Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen, Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge. (Wilhelm Busch)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
09. Mai 2021, 16:07:06
Erweiterte Suche  
News: Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen, Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge. (Wilhelm Busch)

Neuigkeiten:

|11|3|Bringt Rosamunde Schnee und Sturm, so pilcherts, dass die Milch gerinnt.

Seiten: 1 ... 80 81 [82]   nach unten

Autor Thema: Mirabellen, Pflaumen, Renekloden und Zwetschen  (Gelesen 190476 mal)

Elch

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 417
  • inspirieren und inspiriert werden
Re: Mirabellen, Pflaumen, Renekloden und Zwetschen
« Antwort #1215 am: 20. April 2021, 21:29:06 »

kennt jemand von euch schon die Zwetschge Pinky und Myra?
scheinen Züchtungen von Hartmann zu sein, die jetzt im Handel sind.
Gespeichert

Elch

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 417
  • inspirieren und inspiriert werden
Re: Mirabellen, Pflaumen, Renekloden und Zwetschen
« Antwort #1216 am: 22. April 2021, 22:27:42 »

heute habe ich Pinky gepflanzt, hoffentlich ist es nicht so ein Flop wie Baya Aurelia.
Gespeichert

Rib-isel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5050
  • Nördliches hessisches Hinterland
Re: Mirabellen, Pflaumen, Renekloden und Zwetschen
« Antwort #1217 am: 22. April 2021, 22:48:14 »

Was war das Problem mit Aurelia?
Gespeichert
Twitter: (at)rib_esel

Elch

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 417
  • inspirieren und inspiriert werden
Re: Mirabellen, Pflaumen, Renekloden und Zwetschen
« Antwort #1218 am: 22. April 2021, 23:30:29 »

Was war das Problem mit Aurelia?

Das war der Werbetext von damals, der mich zum Kauf bewegt hat:
"Baya® Aurelia macht den Sommer zum Genuss! Ihre gelben Früchte sind sonnenseits zartrosa überzogen, manchmal violett gepunktet. Sie reifen Ende Juli bis Anfang August und leiten den Hochsommer ein.Die Frucht ist mittelgroß (ca. 35 g). Ihr Fruchtfleisch ist fest und goldgelb wie das der Aprikose. Der Steinlöst sich gut vom Fruchtfleisch. Die Frucht ist hoch aromatisch, wodurch sie sich von den meisten anderen Pflaumen- und Zwetschensorten abhebt."

Ich weiß nicht warum Hr. Neumüller diese Sorte auf dem Markt gebracht hat.
Geschmacklich ganz Ok, nichts besonderes.
Schlimm finde ich die Wuchseigenschaften. Der Baum macht viele lange und steile Triebe, obwohl ich runtergebunden und leicht geschnitten habe ist es kein schöner Baum geworden.
Jedes Jahr massiver Befall von Pflaumenläusen, die Sorte scheint die Viecher magisch anzuziehen.
Dieses Jahr auch noch an einigen Trieben Moniliabefall.

Auch die Ergebnisse von der Pflaumensortensichtung der LVG Erfurt ist ernüchternd:
"Geschmack flach
Schlechte Steinlöslichkeit
Stark geplatzt nach 100 mm Regen"

Diese Ergebnisse sind genau das Gegenteil vom Werbetext.

Der einzige Vorteil, die Wespen mögen die Früchte nicht. Die Früchte z.B. von Aprimira werden stark angefressen, von der BayaAurelia nicht.
Gespeichert

Elch

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 417
  • inspirieren und inspiriert werden
Re: Mirabellen, Pflaumen, Renekloden und Zwetschen
« Antwort #1219 am: 04. Mai 2021, 22:58:31 »

seit ein paar Jahren sehen die Blätter der Baya Aurelia kurz nach dem Austrieb löcherig aus. Ist das die Schrottschusskrankheit?
Gespeichert

Rib-isel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5050
  • Nördliches hessisches Hinterland
Re: Mirabellen, Pflaumen, Renekloden und Zwetschen
« Antwort #1220 am: 05. Mai 2021, 01:06:22 »

Das Bild ist zwar gruselig aber ich denke ja, das war Schrotschuss .
Gespeichert
Twitter: (at)rib_esel
Seiten: 1 ... 80 81 [82]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de