Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, daß das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traumes. (Salvador Dali)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
18. Juni 2021, 17:19:25
Erweiterte Suche  
News: Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, daß das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traumes. (Salvador Dali)

Neuigkeiten:

|20|9|Lasst uns das Leben geniessen, solange wir es noch nicht begreifen. (Kurt Tucholsky)

Seiten: [1] 2 3 4   nach unten

Autor Thema: Seltene Rosen  (Gelesen 9605 mal)

steffi

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 222
    • namen-der-rosen.de
Seltene Rosen
« am: 17. Juli 2004, 18:55:50 »

Nachdem Raphaela ja hin und wieder einen dieser seltenen Rosennamen einfließen läßt, bei denen mein Herz unbekannterweise immer höher schlägt - wo kriegst Du nur immer diese Raritäten her, Raphaela ? - , würde mich doch mal interessieren, wer von euch noch solche Schätze beherbergt. Vielleicht wollt ihr die eine oder andere mal vorstellen ?

Eine (noch) seltene hat sich dieses Jahr im Container zu mir verirrt, obwohl, ich hoffe, sie ist selten, wunderschön, dicht gefüllt, gut duftend und schon jetzt mein absoluter Liebling ... obwohl sie sich mit dem Blütenöffnen etwas geziert hat

LG von Steffi

« Letzte Änderung: 17. Juli 2004, 18:56:22 von steffi »
Gespeichert

Beate

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3415
Re:Seltene Rosen
« Antwort #1 am: 19. Juli 2004, 07:29:12 »

Nun bin ich zwar nicht Raphaela und habe auch nicht so viele seltene Rosen wie sie im Garten aber halte die Augen immer offen ;), sprich, ich wälze Kataloge und siehe da, es findet sich immer noch ein Röschen.

In letzter Zeit bestelle ich verstärkt bei den Franzosen, eine diesjährige Errungenschaft - Emmanuella de Mouchy - ist z. B. so eine Rose, von der ich recht angetan bin. Sehr gesund, hat mit dem miesen Wetter überhaupt keine Probleme und macht den Eindruck, als könnte sie ein "Monster" werden - aber ein elegantes ;D.

Viele seltenere Rosen hat aber auch Weingart im Programm, da kann man auch immer wieder etwas finden. Kommt halt darauf an, welche Rosen einen interessieren.
Gespeichert
VLG - Beate

Raphaela

  • Gast
Re:Seltene Rosen
« Antwort #2 am: 24. Juli 2004, 00:53:53 »

So isses.
Eine gute Quelle für Raritäten ist auch Sangerhausen, leider entpuppt sich immer wieder (ich bringe seit ich jedes Jahr hinfahre auch jedes Jahr Containerrosen mit) ein großer Teil der dort ergatterten Raritäten als unbekannte Raritäten (weil fehletikettiert), aber es lohnt sich trotzdem.
Ganz Verrückte tun sich auch immer mal wieder zu Sammelbestellungen extrem teurer und extrem winziger wurzelnackter Rosenbabies aus den USA zusammen ;)
Und damit Raritäten auf Dauer keine bleiben, bemühen wir uns nach Kräften, bisweilen etwas störrische, aber doch zum Glück engagierte Rosenschulbetreiber zu überreden, diese oder jene seltenere Sorte mit in´s Programm zu nehmen oder wenigstens für Auftragsveredelungen anzubieten :)
Gespeichert

steffi

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 222
    • namen-der-rosen.de
Re:Seltene Rosen
« Antwort #3 am: 26. Juli 2004, 09:54:16 »

Hallo !

Ich seh schon, um an die wirklich seltenen Sorten zu kommen, darf keine Mühe gescheut werden. ;D Es ist ja schon verrückt, aber irgendwie versuche ich in letzter Zeit bei Neupflanzungen statt der "altbekannten" Rosen etwas weniger bekannte zu finden. Obwohl natürlich in meinem Bekanntenkreis auch diese als exotisch gelten !

Nach Sangerhausen habe ich es ja noch nicht geschafft, Kinder 60 km zur Oma bringen, 7 Stunden Autofahrt, 1x übernachten und 7 Std. zurück nur um ein paar Rosen anzuschauen - bisher konnte ich meinen GG noch nicht überzeugen, aber lange dauerts nicht mehr ;)

Welchen französischen Versender könntet ihr mir empfehlen - gerade im Hinblick auf die seltenen ? Oder ist es einfach so, dass das französische und deutsche Sortiment generell unterschiedlich ist ?

LG von Steffi
Gespeichert

Beate

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3415
Re:Seltene Rosen
« Antwort #4 am: 26. Juli 2004, 12:30:05 »

Mühen und Kosten - würde ich sagen 8) ;D

In letzter Zeit habe ich viel bei André Eve bestellt, für dieses Jahr nach längerer Zeit mal wieder bei Loubert. Guillot hat auch die eine oder seltenere Rose, bei Guillot ist es aber eher reines Glücksspiel, ob und wie es klappt.
Gespeichert
VLG - Beate

Raphaela

  • Gast
Re:Seltene Rosen
« Antwort #5 am: 26. Juli 2004, 12:37:39 »

hihi: "Paar Rosen" ist gut ;)
Für Sangerhausen sollte man immer mindestens zwei, drei volle Tage einplanen, dann lohnt sich´s schon :)
Gespeichert

steffi

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 222
    • namen-der-rosen.de
Re:Seltene Rosen
« Antwort #6 am: 27. Juli 2004, 11:21:33 »

Danke für eure Tipps. Ich werde mir mal die Kataloge kommen lassen !!

LG von Steffi
Gespeichert

Beate

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3415
Re:Seltene Rosen
« Antwort #7 am: 27. Juli 2004, 12:13:52 »

Bei Eve gibt es im September einen neuen Katalog, da wäre ein paar Tage abwarten wohl sinnvoll ;). Ich lauere auch schon darauf, man muss ja bald an den Bestellungen für das nächste Jahr basteln 8).
Gespeichert
VLG - Beate

rorobonn †

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16456
  • ...einfach einmal lachen!
Re:Seltene Rosen
« Antwort #8 am: 27. Juli 2004, 12:28:20 »

...obwohl das blättern in katalogen ja manchmal auch der berühmte schuss nachhinten bedeuten kann. so habe ich im lexikon auch drei sorten gefunden, die mich absolut faszinieren, aber die wohl nicht so leicht zu kriegen sind- wenn überhaupt. und dann steht man vor seinen rosen und verzehrt sich...
mir geht das so bei:
chateau de clos vougeot ( eine herrliche rose, aber die buschform scheint ausgestorben zu sein....seufz)
julia's rose ( eine wunderschöne farbe in schattierungen von gelb, kupfer, creme und braun und eine blüte die sehr einer just joey glich: faszinierend)
belle epoque (beschrieben als "nektarinenbronze")
smile und gruß
rorobonn
Gespeichert
"Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es!" (Bertrand Russell)

Roland

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3495
Re:Seltene Rosen
« Antwort #9 am: 27. Juli 2004, 12:32:18 »

roro


Ich werde demnächst bei Peter Beales bestellen, und , da ich persöhnlichen Kontakt habe mich mal nach der Buschform von Chateau glos Vougeot erkundigen. Vieleicht können die was sagen




Roland
Gespeichert
in vino veritas

rorobonn †

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16456
  • ...einfach einmal lachen!
Re:Seltene Rosen
« Antwort #10 am: 27. Juli 2004, 12:37:20 »

das wäre ja......einfach toll!!!!
 ::)
Gespeichert
"Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es!" (Bertrand Russell)

Roland

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3495
Re:Seltene Rosen
« Antwort #11 am: 27. Juli 2004, 12:39:08 »

also im Katalog ist sie nicht drin.
Vieleicht existiert sie aber noch ebi denen, und wir müssen ne Lnagzeitorder machen, für teures Geld.
Aber was tut man nicht alles in seiner Gier ;)
Gespeichert
in vino veritas

rorobonn †

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16456
  • ...einfach einmal lachen!
Re:Seltene Rosen
« Antwort #12 am: 27. Juli 2004, 12:55:53 »

...stimme dir (wieder einmal) völlig vorbehaltlos zu. aber wenn wir uns die kosten für unsere gier teilen ::) ?? ::)für chateau, hm..das wäre die sache doch wert, no?keine ahnung was da auf uns zukommen würde, aber bin ersteinmal zu allen schandtaten bereit :D
abgesehen davon: was hälst du von den anderen beiden sorten? dürfte eigentlich nicht so 100% dein geschmack sein, aber die farben sehen schon toll aus. kennst du sie?
gruß
rorobonn
« Letzte Änderung: 27. Juli 2004, 12:56:52 von rorobonn »
Gespeichert
"Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es!" (Bertrand Russell)

Roland

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3495
Re:Seltene Rosen
« Antwort #13 am: 27. Juli 2004, 12:59:57 »

Jo, teilen ist immer gut:-)


Chateau, bleibt auf meiner Searchlist.


Ich kenne alle von dir genannten Rosen. Juliy Rose und Just Joey habe ich ja.
Belle Epoque habe ich nur mal auf Bildern gesehen.


Doch, ich bin farblich breit gefächert:-)



LG


Roland
Gespeichert
in vino veritas

rorobonn †

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16456
  • ...einfach einmal lachen!
Re:Seltene Rosen
« Antwort #14 am: 27. Juli 2004, 13:09:39 »

ei sieh an :D
obwohl es mich ja nun wirklich nicht wundern sollte mittlerweile.
wie sind denn deine erfahrungen mit julia???
smile und gruß
ro
Gespeichert
"Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es!" (Bertrand Russell)
Seiten: [1] 2 3 4   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de