Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ich kann mir einen verzinkten Garten auch nicht so hübsch vorstellen  (Zitat aus einem Fachthread bei garten-pur)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
26. März 2019, 19:33:36
Erweiterte Suche  
News: Ich kann mir einen verzinkten Garten auch nicht so hübsch vorstellen  (Zitat aus einem Fachthread bei garten-pur)

Neuigkeiten:

|11|3|Bringt Rosamunde Schnee und Wind, friert auf dem Fischmarkt selbst der Stint.

Seiten: 1 ... 32 33 [34]   nach unten

Autor Thema: Scharbockskräuter  (Gelesen 32828 mal)

Anke02

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 3894
Re: Scharbockskräuter
« Antwort #495 am: 04. März 2019, 10:28:30 »

Das hilft mir jetzt leider nicht weiter  ;)
Noch weiß ich nicht, ob sie sich hier überhaupt Wohl fühlen. Vom Platz ganz zu schweigen  ;D
Gespeichert
Sonnigliebe Grüße
Anke

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23567
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Scharbockskräuter
« Antwort #496 am: 04. März 2019, 16:39:31 »

Wenn die Umgebung eher dunkel ist, würde ich 'Randall's White' nehmen. Wenn Du helleren Untergrund oder etwas (jetzt) hellaubiges daneben stehen hast, pflanze 'Coppernob' oder 'Deborah Jope'.
Gespeichert
Manch einer sollte seinen Senf besser ganz hinten im Regal belassen und das letzte Wort am besten auch.

Anke02

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 3894
Re: Scharbockskräuter
« Antwort #497 am: 05. März 2019, 10:30:34 »

Die Entscheidung ist gefallen.
Es werden zwei, eine gefüllte und eine mit dunklem Laub:
Ficaria-Wisley-Double-White und
Ficaria-Deborah-Jope

Jetzt hoffe ich, dass es ihnen hier gefallen wird!
Gespeichert
Sonnigliebe Grüße
Anke

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23567
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Scharbockskräuter
« Antwort #498 am: 05. März 2019, 10:55:51 »

Ganz bestimmt.  Man sollte sie im Sommer nur nicht überpflanzen .  8)
Gespeichert
Manch einer sollte seinen Senf besser ganz hinten im Regal belassen und das letzte Wort am besten auch.

Anke02

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 3894
Re: Scharbockskräuter
« Antwort #499 am: 05. März 2019, 11:05:15 »

Ja Danke, bekommen einen Stecker  8)
Gespeichert
Sonnigliebe Grüße
Anke

cydora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7892
Re: Scharbockskräuter
« Antwort #500 am: 10. März 2019, 16:49:15 »

Eins der 'Brazen Hussy', in Mannheim mitgenommen:



Mein erstes hatte ich mir 2016 aus England mitgebracht. Es kommt nun das 3. mal zuverlässig wieder - aber immer ohne Blüten.
Was kann die Ursache sein? Was brauchen die englischen Scharbockskräuter, um gut zu gedeihen und zu blühen?
Gespeichert
Liebe Grüße - Cydora

andreasNB

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1998
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Scharbockskräuter
« Antwort #501 am: 14. März 2019, 08:14:51 »

Gute Frage.
Meine bisher gepflanzten haben immer auch so, also ohne betüteln, geblüht.
Aber vielleicht brauchen sie nur etwas Futter ?
Die im letzten Frühjahr im Waldbeet am Haus gesetzten müssen sich erstmal bestocken und beweisen.
Ihnen hat vermutlich der letzte trockene Sommer/Herbst zugesetzt.



Hier hat sich nun die erste Blüte gezeigt.
Ranunculus ficaria ‘Grandiflora‘ - vor längerem mal bei Sarastro erworben.
Mir scheint das rechts oben Sämlinge zu sehen sein könnten.
Ich werde mal etwas aufnehmen und anderswo wieder versenken.
Die Größe läßt sich vielleicht an den welken Ahornblättern erkennen.
Gespeichert

Anomatheca

  • Full Member
  • ***
  • Online Online
  • Beiträge: 271
Re: Scharbockskräuter
« Antwort #502 am: 15. März 2019, 08:14:05 »

Bei mir blühen sie am besten in fettem mit Humus durchsetztem im Winterhalbjahr feuchten Lehmboden. Im Sommer zwar trocken, aber beschattet. "Gute Erde" ,also lockeren humusreichen Boden oder Sand mögen sie wohl nicht so sehr.
Gespeichert

cydora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7892
Re: Scharbockskräuter
« Antwort #503 am: 15. März 2019, 09:49:34 »

Danke. Das kann ich ihnen im Garten bieten. Vermutlich ist der Vorgarten zu trocken.
Gespeichert
Liebe Grüße - Cydora

Norna

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3089
Re: Scharbockskräuter
« Antwort #504 am: 21. März 2019, 23:11:40 »

Aus den über die Jahre gepflanzten Sorten und Auslesen hat sich allerlei herausgekreuzt, bei diesem gefallen mir die Blätter besonders gut. Mit gelben Blüten wäre die Wirkung allerdings weniger schön.
Gespeichert

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 31492
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Scharbockskräuter
« Antwort #505 am: 21. März 2019, 23:36:38 »

stimmt! Hier blühen sie auch gerade so.  :D
Gespeichert

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 21439
  • Brandenburg|7a|187m
    • offene Gärten
Re: Scharbockskräuter
« Antwort #506 am: 22. März 2019, 07:22:29 »

Mir fällt auf, dass die Ameisen (oder andere Krabbler) recht fleißig sind. Weit entfernt von den Ursprungspflanzen tauchen Sämlinge auf. Man muss aber schon genau hinschauen.
Gespeichert
Mehr himmlische Inkontinenz, bitte!

MartinG

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 177
Re: Scharbockskräuter
« Antwort #507 am: 22. März 2019, 09:24:44 »

Aus den über die Jahre gepflanzten Sorten und Auslesen hat sich allerlei herausgekreuzt, bei diesem gefallen mir die Blätter besonders gut. Mit gelben Blüten wäre die Wirkung allerdings weniger schön.


Schönr Blatt-Blüten-Kombination!
Gespeichert

Anomatheca

  • Full Member
  • ***
  • Online Online
  • Beiträge: 271
Re: Scharbockskräuter
« Antwort #508 am: 22. März 2019, 19:01:06 »

Brambling ist auch eine schöne Sorte.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 32 33 [34]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de