Program
Re: Irritation wg. Aussprache
« Antwort #178 am: 03. März 2020, 13:52:16 »

/naifòuwia/, wie sonst  ;D

Es ist für mich immer spannend, mir die Aussprache in  Online-Wörterbüchern anzuhören.

 ;D
Gespeichert
“I love science, and it pains me to think that so many are terrified of the subject or feel that choosing science means you cannot also choose compassion, or the arts, or be awed by nature. Science is not meant to cure us of mystery, but to reinvent and reinvigorate it.”

— Robert M. Sapolsky

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 31164
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Irritation wg. Aussprache
« Antwort #179 am: 03. März 2020, 14:00:12 »

Und wie schön man das Wort "Fackellilie" ausprechen kann!  :o
Gespeichert
Hände platt vom vielen Draufsitzen
Seiten: 1 ... 10 11 [12] 13 14   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de