Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Jede einstellige Niederlage ist ein Sieg. (Kolibri)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
27. November 2021, 21:59:53
Erweiterte Suche  
News: Jede einstellige Niederlage ist ein Sieg. (Kolibri)

Neuigkeiten:

|18|9|Wer so tut, als bringe er die Menschen zum Nachdenken, den lieben sie. Wer sie wirklich zum Nachdenken bringt, den hassen sie.  Aldous Huxley

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Clerodendrum trichotomum var. fargesii verschneiden  (Gelesen 2034 mal)

hederatotal

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1143
Clerodendrum trichotomum var. fargesii verschneiden
« am: 30. April 2008, 16:10:53 »

Ich habe ein Clerodendrum trichotomum var. fargesii. Der hat im Moment eine Höhe von ca. 2 Meter. Den muss ich aber dringend verschneiden weil er vor einem Fenster wächst und dort das Licht nimmt. Ich wollte das im Herbst nach der Blüte machen und habe das vergessen. Er treibt jetzt langsam aus.
Kann ich den noch verschneiden (ca 1 Meter abschneiden) oder muss ich dann damit rechnen das er dieses Jahr nicht mehr blüht?
Alternativ muss ich den dort ausgraben ,das möchte ich vermeiden.
Vielen Dank für Eure Hilfe.
hederatotal
Gespeichert

fars

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14823
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Clerodendrum trichotomum var. fargesii verschneiden
« Antwort #1 am: 01. Mai 2008, 06:21:57 »

Ich würde ihn ausgraben. Den verstümmelnden Schnitt müsstest du alle paar Jahr wiederholen. Schöner wird der Strauch dadurch gewiss nicht. Und seine Gesundheit ist dadurch auch gefährdet.

Frage nebenbei: Treibt er Ausläufer? Hier gab es dazu schon eine sehr kontroverse Diskussion. Ein hier im BoGa stehendes Exemplar bleibt absolut gesittet. Einige Mitglieder hier klagen jedoch.
Gespeichert

hederatotal

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1143
Re:Clerodendrum trichotomum var. fargesii verschneiden
« Antwort #2 am: 02. Mai 2008, 23:26:37 »

Vielen Dank fars ,dann werde ich wohl zum Spaten greifen müssen.
Habe mal wegen Ausläufern nachgesehen ,habe bis jetzt nur einen ca. 30cm neben dem Haupttrieb entdeckt. Wenn ich ihn ausgegraben habe melde ich mich noch mal.
Gespeichert

hederatotal

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1143
Re:Clerodendrum trichotomum var. fargesii verschneiden
« Antwort #3 am: 25. Mai 2008, 17:06:19 »

Was für ein Glück das Du mich auf die Ausläufer aufmerksam gemacht hast ,fars. Habe ihn gestern umgesetzt und festgestellt das sich um den Baum Ausleger bilden welche von kleineren Wurzelstücken kommen die dann nach oben wachsend kräftiger werden. Sie brechen leicht ab. Habe dem Baum nun eine Sperre gegeben ,da kann er ja wachsen wie er will. Zwei Ausläufer habe ich getopft ,wenn sie nicht eingehen kann sie gern jemand haben. Ist ja durch die schöne und späte Blüte eigentlich ein brauchbares Gehölz.
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de