Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier. (Mahatma Gandhi)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
22. Oktober 2017, 12:02:50
Erweiterte Suche  
News: Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier. (Mahatma Gandhi)

Neuigkeiten:

|6|5| In diesem Forum darf man seine Freude über einen Regentag zum Ausdruck bringen.  8)  (Zitat aus dem Wetterthread)

Seiten: 1 ... 3 4 [5]   nach unten

Autor Thema: plumeria  (Gelesen 5378 mal)

michael67

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 103
Re: plumeria
« Antwort #60 am: 17. August 2017, 13:53:39 »

es geht schon mit der Aussaat. Die habe ich letztes Jahr ausgesät.
Gespeichert
grüsse
michael

Kübelgarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2548
  • Nordhessen, 400 m ü. NN
Re: plumeria
« Antwort #61 am: 30. August 2017, 08:49:51 »

die gelb-weiße
Gespeichert
LG Heike

Kübelgarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2548
  • Nordhessen, 400 m ü. NN
Re: plumeria
« Antwort #62 am: 30. August 2017, 08:50:11 »

mein Neuzugang
Gespeichert
LG Heike

Kübelgarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2548
  • Nordhessen, 400 m ü. NN
Re: plumeria
« Antwort #63 am: 30. August 2017, 08:50:42 »

 :) ca. 1 m
Gespeichert
LG Heike

Amur

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6123
Re: plumeria
« Antwort #64 am: 30. August 2017, 10:17:31 »

Meine schiebt grad Knospen. Sie steht im GWH und nun wirds kalt.
Stellt sich die Frage was besser ist:
Ins Haus holen und an das Südostfenster stellen mit gleichmäßigen warmen Temperaturen oder im GWH lassen wo es Mittags sicher recht warm wird, aber in der Nacht dann kräftig abkühlt (Heizung hab ich noch nicht installiert und hat auch noch Zeit).
Gespeichert
nördlichstes Oberschwaben/Raum Ulm

Kübelgarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2548
  • Nordhessen, 400 m ü. NN
Re: plumeria
« Antwort #65 am: 30. August 2017, 13:14:32 »

meine anderen stehen auch im ungeheizten GWH, ich mache nur nachts die Tür und die Fenster zu.
Die Neue sollte sich gestern erstmal von der Reise erholen.
Gespeichert
LG Heike

Amur

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6123
Re: plumeria
« Antwort #66 am: 19. September 2017, 13:24:43 »

Nachdem das Wetter ja nun doch recht kühl war und die Nächte auch kalt, hab ich die Plumeria rein geholt.

Allerdings eins ist klar: Sie hat eine Höhe erreicht die Oberkante ist. Die obersten Blätter sind schon höher als die Oberkante unserer Fenster.

Stellt sich die Frage ob weg damit oder abschneiden?

Man liest ja allenthalben das Abschneiden kein Problem ist.
Wann ist dann der abgeschnittene Stumpen wieder so weit dass blüht?  Wieder bis er an die Decke reicht? Dann wird er gleich kompostiert. 

Hat da schon jemand Erfahrung?
Gespeichert
nördlichstes Oberschwaben/Raum Ulm

Dornroeschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2353
  • BW, Stuttgart, 342m
Re: plumeria
« Antwort #67 am: 19. September 2017, 14:28:33 »

Amur,
da reicht eine Saison, dann ist alles wieder schön grün.
Demzufolge ist es im Frühling sicher besser, da kommt Licht und Wärme ins Spiel.
Die Züchter bewurzeln gern den abgeschnittenen Trieb.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

michael67

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 103
Re: plumeria
« Antwort #68 am: 19. September 2017, 14:30:34 »

Ganz wichtig, den Steckling mindestens 30 cm lang lassen. Kürzere bewurzeln nur schwer oder gar nicht.
Gespeichert
grüsse
michael

Kübelgarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2548
  • Nordhessen, 400 m ü. NN
Re: plumeria
« Antwort #69 am: 19. September 2017, 16:09:51 »

Stecklinge in dieser Länge bewurzeln gut, es dauert zwar etwas, aber es gelingt.

Ich bringe mir ja oft Stecklinge von Madeira mit, stecke die tief in eine abgeschnittene Plastikflasche in kleinen Blähton oder Seramis.
Feucht halten, durch die Plastikflasche sieht man dann später die Wurzeln und kann in richtiges Substrat umsetzen
Gespeichert
LG Heike

Kübelgarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2548
  • Nordhessen, 400 m ü. NN
Re: plumeria
« Antwort #70 am: 20. September 2017, 14:34:11 »

Habe gelesen, unter 10° sollten Plumeria nicht stehen ... also habe ich meine 7 Pflanzen heute reingeholt
Gespeichert
LG Heike

Amur

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6123
Re: plumeria
« Antwort #71 am: 26. September 2017, 21:29:58 »

Noch ein Bild von dem langen Trum:
Gespeichert
nördlichstes Oberschwaben/Raum Ulm

Kübelgarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2548
  • Nordhessen, 400 m ü. NN
Re: plumeria
« Antwort #72 am: 27. September 2017, 06:42:24 »

Hat die Pflanze schon geblüht ?
Gespeichert
LG Heike

Amur

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6123
Re: plumeria
« Antwort #73 am: 27. September 2017, 06:54:52 »

Sie wollte mal, aber dann hab ich sie vermutlich zu früh rausgestellt (oder zu trocken gehalten) und hat dann die Blütenansätze eingehen lassen und nur die Verzeigung entstand.
Gespeichert
nördlichstes Oberschwaben/Raum Ulm
Seiten: 1 ... 3 4 [5]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de