Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wer so tut, als bringe er die Menschen zum Nachdenken, den lieben sie. Wer sie wirklich zum Nachdenken bringt, den hassen sie.  Aldous Huxley
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
18. September 2019, 05:30:09
Erweiterte Suche  
News: Wer so tut, als bringe er die Menschen zum Nachdenken, den lieben sie. Wer sie wirklich zum Nachdenken bringt, den hassen sie.  Aldous Huxley

Neuigkeiten:

|23|11|Herbst ist für mich der Moment wo ich in der Luft schnuppere und einen gewissen Duft wahrnehme...von verrottendem Laub und einem Hauch Ahnung von baldigem Frost :D :D :D :D (rorobonn)

Lubera Partnerprogramm
Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Nektarinen  (Gelesen 1280 mal)

Christina

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6709
  • Odenwälder Weininsel 7a 206 m ü. NN
Nektarinen
« am: 19. Februar 2008, 22:37:49 »

Hallo,

wollte mir im Frühjahr noch einen gelbfleischigen Pfirsich zulegen. Jetzt spiele ich mit dem Gedanken eine Nektarine zu pflanzen. Welche könnt ihr mir empfehlen? sie sollte mittelfrüh reifen und gelbfleischig sein. Wahrscheinlich sind sie ja alle anfällig für die Kräuselkrankheit, oder gibt es da unterschiedlich Erfahrungen?

Christina
Gespeichert
Viele kleine Leute, an vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun, werden das Antlitz dieser Welt verändern.  (Sprichwort der Xhosa)

Arachne

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 688
Re:Nektarinen
« Antwort #1 am: 19. Februar 2008, 22:55:43 »

Kräuseln tun sie wohl alle, aber wenn der Baum damit zurecht kommt, dann sollte man sich m.E. nicht darum sorgen. Ein Obstbaum soll ja Früchte tragen und nicht eine Augenweide sein. Meine (Sorte unbekannt) Nektarine kräuselt kräftig und trägt Massen supergut schmeckender Früchte. Also, was will ich mehr? jetzt habe ich im Herbst eine Crimson Gold gepflanzt und lasse mich überraschen.

Pfirsich habe ich hier (D/Schleswig-Holstein) auch schon probiert,allerdings eine weißfleischige Sorte (Amsden, schmeckte nicht gut, Baum wieder entfernt). Gelbfleischige Sorten sollen klimatisch sehr empfindlich sein.

In welcher Klimazone wohnst Du?
Gespeichert
Drinnen die Kammern und die Gemächer,
Schränke und Fächer flimmern und flammern.
Alles hat mir unbezahlt Schmetterling mit Duft bemalt. (F. Rückert)

Christina

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6709
  • Odenwälder Weininsel 7a 206 m ü. NN
Re:Nektarinen
« Antwort #2 am: 20. Februar 2008, 09:07:16 »

Klimazone 7b

Schade, daß du den Sortennamen nicht weißt.

p.s. habe schon versucht die Klimazone in mein Profil zu schreiben. Ist mir beisher noch nicht geglückt >:(
Gespeichert
Viele kleine Leute, an vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun, werden das Antlitz dieser Welt verändern.  (Sprichwort der Xhosa)
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de