Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Auch Schlafen ist eine Art von Kritik, vor allem im Theater. (George Bernhard Shaw)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
17. Oktober 2019, 20:01:53
Erweiterte Suche  
News: Auch Schlafen ist eine Art von Kritik, vor allem im Theater. (George Bernhard Shaw)

Neuigkeiten:

|15|11|vor garten pur war das leben eben manchmal auch einfacher 8) 8) 8) 8) ;D ;D ;D (rorobonn)

Lubera Partnerprogramm
Seiten: 1 [2]   nach unten

Autor Thema: Reineclaudensorten gesucht  (Gelesen 5823 mal)

mybee

  • Gast
Re: Reineclaudensorten gesucht
« Antwort #15 am: 11. August 2019, 19:29:55 »

Bei mir stehen seit diesem Frühjahr im Baumkindergarten
Zitat
3. Diaphane (Reiser: Ritth)
Durchscheinende Reineclaude, Transparent Gage
und
Zitat
4. Early Transparent Gage (orangepippintrees)
Reineclaude diaphane hâtive, Frühe Durchscheinede Reineclaude
Gespeichert

b-hoernchen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3533
  • Oberbayerischer Alpenrand, 480m ü. NN.
Re: Reineclaudensorten gesucht
« Antwort #16 am: 11. August 2019, 22:03:03 »

Hab gestern mit dem Bauern telefoniert, dem ich vor ein paar Jahren die englischen Renekloden auf die Wiese gestellt habe.

Er meint, ein Baum sei eingegangen, die anderen lebten noch. Wenn ich nur öfter in dessen Gegen käme, ist ein ekliger Berg zum hochfahren (schieben)... . Ich hoffe, ich schaffe es diese Tage wieder.... .
Gespeichert
Wenn ich auf die Wetterkarte schaue, beschleicht mich ein unheimliches Gefühl... .

jul

  • Jr. Member
  • **
  • Online Online
  • Beiträge: 179
Re: Reineclaudensorten gesucht
« Antwort #17 am: 12. August 2019, 20:14:00 »

Hatte letzte Woche Email Kontakt mit Keepers Nursery, die leider keine Reiser/Bäume nach D liefern. Sie haben geraten, Veredelungsmaterial gleich von Brogdale zu beziehen - bevor es zu spät ist (Brexit). Das würde bei mir mit einer Okkulation zeitlich wohl nix mehr....
Gespeichert

mybee

  • Gast
Re: Reineclaudensorten gesucht
« Antwort #18 am: 12. August 2019, 22:17:12 »

Der Versuch über Brogdale aus England Pflaumen-, Reineclaudensorten-Reiser zu bekommen ist wenig erfolgversprechend, da die NFC aufgrund der Scharkaproblematik bisher noch nicht nach D geliefert hat. Aber eine beeindruckende Auswahl haben die dort vorrätig.
Gespeichert

mybee

  • Gast
Re: Reineclaudensorten gesucht
« Antwort #19 am: 19. September 2019, 12:02:53 »

Die Baumschule Walsetal ist jetzt auch als Versender ausgefallen, nur noch Abgabe in der Baumschule. :'(
Gespeichert

Waldgärtner

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 359
Re: Reineclaudensorten gesucht
« Antwort #20 am: 23. September 2019, 10:43:27 »

Ein paar Sorten gibt es auch hier:
https://www.chrisbowers.co.uk/category/gages/

Wenn ihr euch beeilt, reicht das noch vor dem Brexit :)
(Meine Bestellung war nach einer Woche da)
Gespeichert

obstfan

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Re: Reineclaudensorten gesucht
« Antwort #21 am: 02. Oktober 2019, 09:42:03 »

sehr interessant  :) die Engländer haben einfach eine größere Reneclaudenvielfalt... welche Sorten hast du denn dort bestellt?
Gespeichert

mybee

  • Gast
Re: Reineclaudensorten gesucht
« Antwort #22 am: 08. Oktober 2019, 09:40:33 »

sehr interessant  :) die Engländer haben einfach eine größere Reneclaudenvielfalt...

Diese Baumschule liefert(e) auch nach D: rvroger

Z.B.  Reine Claude noire (Schwarze Reneklode)
"Ende Juli - Anfang August, Frucht von der Größe und Güte der Grossen Reneklode. Haut blauschwarz, Fleisch gelb sehr süß, mit feiner Würze, vom Stein gut lösend. Feine Tafel- und Dörrfrucht. Baum sehr und schon früh fruchtbar." (Zitat aus dem Späthbuch, Baumschule Späth, Berlin)
Gespeichert

southwest

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 38
  • Weinbauklima SW Deutschland 254m NN
Re: Reineclaudensorten gesucht
« Antwort #23 am: 09. Oktober 2019, 21:33:04 »

Kann mir jemand den Unterschied zwischen Großer Grüner Reinclaude und Reinclaude Doree erklären?hat letztere jemand und kann von Erfahrungen berichten?habe die doree mehr oder weniger durch Zufall in Frankreich erstanden.Der Besitzer der Baumschule meinte die Früchte werden goldgelb und nicht "vert". Franz. "Doree" heißt ja meines Wussens auch "vergoldet". Die grosse grüne Reinclaude hingegen ist ja grün (vert) auch bei vollreife. Wenn ich im Internet schaue wird die Doree häufig mit der großen grünen RC gleichgesetzt ???.hab irgendwie das Gefühl dass da auch viel vermischt wird bei den RC im Allgemeinen...
Gespeichert

JörgHSK

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 703
  • Südhang des Haarstranges-200m Blick ins Sauerland
Re: Reineclaudensorten gesucht
« Antwort #24 am: 09. Oktober 2019, 22:34:40 »

Im Pflaumenwerk(Steinfotos), von Falk Kröhling wird Reneclaude d' oree als Synonym für Große grüne Renecaude genannt. Ein Muss für einen Pflaumenliebhaber das Werk.
Gespeichert

mybee

  • Gast
Re: Reineclaudensorten gesucht
« Antwort #25 am: 09. Oktober 2019, 23:03:31 »


Falls Interesse besteht

Edit: bin Pflanzen gegangen und verbessere meine Ökobilanz

« Letzte Änderung: 10. Oktober 2019, 12:53:51 von mybee »
Gespeichert

cydorian

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6372
Re: Reineclaudensorten gesucht
« Antwort #26 am: 10. Oktober 2019, 10:21:32 »

Die Standardantwort, auch hier im Forum schon oft geschrieben: Die Grosse Grüne Reineclaude ist genau wie der Bittenfelder Apfel oder der Pfirsich Kernechter vom Vorgebirge ein relativ diverses Gemisch, da gerne generativ vermehrt wurde. Das geht bei der wie bei den anderen genannten Sorten anderer Arten nämlich gut, sie ist selbstfruchtbar. Und so erweiterte sich das Spektum und die Bandbreite im Laufe der Jahrhunderte stetig, das als "Grosse Grüne Reineclaude" bezeichnet wird.

Es ist nur eine Frage der Sichtweise, ob man anfängt, bestimmte Klone als Sorte zu bezeichnen.
Pflanzt sie statt Elektronen durch die Kabel zu jagen mit der Frage, ob "grosse" oder "goldengrosse" mal aufs Etikett soll :-)
Gespeichert
Seiten: 1 [2]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de