Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Der Heilige Dingsbums ist der Schutzpatron der Vergesslichen. (Werner Mitsch)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
04. Oktober 2022, 17:56:43
Erweiterte Suche  
News: Der Heilige Dingsbums ist der Schutzpatron der Vergesslichen. (Werner Mitsch)

Neuigkeiten:

|27|2|Schöne Seelen finden sich Zu Wasser und zu Lande. (Andreas Gryphius)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: "Gefährlich ist's....  (Gelesen 1257 mal)

Hortulanus

  • Gast
"Gefährlich ist's....
« am: 26. Juni 2004, 11:02:20 »

den Leu zu wecken,
verderblich ist des Menschen Wahn,
doch das schrecklichste der Schrecken,
sind nicht im Garten diese Zecken,
sondern gift'ger Pflanzen Zahn.

Welche ist es? ;)


PS.: Für die Puristen: nicht Schiller, sondern Hortu ;D
Gespeichert

bernhard

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4197
    • garten-pur
Re:"Gefährlich ist's....
« Antwort #1 am: 26. Juni 2004, 11:10:30 »

Helleborus ... evtl. argutifolius könnt' sein,
sonst find ich mir darauf keinen Reim!
« Letzte Änderung: 26. Juni 2004, 11:10:46 von bernhard »
Gespeichert
Konstruktiven Gruß,
Bernhard

Irm

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 21616
  • Berlin
Re:"Gefährlich ist's....
« Antwort #2 am: 26. Juni 2004, 11:17:33 »

dacht ich erst auch, aber giftig ?

Gespeichert
Nur langweilige Naturen sind frei von Widersprüchen.
(Erich Mühsam 1878-1934)

bernhard

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4197
    • garten-pur
Re:"Gefährlich ist's....
« Antwort #3 am: 26. Juni 2004, 11:22:12 »

roth/daunderer/kormann zählen einige helleboren auf!
Gespeichert
Konstruktiven Gruß,
Bernhard

Susanne

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12707
Re:"Gefährlich ist's....
« Antwort #4 am: 26. Juni 2004, 11:23:51 »



Alle Helleboren sind giftig, soviel ich weiß, trotzdem hadere ich noch ein bißchen mit der Interpretation... Die Zacken sind gewaltig, fast zu groß für ein Helleborus argutifolius.

Wäre interessant zu wissen, ob das Blatt oben links und das Blatt unten vor zur selben Pflanze gehören.
Gespeichert
Edel sei der Mensch, hilfreich und gut.

Katrin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10512
  • The best way to have a friend is to be one!
    • Geraniumhomepage, Gartenfotos und (neu!) Garten-Blog
Re:"Gefährlich ist's....
« Antwort #5 am: 26. Juni 2004, 11:25:18 »

Zitat von der Seite botanikus.de

Zitat
Die Pflanze enthält das Saponin Helleborin und Protoanemonin.
Vergiftungserscheinungen sind Übelkeit, Durchfall, Entzündungen der Mundschleimhäute, Herzrythmusstörungen, erweiterte Pupillen, Atemnot und starker Durst. Es kann auch zum Tod durch Atemlähmung kommen.
Schwere Vergiftungen können schon nach dem Verzehr von 3 reifen Samenkapseln eintreten.
Gespeichert
"Ich glaube, viele von uns haben ihre Heimat längst verloren, denn sie haben sie in der Kindheit gelassen, in den staubigen Straßen und an den sonnigen Tagen, als die Welt noch gut war, weil wir nur die Fassade sahen und zu klein waren, die Türen zu öffnen."

ich

Hortulanus

  • Gast
Re:"Gefährlich ist's....
« Antwort #6 am: 26. Juni 2004, 12:11:50 »

Bernhard hat selbigen auf den Kopf getroffen :D
Gespeichert

sarastro

  • Gast
Re:"Gefährlich ist's....
« Antwort #7 am: 26. Juni 2004, 12:12:15 »

Mit Sicherheit Helleborus argutifolius. Es könnte aber auch H. x sternii sein, da müsste man die Stängel sehen.
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de