Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, daß das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traumes. (Salvador Dali)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
18. Juni 2021, 16:02:26
Erweiterte Suche  
News: Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, daß das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traumes. (Salvador Dali)

Neuigkeiten:

|12|10|Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, dass man sie ignoriert. (Aldous Huxley)

Seiten: [1] 2 3   nach unten

Autor Thema: remontierende Moosrosen  (Gelesen 10201 mal)

ALFREDT

  • Gast
remontierende Moosrosen
« am: 07. März 2008, 21:31:11 »

  1. Alfred de Dalmas, Portemer- Laffay, 1855, öfterblühend
  2. Blanche Moreau, Moreau-Robert, 1880, einmalblühend- remontierend
  3. Deuil de Paul Fontaine, Fontaine, 1873, remontierend
  4. Dresden Doll, Moore, 1975, öfterblühend
  5. Everblooming Moss, Sievers, ...., öfterblühend
  6. Eugénie Guinoisseau, Guinoisseau, 1864, öfterblühend
  7. Eugénie Guinoisseau x Nuits d' Young , Dechant, 1938, öfterblühend
  8. Fornarina, Robert- Moreau, 1862 ,remontierend
  9. Gabrielle Noyelle, Buatois, 1933, remontierend
10. Gloire de Mousseux, Laffay, 1852,einmalblühend- remontierend
11. Hermann (Herman) Kehl, Portemer, 1848, vermutlich remontierend
12. James Mitchell, Verdier, 1861, remontierend
13. James Veitch, Verdier, 1864, remontierend- öfterblühend
14. Jean Bodin, Jean-Pierre Vibert, 1847, remontierend
15. Laneii, Laffay, 1845, remontierend
16. Marie de Blois , Robert, 1852, fraglich, ob sie remontierend ist...
17. Mme de la Roche Lambert, Robert, 1851, öfterblühend
18. Mme Edouard Ory, Robert, 1854, remontierend
19. Mme Landeau, Robert- Moreau, 1873, remontierend ?
20. Mme Louis Léveque, Leveque, 1898, remontierend
21. Mme Moreau, Moreau-Robert, 1872, remontierend
22. Mme (Mrs) William Paul, Robert- Moreau, 1869, remontierend ?
23. Mousseline, Moreau- Robert, 1881, öfterblühend
24. René d'Anjou, Robert, 1853, einmalblühend- remontierend
25. Salet, Lacharme, 1854, öfterblühend
26. Sophie de Marsilly, Moreau & Robert, 1863, remontierend
27. Soupert et Notting, Pernet-Ducher, 1867, remontierend
28. Souvenir de Pierre Vibert, Moreau-Robert, 1867, remontierend



Links:

rosenfoto.de> Klassen> Moosrosen

hervorragende Bilder von einmalblühende und remontierende Moosrosen findet ihr
hier
und hier

rdrop.com/Moosrosen

« Letzte Änderung: 07. Oktober 2008, 19:57:04 von Matthias »
Gespeichert

ALFREDT

  • Gast
Re:remontierende Moosrosen
« Antwort #1 am: 07. März 2008, 21:32:13 »

Besonders bei Moosrosen ist es schwierig zu sagen, ob eine Sorte remontierend oder öfterblühend ist. Es kann auch sein, dass die ein oder andere Moosrose nur einmalblühend oder gelegentlich remontierend ist.

René d'Anjou, Robert, 1853 wird in der Literatur, Internet unterschiedlich beschrieben- einmalblühend und als öfterblühende Moosrose bezeichnet. ::)

Wer noch weitere remontierende Moosrosen kennt, bitte melden, damit ich die Rose im ersten Beitrag eintragen kann. :D

Und natürlich wäre es schön, wenn hier viele Erfahrungsberichte von remontierende/ öfterblühende Moosrosen geschrieben werden. :D :D :D

Gespeichert

freundderrosen

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 919
Re:remontierende Moosrosen
« Antwort #2 am: 07. März 2008, 21:37:19 »

Hallo Matthias,
ist der Thread als Fragestellung oder als Feststellung zu verstehen? ???
Gespeichert
viele Grüsse aus SH
freundderrosen

freundderrosen

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 919
Re:remontierende Moosrosen
« Antwort #3 am: 07. März 2008, 21:39:23 »

oh sorry, habe Eintrag 1 jetzt erst gesehen. :-[
Gespeichert
viele Grüsse aus SH
freundderrosen

freundderrosen

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 919
Re:remontierende Moosrosen
« Antwort #4 am: 07. März 2008, 21:50:48 »

Ich habe hier nur sehr wenige remontierende Moosrosen.
Alfred de Dalmas und Salet stehen hier schon etwas länger im Garten. Sie remontieren gut.
Mme Edouard Ory und Dueil de Paul Fontaine sind erst seit letztem Jahr hier, remontieren aber auch.
René d'Anjou ist hier fast als dauerblühend zu bezeichnen – auch eine ganz tolle Rose.
Den „Rest“ Deiner Aufzählung an remontierenden Rosen habe ich leider nicht im Garten.
Gespeichert
viele Grüsse aus SH
freundderrosen

ALFREDT

  • Gast
Re:remontierende Moosrosen
« Antwort #5 am: 09. März 2008, 01:16:34 »

Hallo Raphaela

Wie gut hat dein 'René d'Anjou' geblüht?
Von welcher Rosenschule hast du ihn erhalten?

Moosrose 'Parmentier' einmalblühend oder öfterblühend ??

Irgendwo habe ich öfterblühend gelesen... weiß leider nicht mehr welche Webseite es war. ::)
Gespeichert

sonnenschein

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5341
    • Stauden und Rosen
Re:remontierende Moosrosen
« Antwort #6 am: 09. März 2008, 09:10:32 »

Ich habe da noch eine Anregung:
Everblooming Moss
Gespeichert
Es wird immer wieder Frühling

Raphaela

  • Gast
Re:remontierende Moosrosen
« Antwort #7 am: 11. März 2008, 11:09:26 »

Meine René d´Anjou blüht sehr lange aber nur einmal.
Als ich sie gepflanzt hab kamen die meisten (gängigeren) Rosen noch von Jensen oder Schultheis, von wem der beiden sie war weiß ich gar nicht mehr.
Sie ist auf jeden Fall sehr empfehlenswert weil sie extrem stark duftet, auch gut duftendes Moos hat (das bei Alfred de Delmas z.B. ja weniger ausgeprägt ist) und sehr robust ist. Auch ohne Blüten ist der ganze Strauch ein Hingucker und immer gut belaubt.

Hier remontiert dafür Gloire des Mousseux sehr gut die ja sonst oft als einmalblühend gilt. In Italien z.B. hab ich ein Exemplar gesehen daß haargenau aussieht wie meins allerdings nicht remontiert.
Gespeichert

ALFREDT

  • Gast
Re:remontierende Moosrosen
« Antwort #8 am: 12. März 2008, 22:36:00 »

Meine René d´Anjou blüht sehr lange aber nur einmal.

Die Beschreibung auf den Webseiten von Rosenanbieter sind leider unterschiedlich> einmalblühend und remontierend ::)
Rosenfoto schreibt, dass Rene öfter blüht. Anscheinend hängt es vom Standort ab, wie gut die Moosrose blüht. ::)

 
« Letzte Änderung: 12. März 2008, 22:36:45 von Matthias S. »
Gespeichert

ALFREDT

  • Gast
Re:remontierende Moosrosen
« Antwort #9 am: 12. März 2008, 22:55:52 »

ein interessanter Artikel über Moosrosen

englisch


deutsch
Gespeichert

ALFREDT

  • Gast
Re:remontierende Moosrosen
« Antwort #10 am: 12. März 2008, 23:10:22 »

Ich habe da noch eine Anregung:
Everblooming Moss

sonnenschein, ist 'Everblooming Moss und Everbluming Moss ein und die selbe Moosrose ::)
Gespeichert

zwerggarten

  • Gast
Re:remontierende Moosrosen
« Antwort #11 am: 12. März 2008, 23:17:29 »

ein interessanter Artikel über Moosrosen

englisch


deutsch


au, das deutsch tut aber weh... ;)
Gespeichert

ALFREDT

  • Gast
Re:remontierende Moosrosen
« Antwort #12 am: 27. März 2008, 17:18:14 »

Der Züchter Dechant hat um 1938 eine Moosrose 'Eugénie Guinoisseau x Nuits d' Young' gezüchtet. Was mich ein wenig wundert, warum der Name 'Eugénie Guinoisseau x Nuits d' Young' verwendet wird. ::) Hat der Züchter den Namen gewählt oder ist der richtige Name nicht mehr bekannt. ::)

Anscheinend ist die öfterblühende Moosrose nur bei Weingart erhältlich.


rosenfoto schreibst zu den Moosrosen 'Capitaine John Ingram' und 'Raphael', dass sie einmalblühend sind, aber auch gelegentlich eine kleine Nachblüte bilden.
Was sagen denn die Kenner zu den beiden Moosrosen. ::)

Capitaine John Ingram könnte ich mir gut im Halbschatten neben eine weiß blühende Rose/ Moosrose vorstellen. :D
Gespeichert

ALFREDT

  • Gast
Re:remontierende Moosrosen
« Antwort #13 am: 27. März 2008, 17:47:04 »

und noch eine wunderschöne Moosrose gefunden. :D :o :D

Maupertuis Laut Webseite soll die Moosrose öfterblühend sein. ::)

Kennt jemand die Moosrose 'Maupertuis'. ::)




Gespeichert

juttchen

  • Gast
Re:remontierende Moosrosen
« Antwort #14 am: 27. März 2008, 17:57:01 »

und noch eine wunderschöne Moosrose gefunden. :D :o :D

Maupertuis Laut Webseite soll die Moosrose öfterblühend sein. ::)

Kennt jemand die Moosrose 'Maupertuis'. ::)

Habe Maupertius seit dem letzten Jahr, kann also noch nichts weiter dazu sagen. WErde dir aber gerne berichten.
PM wäre als Gedächtnisstütze vielleicht nicht schlecht ;D



Gespeichert
Seiten: [1] 2 3   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de