Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wenn im April die Maikaefer fliegen, bleiben die meisten im Schmutze liegen
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
19. April 2021, 09:08:51
Erweiterte Suche  
News: Wenn im April die Maikaefer fliegen, bleiben die meisten im Schmutze liegen

Neuigkeiten:

|15|9|... wünsche auch einen schönen guten Morgen und gehe jetzt wieder in meinen Garten und laber mit dem Rhabarber. (Ein Kommentar von wandersfranz) 

Seiten: 1 ... 13 14 [15]   nach unten

Autor Thema: Erfahrungen mit Edgeworthia  (Gelesen 37729 mal)

thogoer

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2753
  • 1100m ü. NN, Norditalien
Re: Erfahrungen mit Edgeworthia
« Antwort #210 am: 06. Oktober 2018, 11:20:48 »

Das erste ist eine Bluetenknospe, das zweite habe ich so noch nicht gesehen, vielleicht ebenfalls eine Bluete die mit der Entwicklung nicht stoppt?
Gespeichert
Wer etwas will, findet Wege, wer etwas nicht will, findet Gründe.

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 8020
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Erfahrungen mit Edgeworthia
« Antwort #211 am: 06. Oktober 2018, 11:26:32 »

Danke euch Beiden!
Das sind die Antworten, die ich erwartet aber mir nicht gewünscht hatte :(

Es sind viele Erinnerungen an Gärten und Parks in Shanghai mit dieser faszinierenden Blüte verbunden. Also bleibt die Erinnerung  8)
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

Cydonia

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 511
  • Region Basel 300m / Wallis Sonnenseite 1100m
Re: Erfahrungen mit Edgeworthia
« Antwort #212 am: 11. Februar 2021, 12:43:17 »

In einem der letzten Winter ist mir das schon aufgefallen:
Wird es sehr kalt, lässt die Edgeworthia ihre Äste hängen, wird es wieder wärmer, richten sie sich wieder auf.
Vorher kannte ich das v.a. von Helleborus, aber nicht von Gehölzen.



Gespeichert
"Wenn du einen Garten und dazu noch eine Bibliothek hast, wird es dir an nichts fehlen." (Cicero)

tarokaja

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9710
  • Onsernonetal/Tessin (CH) 8b 678m
Re: Erfahrungen mit Edgeworthia
« Antwort #213 am: 11. März 2021, 12:01:11 »

Auch der Sämling einer Edg. ‚Red Dragon‘, der intensiver gelb blüht als die Wildart, blüht jetzt immer mehr auf.
Gespeichert
gehölzverliebt bis baumverrückt

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22294
Re: Erfahrungen mit Edgeworthia
« Antwort #214 am: 11. März 2021, 13:17:51 »

machst du jetzt mit dem handy bilder?
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

tarokaja

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9710
  • Onsernonetal/Tessin (CH) 8b 678m
Re: Erfahrungen mit Edgeworthia
« Antwort #215 am: 11. März 2021, 17:53:32 »

Ja, ich komme momentan nicht zum fotografieren mit den grossen Kameras und es ist mir zu aufwendig mit Verkleinern etc.
So ist es erstmal einfacher.
Gespeichert
gehölzverliebt bis baumverrückt
Seiten: 1 ... 13 14 [15]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de