Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Mit kleinen Jungen und Journalisten soll man vorsichtig sein. Die schmeißen immer noch einen Stein hinterher. (Konrad Adenauer)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
17. Juni 2019, 07:57:06
Erweiterte Suche  
News: Mit kleinen Jungen und Journalisten soll man vorsichtig sein. Die schmeißen immer noch einen Stein hinterher. (Konrad Adenauer)

Neuigkeiten:

|2|9|Löse das Problem, nicht die Schuldfrage.  Japanisches Sprichwort

Seiten: 1 ... 80 81 [82]   nach unten

Autor Thema: Pulsatilla  (Gelesen 112811 mal)

Henki

  • Gast
Re: Pulsatilla
« Antwort #1215 am: 11. April 2019, 22:06:28 »

Ich habe nur zwei Exemplare, aber die halten sich tapfer. Die rote leuchtet jetzt.

Gespeichert

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21858
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Pulsatilla
« Antwort #1216 am: 12. April 2019, 10:13:46 »

Sehr hübsch, so mit Lamium purpureum  :D

Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

knorbs

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13326
Re: Pulsatilla
« Antwort #1217 am: 16. April 2019, 18:22:07 »

zwei kleinode aus dem fernen osten...betonung liegt auf klein ;D ... Pulsatilla sugawarai und P. tatewakii, beide endemisch auf Sachalin


Pulsatilla sugawarai



Pulsatilla sugawarai



Pulsatilla sugawarai



Pulsatilla tatewakii

Gespeichert
z6b
sapere aude, incipe

Leucogenes

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 714
Re: Pulsatilla
« Antwort #1218 am: 16. April 2019, 19:02:37 »

zwei kleinode aus dem fernen osten...betonung liegt auf klein ;D ... Pulsatilla sugawarai und P. tatewakii, beide endemisch auf Sachalin


Pulsatilla sugawarai



Pulsatilla sugawarai



Pulsatilla sugawarai



Pulsatilla tatewakii


Absolut Weltklasse... Knorbs. P. sugawarai ist traumhaft. Besonders die "Größe"... genau mein Geschmack. Von P.tatewakii habe ich drei Exemplare, aber in den letzten drei Jahren immer nur eine einzelne Blüte. Mal sehen was dieses Jahr rauskommt. Bisher nur Laub. ;)
Gespeichert
keep on rockin in the  free world

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10482
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Pulsatilla
« Antwort #1219 am: 17. April 2019, 08:10:23 »

Schöne Erfolge, knorbs!

Pulsatilla tatewakii hat bei mir eher normale Größe. Die Pflanzen sind aus der "Kleinen Gärtnerei", vermutlich  aus Jelitto-Saatgut.

Hatte ich hier gezeigt. Die Blüte der zweiten Pflanze ist leider verkümmert.
Gespeichert

knorbs

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13326
Re: Pulsatilla
« Antwort #1220 am: 17. April 2019, 12:25:56 »

ja, meine P. tatewakii produzieren meist auch nur blattmasse. die gezeigte hat mich sehr überrascht wg. der vergleichsweise zahlreichen blüten. die nahe verwandten P. ajanensis, P. sugawarai und tatewakii sind nicht einfach in unseren breiten zuhalten, weil die kühle bei hoher luftfeuchtigkeit fehlt bei gleichzeitig hohem lichtanteil (meine einschätzung). ist immer ein schmaler grad, wenn es im einzelfall doch klappt.
Gespeichert
z6b
sapere aude, incipe

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19200
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re: Pulsatilla
« Antwort #1221 am: 17. April 2019, 13:06:44 »

Da kommt ihr mit solchen Exoten.  :D

Ich bekam im letzten Frühling zwei blühende Kuhschellen geschenkt, brav lila. Die habe ich akribisch mit Tongranulat auf kleine Hügel gesetzt und auch wenig gewässert. Beide sind noch am Leben und eine hat mehrere Blüten. Ich bin begeistert :D
Gespeichert

knorbs

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13326
Re: Pulsatilla
« Antwort #1222 am: 17. April 2019, 16:37:33 »

nicht ganz so weit weg wie die fernöstlichen diven...kaukasus region Pulsatilla albana und P. violacea (weißblütige form mit blauer außenseite). bei der cremeweiß blühenden albana bin ich mir nicht sicher, ob sie nach der aktuellen nomenklatur nicht zu einer anderen art gehört. m.e. ist albana ein formenkomplex.


Pulsatilla albana



Pulsatilla aff. albana



Pulsatilla violacea



Pulsatilla violacea


doch noch eine fernöstliche...sibirien...Pulsatilla patens ssp. flavescens...absaaten von eltern, die teilweise leider wieder verschwunden sind. diese herrliche art muss man regelmäßig nachziehen.


Pulsatilla patens ssp. flavescens



Gespeichert
z6b
sapere aude, incipe

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10482
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Pulsatilla
« Antwort #1223 am: 17. April 2019, 19:10:22 »

Unglaublich schöne und kräftige Pflanzwn, knorbs! Du hast sie auch noch perfekt fotografiert.
Gespeichert

Ulrich

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5547
Re: Pulsatilla
« Antwort #1224 am: 17. April 2019, 19:43:05 »

Da kann ich mich nur ranhängen, Tolle Pflanzen knorbs.
Etwas Blut habe ich ja auch geleckt, und ich habe mir ein paar zugelegt. Die müssen erst aber noch.

Eine Papageno musste auch mal mit.
Gespeichert
mal Hund, mal Baum

Leucogenes

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 714
Re: Pulsatilla
« Antwort #1225 am: 17. April 2019, 20:00:32 »

Sieht toll aus, die Papageno... tolle Form und Farbe.👍
Gespeichert
keep on rockin in the  free world

Irm

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18475
  • Berlin
Re: Pulsatilla
« Antwort #1226 am: 19. April 2019, 20:56:37 »

eine gelbe ...

Gespeichert
Nur langweilige Naturen sind frei von Widersprüchen.
(Erich Mühsam 1878-1934)
Seiten: 1 ... 80 81 [82]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de