Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ich habe mal versucht, meinen Garten mit altem Gartengeräten zu dekorieren und das sah am Ende so aus, als hätte ich vergessen, meine Werkzeuge wegzuräumen. (Bredehöft)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
14. Juli 2020, 23:11:44
Erweiterte Suche  
News: Ich habe mal versucht, meinen Garten mit altem Gartengeräten zu dekorieren und das sah am Ende so aus, als hätte ich vergessen, meine Werkzeuge wegzuräumen. (Bredehöft)

Neuigkeiten:

|12|6|Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht noch immer geschwinder, als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Gotthold Ephraim Lessing)

Seiten: [1] 2 3 ... 7   nach unten

Autor Thema: Seerosen - Nymphaea  (Gelesen 33612 mal)

Nina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15216
    • garten-pur
Seerosen - Nymphaea
« am: 16. April 2008, 10:03:14 »

Aus ganz eigenem Interesse eröffne ich einen Thread zu Nymphaea

Ich habe jetzt folgende Sorten bestellt:

Nymphaea Alba (heimische weiße Sorte)
Nymphaea hybrida 'Fritz Junge'
Nymphaea 'Black Princess' (gaaaanz dunkles Rot, ich dachte es sieht gut zur Blutpflaume aus)
Nymphaea 'Walter Pagels' (Seerose des Jahres 2006)

und die Kleinen:
Nymphaea tetragona (pygmaea Alba)
Nymphaea hybrida 'Froebeli'

Bin natürlich gespannt auf eure Sorten und vorallem Bilder von diesen.
Gespeichert

riesenweib

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8923
  • schwarzerde | basisch | feucht | windig
    • :)
Re:Seerosen - Nymphaea
« Antwort #1 am: 16. April 2008, 12:12:39 »

die n. tetragona habe ich heuer für einen miniteich gekauft, sie soll ja duften und lange blühen. Die ersten blätter zugelegt hat sie mal schon.

lg, brigitte

Gespeichert
will bitte jemand meine tippfehler? Verschenke sie in mengen. danke ;-)

tomir

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2972
  • Saludos de España!
Re:Seerosen - Nymphaea
« Antwort #2 am: 16. April 2008, 12:23:21 »

@Nina - Wieviel Hektar Wasserflaeche hast du denn? :o
Im Teich in D sind nur Nuphar pumila, Nymphaea odorata var. minor und Nymphaea candida übriggeblieben - alles andere wurde zu ueppig ::)
Hier hab ich nur noch kleine Blaue.



N_x daubenyana.jpg

Gespeichert

Nina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15216
    • garten-pur
Re:Seerosen - Nymphaea
« Antwort #3 am: 16. April 2008, 19:15:25 »

Das sind so 20qm.
Wenn es zuviel wird, kann ich ja immer noch ausdünnen. ::)
Ich konnte mich so schlecht entscheiden und nicht alle der Sorten sind schnellwüchsig.

Deine kleine Blaue ist echt fein! :D

die n. tetragona habe ich heuer für einen miniteich gekauft, sie soll ja duften und lange blühen.
Meine Vorfreude steigt. Ich werde sie in Nasennähe plazieren. ;)
« Letzte Änderung: 16. April 2008, 19:17:03 von Nina »
Gespeichert

quercus

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 549
Re:Seerosen - Nymphaea
« Antwort #4 am: 27. April 2008, 08:31:35 »

Kann mir einer was zur Wuchsfreudigkeit von Nymphaea `Arc-en-Cièl` was sagen. Diese Seerose hat sich letztes Jahr bei mir Kopf so fegesetzt, das vor einer Woche eine Teich für diese entstanden ist. Desweiteren wollte ich ihr noch die `Rosennymphe` und Nuphar pumila `Variegata` als Begleitung geben spricht da etwas gegen.

lG quercus
Gespeichert
lG quercus

Nina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15216
    • garten-pur
Re:Seerosen - Nymphaea
« Antwort #5 am: 28. April 2008, 10:11:02 »

Quercus, ich befürchte wir haben in unserem Forum kaum einen Spezialisten für Wasserpflanzen - leider, leider... :(
Gespeichert

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4961
  • Alles im gruenen Bereich!
Re:Seerosen - Nymphaea
« Antwort #6 am: 29. April 2008, 21:50:24 »

20qm = 1 Seerose, Froebeli reicht.
Gespeichert
Gruß Arthur

Nina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15216
    • garten-pur
Re:Seerosen - Nymphaea
« Antwort #7 am: 29. April 2008, 21:53:21 »

grmmppff... >:( :'(
Gespeichert

celli

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1156
  • Versuch macht kluch
    • LV-Osteoporose-e.V.
Re:Seerosen - Nymphaea
« Antwort #8 am: 30. April 2008, 12:36:58 »

Unsere Froebeli hab ich im Kübel gepflanzt, da ist nicht viel mit Wuchern. Die hat schon Jahrelang die gleiche Größe. ::)
« Letzte Änderung: 30. April 2008, 12:37:21 von celli »
Gespeichert

Nina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15216
    • garten-pur
Re:Seerosen - Nymphaea
« Antwort #9 am: 24. Juni 2008, 22:46:45 »

Nymphaea tetragona (pygmaea Alba) blüht. :D

Ich habe mich übrigens doch dazu entschieden alle Seerosen im Teich zu pflanzen. Wenn es zu viel Grünzeug wird, entferne ich einfach ein paar Blätter der Seerosen. Meine Taucherbrille liegt schon parat. ;)
« Letzte Änderung: 07. Juli 2008, 22:47:27 von Nina »
Gespeichert

zwerggarten

  • Gast
Re:Seerosen - Nymphaea
« Antwort #10 am: 24. Juni 2008, 23:22:22 »

hier eine unbekannte standardsortimentsorte, die seit jahren sehr zuverlässig freude bereitet und nicht allzu starkwüchsig ist...
Gespeichert

Nina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15216
    • garten-pur
Re:Seerosen - Nymphaea
« Antwort #11 am: 24. Juni 2008, 23:34:32 »

Die ist hübsch, aber warum nennst Du sie Spucknapfblume? ???
« Letzte Änderung: 24. Juni 2008, 23:34:57 von Nina »
Gespeichert

zwerggarten

  • Gast
Re:Seerosen - Nymphaea
« Antwort #12 am: 25. Juni 2008, 00:03:30 »

nina, sie steht bei mir in einem nicht wirklich als teich zu bezeichnenden miniminiminikunststoffteich - und alle nachbarn lästern über den spucknapf, den ich da vergraben habe... ::) ;)
Gespeichert

klaus15

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Re:Seerosen - Nymphaea
« Antwort #13 am: 29. Juni 2008, 13:30:08 »

Hallo quercus, bei mir ist die Nymphaea `Arc-en-Cièl ziemlich schwach wüchsig. (ist aber auch ziemlich tief gepflanzt zirka 90 cm Wassertiefe).
Gespeichert

Nina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15216
    • garten-pur
Re:Seerosen - Nymphaea
« Antwort #14 am: 07. Juli 2008, 22:44:41 »

Zwerggarten ich wünsche Dir weiterhin noch viel freude mit Deinem "Spucknapf". :D ;)

Bei mir hatte Black Princess ihren Auftritt! :D Leider habe ich vergessen ein Bild zu machen, als sie ganz aufgeblüht war.
Gespeichert
Seiten: [1] 2 3 ... 7   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de