Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Am zuverlässigsten unterscheiden sich die einzelnen Fernsehprogramme noch immer durch den Wetterbericht. - Woody Allen
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
26. August 2019, 04:48:14
Erweiterte Suche  
News: Am zuverlässigsten unterscheiden sich die einzelnen Fernsehprogramme noch immer durch den Wetterbericht. - Woody Allen

Neuigkeiten:

|18|5|Je weniger einer weiß, desto fester glaubt er an das, was er weiß. (Platon 427-347v.Chr.)

Lubera Partnerprogramm
Seiten: [1] 2   nach unten

Autor Thema: Spalieräpfel schneiden - Hilfe!  (Gelesen 16375 mal)

tatihou

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 648
Spalieräpfel schneiden - Hilfe!
« am: 02. Februar 2008, 00:35:09 »

Hilfe, ich müßte glaube ich meine Spalieräpfel schneiden, die nach einem unsachgemäßen Radikalschnitt vor zwei Jahren lauter steile senkrechte Triebe haben. Was mache ich mit denen??? Von Obstbaumschnitt habe ich keine Ahnung ... Danke für eure Tipps!
Gespeichert

Elro

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7177
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Spalieräpfel schneiden - Hilfe!
« Antwort #1 am: 02. Februar 2008, 01:37:17 »

Einen Schnittkurs besuchen. Sowas bietet jeder Obst- und Gartenbauverein an, manchmal sogar auch die VHS. Ein gutes Buch über Pflanzenschnitt schadet auch nicht.
Wer hat denn den Radikalschnitt gemacht? Hatte dieser Mensch auch keine Ahnung oder wurde nur die Nachbehandlung im Sommer nicht gemacht?
Gespeichert
Liebe Grüße Elke

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33369
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:Spalieräpfel schneiden - Hilfe!
« Antwort #2 am: 02. Februar 2008, 01:51:55 »

wieso hast du Spalieräpfel, wenn du von Obstbaumschnitt keine Ahnung hast?
Gespeichert
and though it is like this, it is only that flowers, while loved, fall; and weeds while hated, flourish

Brad Warner 2007 Sit down and shut up - Punk Rock Commentaries of Buddha, God, Truth, Sex, Death & Dogen's Treasury of the Right Dharma Eye

Elro

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7177
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Spalieräpfel schneiden - Hilfe!
« Antwort #3 am: 02. Februar 2008, 08:49:55 »

Aber Perlchen nicht so streng, gell ;)
Irgendwann lernt es Jeder, früher oder später.
Es stimmt aber schon Spalier erfordert hohe Anforderungen an Schnittkenntnisse und man muß regelmäßig dran bleiben.
Gespeichert
Liebe Grüße Elke

tatihou

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 648
Re:Spalieräpfel schneiden - Hilfe!
« Antwort #4 am: 02. Februar 2008, 11:24:01 »

Danke für die gestrengen Hinweise - ihr habt natürlich recht. Den Radikalschnitt habe ich selbst verbrochen: Hatte GG jahrelang gebeten, sich mal drum zu kümmern ... und als nichts geschah, habe ich einen Rundumschlag gelandet, um auf dem Gartenweg daneben wieder aufrecht gehen zu können. Ihr seht, eine seeehr delikate Familienangelegenheit ...
Gespeichert

osogo

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 51
    • OSOGO - Obstsortengarten Ohlsdorf
Re:Spalieräpfel schneiden - Hilfe!
« Antwort #5 am: 02. Februar 2008, 20:50:38 »

Generell haben meine Vorredner natürlich recht. Das Spalierobst-schneiden ist wohl die schwierigste Form des Obstbaumschnitts.
Trotzdem würde ich mit Ruhe an die Sache gehen.
Erstmals möchte ich Dir sagen, dass der Obstbaum fast alles verzeiht - also kannst Du keine groben Fehler machen! (Ausser den Baum am Boden abzusägen!).
Ganz wichtig ist heuer, dass Du Deinen Obstbaumschnitt nicht vor Anfang/Mitte Mai beginnst!!! Ansonsten wirst Du nächstes Jahr wieder genauso viele senkrechte Triebe haben wie heuer! Dann schneide fast alle senkrechten Triebe so knapp wie es geht am Hauptast ab. Es bleiben nur wenige stehen und die sollten so waagrecht wie möglich sein - oder waagrecht gebunden werden. nicht anschneiden!!!!
Eine hervorragende Literatur - und billig noch dazu ist das Buch:
ABC des Gehölzschnitts ISBN:3-8094-1487-5 wo auch der Spalierschnitt einfach und trotzdem genau beschrieben ist!
Übrigens auch sämtliche anderen Obst- und Ziergehölze mit verständlichen Worten und Zeichnungen.
Ein Baumschnittkurs kann zwar Grundkenntnisse vermitteln, aber geht auf das Thema Spalier nur selten ein (zu komplex).
Ich wünsche Dir viel Erfolg und binn sicher, dass Du das hervorragend meistern wirst!
blue_hubbard
Gespeichert
Schöne Grüsse aus Ohlsdorf - OÖ

andreasNB

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2012
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Spalieräpfel schneiden - Hilfe!
« Antwort #6 am: 02. Februar 2008, 21:40:32 »

Zitat
Ihr seht, eine seeehr delikate Familienangelegenheit ...
;D
Da kann ich ja froh über mein Single-Leben sein ::)

Schließe mich Elro's Meinung an. Stöber mal im Internet bzw. der örtlichen Bibliothek nach Schnittanleitungen.
Natürlich kann man viel falsch machen, aber andererseits ist alles halb so schlimm. Das wächst schon wieder. Man hat dann halt erstmal nicht sooo viel Ertrag.
Aber man kann viel lernen !

Und man kann ja auch was Positives drin sehen.
So hast Du die Bäumchen wenigstens "verjüngt".
Nach Deiner Beschreibung hast Du nur ein Jahr verschenkt.
Du kannst nun neues ertragreicheres Fruchtholz heranziehen.
Einige der Triebe werden auf 3 Augen zurückgeschnitten - das letzte sollte in die gewünschte Wuchsrichtung zeigen. Andere müssen komplett enfernt werden, damit es nicht zu dicht wird. Und aus einigen kannst Du Dir neue Äste heranziehen.
Aber wie Elro schon sagt: Schnittkurs mitmachen oder Buch ausleihen ...

VG Andreas
Gespeichert

andreasNB

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2012
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Spalieräpfel schneiden - Hilfe!
« Antwort #7 am: 02. Februar 2008, 21:42:00 »

Ups, da war blue_hubbard schneller.
Gespeichert

tatihou

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 648
Re:Spalieräpfel schneiden - Hilfe!
« Antwort #8 am: 02. Februar 2008, 23:17:33 »

Hallo und rundum danke für die tröstenden Worte. Ich denke, es ist so ähnlich wie beim Friseur. Wenn der den Schnitt vermurkst hat, kann man sich damit trösten, "wächst schon wieder", solange der Kopf noch dran ist ...
Also habe ich bis Mai noch Zeit und werde mich bis dahin noch etwas theoretisch fortbilden. Schönes Wochenende mit Helau und Alaaf!
Gespeichert

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33369
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:Spalieräpfel schneiden - Hilfe!
« Antwort #9 am: 03. Februar 2008, 01:37:45 »

blue_hubbard empielt dir die Triebe nicht anzuschneiden, die du stehen lässt, liebe tatihou, der Rat kommt mir gut vor.

Das was du dich entschließt stehen zu lassen würde ich dieses Jahr nicht kürzen.

Im Sommer schneiden ist in dem Fall deshalb sinnvoll, weil du dann die Laubmasse mit entfernst.

Beim Gehölzschnitt ist es nämlich im allgemeinen so, dass das was man abschneidet wieder von der Pflanze ergänzt wird, und zwar unverzüglich.

Deshalb muss man Gehölze, die eines Schnittes bedürfen, wie Weinstöcke, jedes Jahr schneiden.

Ich hätte tatsächlich gerne gewusst, wie du an die Spalieräpfel gekommen bist. Ich wollte dir nicht auf die Füße treten, tut mir leid!

Gespeichert
and though it is like this, it is only that flowers, while loved, fall; and weeds while hated, flourish

Brad Warner 2007 Sit down and shut up - Punk Rock Commentaries of Buddha, God, Truth, Sex, Death & Dogen's Treasury of the Right Dharma Eye

tatihou

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 648
Re:Spalieräpfel schneiden - Hilfe!
« Antwort #10 am: 03. Februar 2008, 10:34:59 »

Hallo pearl,
keine Sorge - ich bin gar nicht so empfindlich!! Und danke für die Tipps. Vor allem freut es mich, dass ich hier Antwort kriege, auch wenn die Fragen noch so doof erscheinen.
Die Spalieräpfel hat mein GG vor Jahren gepflanzt, ohne einen Schimmer zu haben, wie man die pflegt (wir waren eben jung und dumm...), sie stehen außerdem suboptimal, weil sie Schatten auf meine Gemüsebeete werfen. Aber nun haben sie schon ganz dicke Stämme und dürfen stehenbleiben, nur muss ich GG eben schonend eure guten Tipps in Sachen Schnitt nahebringen ...
Gespeichert

kdb

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 87
    • Spalierobst
Re:Spalieräpfel schneiden - Hilfe!
« Antwort #11 am: 07. September 2010, 15:46:05 »

hi leuts,

dieses thema is zwar schon ein wenig angegraut, aber trotzdem, es trifft genau meine art, obst anzubauen.

wenn sich jemand dafür interessiert, wäre es vielleicht hilfreich, mal auf http://www.bornschein-kd.de zu schauen, eine rein private homespage mit einigen anleitungen, aber zur zeit nicht so ganz aktuell, dafür fehlt mir ein wenig die zeit.

kdb
« Letzte Änderung: 07. September 2010, 15:47:00 von kdb »
Gespeichert

tatihou

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 648
Re:Spalieräpfel schneiden - Hilfe!
« Antwort #12 am: 07. September 2010, 18:56:25 »

Danke für den Tipp und an die anderen die Mitteilung, dass ich im Sommer wie von euch angeregt vorgegangen bin, allerdings konnte ich mein Werk nicht ganz vollenden (wg. Hexenschuss ...) Noch weiß ich nicht, wie das Ergebnis ist, da ich derzeit im Urlaub bin ...
Gespeichert

pinat

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 985
Re:Spalieräpfel schneiden - Hilfe!
« Antwort #13 am: 08. September 2010, 06:59:50 »



wenn sich jemand dafür interessiert, wäre es vielleicht hilfreich, mal auf http://www.bornschein-kd.de zu schauen, eine rein private homespage mit einigen anleitungen, aber zur zeit nicht so ganz aktuell, dafür fehlt mir ein wenig die zeit.

kdb

Sehr interessant, Deine Seite. Schöne Spalierbäume erziehst Du dir da.
Gespeichert
Viele Grüße
pinat

bernerrose

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 470
Re:Spalieräpfel schneiden - Hilfe!
« Antwort #14 am: 08. September 2010, 09:19:18 »

@tatihou
Prima, deine Seite; ich habe einiges davon gleich an meinen Mann weitergeleitet, der bei uns für den Spalierbaum zuständig ist.
Wir haben uns für eine Kirsche entschieden. Hat es einen Grund, dass du keine Kirsche als Spalier ziehst?
LG
bernerrose
Gespeichert
Ich säe für mein Leben gern!
Seiten: [1] 2   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de