Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen. (Immanuel Kant)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
15. Oktober 2019, 13:49:34
Erweiterte Suche  
News: Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen. (Immanuel Kant)

Neuigkeiten:

|4|5|Also, die Blüte ist vorbei wenn das gelb weg ist und die Pflanze grün wird.  ;) (Daniel - reloaded)

Seiten: 1 ... 187 188 [189] 190   nach unten

Autor Thema: Gemüsegarten - Fotoimpressionen  (Gelesen 387401 mal)

elis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9172
  • Klimazone 6b Niederbayern, Raum Landshut
Re: Gemüsegarten - Fotoimpressionen
« Antwort #2820 am: 09. Juli 2019, 22:56:02 »

Das sind meine Tomaten, die stehen hinterm Haus unter dem Balkon auf der Ostseite. Da ist mit mittag die Sonne dort.
Gespeichert
Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen,
aber keine Bildung den natürlichen Verstand.

Arthur Schopenhauer

elis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9172
  • Klimazone 6b Niederbayern, Raum Landshut
Re: Gemüsegarten - Fotoimpressionen
« Antwort #2821 am: 09. Juli 2019, 22:57:13 »

 :D
Gespeichert
Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen,
aber keine Bildung den natürlichen Verstand.

Arthur Schopenhauer

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19640
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re: Gemüsegarten - Fotoimpressionen
« Antwort #2822 am: 10. Juli 2019, 11:11:06 »

Schön Elis, das Gartenhäuschen bzw. das, was davon im ersten Bild zu sehen ist, hat es mir angetan - hübsch.

Meine Tomaten stehen leider auch auf der Ostseite - ist ein absoluter Kompromiss, finde ich, weil sie dadurch sehr spät im Jahr reifen und in schlechten Jahren schnell von der Braunfäule eingeholt werden. Ich hatte schon Jahre mit sehr großen Ausfällen. Das letzte Jahr war eine sehr positive Ausnahme - das ist der einzige riesengroße Vorteil solcher Sommer wie 2018....
Gespeichert

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8190
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Gemüsegarten - Fotoimpressionen
« Antwort #2823 am: 08. September 2019, 19:47:42 »

Ich sollte mal ein Loch buddeln und nachschauen, wie der Boden aufgebaut ist und wie dick Ah. Wäre mal interessant...
Oh ja :D sei doch bitte mal neugierig und mach auch gleich 'n Foto vom Bodenhorizont. Dann können wir "mitgucken" und Du kannst über die  Jahre vergleichen :D wie sich Deine Humusschicht entwickelt.

Lohnt nicht. Ab etwa 14 cm Tiefe ist leicht lehmiger Sand und Schutt und Scherben :P. Tiefer buddeln wollte ich dann wirklich nicht mehr. Aber hier ist bisher auch kein Beet drüber gewesen, nur Gras und Giersch.
Gespeichert
Nimm die Dinge so wie sie kommen - aber sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben willst.

Natternkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4135
  • CH, Limpachtal/BE Klimazone 6a 475 müM 🎯
Re: Gemüsegarten - Fotoimpressionen
« Antwort #2824 am: 08. September 2019, 20:11:57 »

Also, habe schon mehr Bodenmulde erwartet.

 :D
Gespeichert
🌿 Zerkleinern, Mischen, Feucht 👍 halten, Zudecken. 🛌

Elro

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7197
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Gemüsegarten - Fotoimpressionen
« Antwort #2825 am: 08. September 2019, 21:38:17 »

Auf besonderen Wunsch von Aella zeige ich hier mal meinen Gemüsegarten.
Zur Zeit sieht es eher wie ein Blumengarten aus obwohl ich dieses "Unkraut" das sich Tagetes und Ringelblume nennt sehr stark ausgerupft habe ;D
Rechts ist mein 6m langer Tomatentunnel, davor Dahlien und Sommerblumen und da davor Auberginen Rosa Bianca. Im eingerahmten Bereich ist gelbe und Ringelbete.
Gespeichert
Liebe Grüße Elke

Elro

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7197
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Gemüsegarten - Fotoimpressionen
« Antwort #2826 am: 08. September 2019, 21:39:22 »

Blumenkohl(zwei sind schon abgeerntet) und Mangold umrahmt von Unkraut ;D
Gespeichert
Liebe Grüße Elke

Elro

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7197
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Gemüsegarten - Fotoimpressionen
« Antwort #2827 am: 08. September 2019, 21:42:05 »

Die Zwiebel sind raus und neu der Zuckerhut, dahinter im Netz lila Möhren. Links sieht man die Zucchini und eine Stangenbohne die nur blüht und nix ansetzt. Ich sage nur, nie wieder Feuerbohnen, die sind für unser warmen Klima gar nix.
Gespeichert
Liebe Grüße Elke

Elro

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7197
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Gemüsegarten - Fotoimpressionen
« Antwort #2828 am: 08. September 2019, 21:45:11 »

Das eine Hochbeet im Vordergrund ist mir Erdbeeren und Eisperlensalat bestückt, dahinter linsen die Zucchini und in dem Bogengerippe sind Gurken und Melonen. Das Hochbeet links wächst eine Süßkartoffel und neu ausgesäter Feldsalat wo zuvor Buschbohnen waren.
Gespeichert
Liebe Grüße Elke

Elro

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7197
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Gemüsegarten - Fotoimpressionen
« Antwort #2829 am: 08. September 2019, 21:46:35 »

In diesem Hochbeet tummeln sich noch mehr Auberginen und dazwischen irgendwelche Stecklinge und Sämlinge.
Gespeichert
Liebe Grüße Elke

Aella

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11027
  • BaWü, Kreis LB, Klimazone 7a, ca. 250m ü. NN
Re: Gemüsegarten - Fotoimpressionen
« Antwort #2830 am: 09. September 2019, 21:12:23 »

Oh toll Elke! Endlich seh ich das mal in groß  ;D

Deine Hochbeete sind super geworden! Und ich beneide dich sehr um deinen Ausblick auf wiesen und Felder. Hier sind ja ringsum nur Häuser...aber das ist Jammern auf hohem Niveau  ;)
Gespeichert
Eigentlich kennen wir uns nur vom säen.

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5530
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Gemüsegarten - Fotoimpressionen
« Antwort #2831 am: 15. September 2019, 00:12:37 »

Schönde Bilder Elro.

Lohnt nicht. Ab etwa 14 cm Tiefe ist leicht lehmiger Sand und Schutt und Scherben :P. Tiefer buddeln wollte ich dann wirklich nicht mehr. Aber hier ist bisher auch kein Beet drüber gewesen, nur Gras und Giersch.
Doch, lohnt. Unter Gras sollte der Humus tiefer als die 10cm gehen. Ich würde bisschen mehr kalken, damit die Würmer etwas mehr zu lachen haben.

Hier mal ein ganz schräges Profil. Das Profil ist ist in maximal 60 Jahren nach dem deutlich sichtbaren auffüllen entstanden. Die letzten etwa 20 Jahre Gras haben für die 30cm Humus im sandigen Lehm, carbonatreich, basisch, gesorgt.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19640
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re: Gemüsegarten - Fotoimpressionen
« Antwort #2832 am: 24. September 2019, 17:18:17 »

Abgeräumt - beide Kartoffelbeete, das Gurken- und Zuccinibeet. Der Grünkohl steht gut, aber die Viecherse sind drin....
Gespeichert

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5530
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Gemüsegarten - Fotoimpressionen
« Antwort #2833 am: 24. September 2019, 20:03:01 »

Schönes Duo dein Rasensprengerstativ und der Amaranth.  ;D
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5530
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Gemüsegarten - Fotoimpressionen
« Antwort #2834 am: 24. September 2019, 20:23:08 »

Hier wächst noch etwas Pak Choi, Cima di Rapa und Knoblauch unter der kleinen Birne. 
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität
Seiten: 1 ... 187 188 [189] 190   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de