Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Die Praxis sollte das Ergebnis des Nachdenkens sein, nicht umgekehrt.  (Hermann Hesse) 
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
23. Juni 2018, 23:59:51
Erweiterte Suche  
News: Die Praxis sollte das Ergebnis des Nachdenkens sein, nicht umgekehrt.  (Hermann Hesse) 

Neuigkeiten:

|11|2|Versuchungen bekämpft man am besten mit Geldmangel und mit Rheumatismus. (Joachim Ringelnatz)

Seiten: 1 ... 183 184 [185] 186   nach unten

Autor Thema: Der Zauber von Hamamelis  (Gelesen 246138 mal)

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10024
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Der Zauber von Hamamelis
« Antwort #2760 am: 23. März 2018, 15:15:05 »

Ich danke Dir... und schon steht sie vor dem GH. Jetzt drückt mal die Daumen, dass sie sich da wohlfühlt  ;)
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Cryptomeria

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3272
Re: Der Zauber von Hamamelis
« Antwort #2761 am: 23. März 2018, 16:08:09 »

" Sie " wird sich schon wohlfühlen. So heikel sind Hamamelisse nicht.
VG Wolfgang
Gespeichert

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10024
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Der Zauber von Hamamelis
« Antwort #2762 am: 23. März 2018, 17:21:23 »

Lieb von Dir!
Ich behalte sie im Auge...
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

martina.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7277
  • Mittlerer Niederrhein | 8a | 80 m
Re: Der Zauber von Hamamelis
« Antwort #2763 am: 23. März 2018, 17:22:33 »

" Sie " wird sich schon wohlfühlen. So heikel sind Hamamelisse nicht.
*nickt zustimmend*  ;)
Gespeichert
Ganzjährig Sommerzeit bitte
=^..^=

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10024
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Der Zauber von Hamamelis
« Antwort #2764 am: 23. März 2018, 17:26:08 »

 :) Ich werde jede Veränderung mitteilen. Freu mich so...
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Bebebe

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 212
Re: Der Zauber von Hamamelis
« Antwort #2765 am: 24. März 2018, 06:01:15 »

Hier noch Kultur- und Beschneidungsratschläge von den Spezialisten.  ;)

https://www.arboretumkalmthout.be/de/Entdecken/Hamamelis/im-garten.html
Danke :)
Immerhin sind sich die Belgier einig^^
Gespeichert

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 19308
  • Brandenburg|7a|187m
    • offene Gärten
Re: Der Zauber von Hamamelis
« Antwort #2766 am: 02. Mai 2018, 21:21:27 »

Sollte es mich beunruhigen, dass 'Robert' eine Nachblüte schiebt, die rein gelb ist?  ???

Ich habe die Pflanze bereits im verblühten Zustand bekommen.
Gespeichert
Stauden- und Gehölzjunkie
Meine Beiträge dienen lediglich der Unterhaltung. Ein eventueller Wissenszuwachs beim Leser ist unbeabsichtigt und erfolgt ggf. rein zufällig.

Conni

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5349
Re: Fragen zu einem Hamamelis-Sorgenkind
« Antwort #2767 am: 04. Mai 2018, 22:00:28 »

Leider weiß ich zu Deiner Frage keinen Rat, Hausgeist.  :-\

Aber ich habe eine Frage zu einem Hamamelis-Sorgenkind. 'Pallida' habe ich 2007 gepflanzt, sie wurde über die Jahre üppiger und in diesem Winter hat sie überreich geblüht.

So sah sie Ende Januar aus:



Dann kamen zwei Wochen Barfrost, die niedrigsten Temperaturen waren bei -16°C (in zwei Meter Höhe gemessen). Die Blüten waren komplett erfroren.

Inzwischen haben die anderen Hamamelis volles Laub, nur bei 'Pallida' tut sich fast nichts. An einigen Trieben kommt ganz an der Spitze ein paar Blätter, an anderen kommt gar nichts. Die erfrorenen Blüten hängen immer noch dran. Jetzt sieht sie so aus:



Aus einer anderen Perspektive:



Weil ich mir Sorgen mache, hab ich genauer hingeschaut: An den Trieben, die gar kein Leben zeigen, gibt es auch erstaunlich viele Flechten, so als ob sie da im letzten Jahr schon kaum Zuwachs im Holz gehabt hätte.

Ich wüßte gern, wie Ihr die Lage einschätzt: Schlimm? Nicht so schlimm, wächst sich wieder aus? Und falls an den jetzt nicht austreibenden Ästen auch in den nächsten Wochen gar nichts kommt, an der Basis rausnehmen? Das gäbe Schnittwunden von mindestens 5cm Durchmesser.  :-\

Was meint Ihr?
Gespeichert

dmks

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1792
Re: Der Zauber von Hamamelis
« Antwort #2768 am: 04. Mai 2018, 22:31:22 »

Sorry für den Vergleich - aber Baumschuler denken wie ein Frauenarzt: Im Zweifel lieber schneiden!
Ich würde so im Bereich zwischen Drittel und Hälfte zurücksetzen - auf Nebentriebe. Ist allerdings eine Ferndiagnose; ohne den wirklichen Zustand der Äste zu sehen.
Gespeichert
Wenn alles rund läuft - ist es besser ein paar Ecken und Kanten beizusteuern.

Conni

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5349
Re: Der Zauber von Hamamelis
« Antwort #2769 am: 04. Mai 2018, 22:36:01 »

Aber dann würde ich ja das einzige, was jetzt (an den Triebenden) grün ist, wegschneiden? Ist das wirklich, was Du meinst?  :-[
Gespeichert

dmks

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1792
Re: Der Zauber von Hamamelis
« Antwort #2770 am: 04. Mai 2018, 22:45:28 »

Ja.
Gespeichert
Wenn alles rund läuft - ist es besser ein paar Ecken und Kanten beizusteuern.

dmks

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1792
Re: Der Zauber von Hamamelis
« Antwort #2771 am: 04. Mai 2018, 22:48:31 »

Wenn das Gehölz vital ist treibt es entsprechend aus, wenn nicht würde es auch nix bringen die am oberen Ende erscheinenden Blätter zu erhalten.
Den Rückschnitt vertragen sie deutlich besser als die Versorgung von zu viel halbtotem Holz.
Eine leichte Düngung unterstützt das Ganze. ;)
Gespeichert
Wenn alles rund läuft - ist es besser ein paar Ecken und Kanten beizusteuern.

Conni

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5349
Re: Der Zauber von Hamamelis
« Antwort #2772 am: 04. Mai 2018, 22:49:33 »

Hm. Danke.  :) Das beweg ich aber erst mal in meinem Herzen, ich tu mich schwer mit dem Gedanken, der Pflanze grad alles zu nehmen, womit sie Photosynthese machen könnte.  :-\

Danke für Deine Ergänzung. Gedüngt hab ich sie schon und genug Niederschlag hatten wir (erstaunlicherweise für diese Jahreszeit) auch.
Gespeichert

dmks

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1792
Re: Der Zauber von Hamamelis
« Antwort #2773 am: 04. Mai 2018, 22:53:22 »

Der pflanzlich-betriebswirtschaftliche Gedanke ist ja: Wie viel Masse muß mit den wenigen machbaren Blättern versorgt werden? ;)
Gespeichert
Wenn alles rund läuft - ist es besser ein paar Ecken und Kanten beizusteuern.

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10546
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela
Seiten: 1 ... 183 184 [185] 186   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de