Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Was immer auch geschieht: Nie dürft ihr so tief sinken; von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken. (Erich Kästner)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
26. September 2020, 20:55:11
Erweiterte Suche  
News: Was immer auch geschieht: Nie dürft ihr so tief sinken; von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken. (Erich Kästner)

Neuigkeiten:

|31|12|Man unterschätzt einfach, wie viele Elche den Purlern hier monatlich über die Leber laufen, aber es addiert sich! :-X :-X  ;D (Schantalle)

Seiten: 1 ... 65 66 [67] 68 69 ... 80   nach unten

Autor Thema: Mirabellen, Pflaumen, Renekloden und Zwetschen  (Gelesen 167575 mal)

Pomologi

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 95
Re: Mirabellen, Pflaumen, Renekloden und Zwetschen
« Antwort #990 am: 12. Juli 2020, 00:38:44 »

Könnte eine Löhrpflaume sein.
Gespeichert

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8986
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Mirabellen, Pflaumen, Renekloden und Zwetschen
« Antwort #991 am: 12. Juli 2020, 11:47:34 »

Bei mir steht eine Löhrpflaume.
Die Früchte sind bei mir länglicher, die Naht ist nicht so ausgeprägt, und färben zuerst oben.
Ich schätze den Baum auf ca 60 Jahre, vielleicht auch älter, er steht ca 30km von Stuttgart entfernt.
In 1-2 Wochen fahre ich nochmal hin, wenn sie reif sind.
Frucht meiner Löhrpflaume
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8986
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Mirabellen, Pflaumen, Renekloden und Zwetschen
« Antwort #992 am: 12. Juli 2020, 11:50:13 »

noch eine
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

cydorian

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 7183
Re: Mirabellen, Pflaumen, Renekloden und Zwetschen
« Antwort #993 am: 12. Juli 2020, 11:57:18 »

Haferpflaume, Zibarte, runde Zwetschgen wie die Sorte "Gute aus Bry". Ruth Gerstetter ist es nicht, die müsste schon reif sein.
Gespeichert

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8986
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Mirabellen, Pflaumen, Renekloden und Zwetschen
« Antwort #994 am: 12. Juli 2020, 12:13:08 »

Zibarte möchte ich ausschließen, kenne ich, vermutlich schon eine Brennpflaume.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8986
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Mirabellen, Pflaumen, Renekloden und Zwetschen
« Antwort #995 am: 13. Juli 2020, 11:38:37 »

Gibt es jemand, der so eine Pflaume auf der Obstwiese stehen hat?
Die Früchte sind größer als Mirabellen.
« Letzte Änderung: 13. Juli 2020, 11:40:34 von Roeschen1 »
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

cydorian

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 7183
Re: Mirabellen, Pflaumen, Renekloden und Zwetschen
« Antwort #996 am: 13. Juli 2020, 11:56:57 »

Kann es sein, dass die Blätter grösser und leicht runder sind wie einer Durchschnittszwetschge? Dann käme auch eine Reineclaude in Frage.
Gespeichert

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8986
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Mirabellen, Pflaumen, Renekloden und Zwetschen
« Antwort #997 am: 13. Juli 2020, 12:07:13 »

Kann es sein, dass die Blätter grösser und leicht runder sind wie einer Durchschnittszwetschge? Dann käme auch eine Reineclaude in Frage.
Ja, möglich, der Durchmesser der Früchte ist,geschätzt, ca 3,5cm
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

cydorian

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 7183
Re: Mirabellen, Pflaumen, Renekloden und Zwetschen
« Antwort #998 am: 13. Juli 2020, 12:44:51 »

Das muss aber nicht die Frucht-Endgrösse sein. Die meisten Reineclauden werden erst ein einem Monat reif. Bei Blättern ist es dagegen die Endgrösse. Die sind etwas grösser und vor allem rundlicher wie Zwetschge, mir kommt es so vor, als wäre das auch bei diesem Baum der Fall. Ein genauer Grössenvergleich ist mit so einem Foto natürlich nicht zu machen.
Gespeichert

Asinella

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 271
  • Unterallgäu 680 m ü.M.
Re: Mirabellen, Pflaumen, Renekloden und Zwetschen
« Antwort #999 am: 13. Juli 2020, 12:58:37 »

Könnte das eine Graf Althanns Reneclaude werden wollen? Die Blätter passen auch dazu.
Auf so einem Baum habe ich als Kind einen Großteil meiner Sommerferien (mampfend) verbracht.
Nachdem ich endlich rausgefunden habe, was das damals war (bei uns war sie die Wurster-Pflaume, weil sie der Wurster Gottl mal veredelt hatte  ;D), habe ich mir Reiser besorgt und auf die Fellenbach geedelt.
Gespeichert

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8986
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Mirabellen, Pflaumen, Renekloden und Zwetschen
« Antwort #1000 am: 13. Juli 2020, 13:17:07 »

Wenn die Früchte blau werden, denke ich eher, daß es in Richtung, Gute von Bry, Damassine geht.
Ich bleib dran.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Waldgärtner

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 513
Re: Mirabellen, Pflaumen, Renekloden und Zwetschen
« Antwort #1001 am: 13. Juli 2020, 13:46:32 »

Danke :-)
Hier die Verlinkung zu Waldgärtners erwähnten Post #837

https://forum.garten-pur.de/index.php/topic,24595.msg3331173.html#msg3331173

Merci! Das mit den unterschiedlichen Posts pro Seite hatte ich nicht auf dem Schirm.

Aber hat es jemand die Ontariopflaume und kann was zur Reifezeit sagen?
Meine unbekannte reift ungefähr gleichzeitig mit den Klaräpfeln. Laut Literatur liegen da aber eig. ca. 2 Wochen dazwischen.
Gespeichert

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8986
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Mirabellen, Pflaumen, Renekloden und Zwetschen
« Antwort #1002 am: 13. Juli 2020, 14:18:33 »

Ja,
Hartmann schreibt Klaräpfel- Mitte Juli bis Anfang August
                Ontario Pflaume- Anfang bis Mitte August
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8986
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Mirabellen, Pflaumen, Renekloden und Zwetschen
« Antwort #1003 am: 16. Juli 2020, 21:33:59 »

Hat jemand eine Damassine, die fruchtet?
Gibt es noch im Jura.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Pomologi

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 95
Re: Mirabellen, Pflaumen, Renekloden und Zwetschen
« Antwort #1004 am: 16. Juli 2020, 21:41:05 »

Hat jemand eine Damassine, die fruchtet?
Gibt es noch im Jura.

Ja ich hab vor 2 Jahren eine gepflanzt als Hochstamm.
Einige wenige Früchte sind dran. Aber jetzt noch grasgrün.

Gespeichert
Seiten: 1 ... 65 66 [67] 68 69 ... 80   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de