Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: so eine fuhre mist im garten ist um einiges sinnlicher als eine packung blaukorn im regal. (maigrün)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
05. Dezember 2022, 18:09:55
Erweiterte Suche  
News: so eine fuhre mist im garten ist um einiges sinnlicher als eine packung blaukorn im regal. (maigrün)

Neuigkeiten:

|10|11|Das Geld geht hinkend ein und tanzend fort. (Alte Weisheit)

Seiten: 1 ... 95 96 [97] 98 99 ... 238   nach unten

Autor Thema: Gemüsegarten - Fotoimpressionen  (Gelesen 559310 mal)

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24235
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re:Gemüsegarten - Fotoimpressionen
« Antwort #1440 am: 28. Juli 2013, 10:15:51 »

Wir haben einen ähnlichen Stil, kann das sein ;D

Ein Netzbeet brauch ich auch. Zuckerhut mach ich nächstes Jahr.
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Albizia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4232
  • Rheintal, RLP, 8a, 70m üNN
Re:Gemüsegarten - Fotoimpressionen
« Antwort #1441 am: 28. Juli 2013, 10:19:46 »

Ein Teil meines Gemüsegartens, wie er sich gestern präsentierte.

Diese Üppigkeit fand ich gestern sehr beeindruckend. :D Vor allem die 'Blauhilde' , ein wahres Bohnenwunder. :o Der Gemüsegarten strotzte trotz der Hitze mit sehr kräftigem Gemüse. Ganz toll!!
Gespeichert
Wann zum Kuckuck ist denn dieses Irgendwann? Am besten: Jetzt!!

Christina

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6726
  • Odenwälder Weininsel 7a 206 m ü. NN
Re:Gemüsegarten - Fotoimpressionen
« Antwort #1442 am: 28. Juli 2013, 10:27:35 »

Netzbeete, da weigere ich mich noch. Hab mal die Möhrchensorte Flyaway ausgesät, mal schauen.
Oile, trotz märkischer Streusandbüchse und Hitze so schön üppig, wunderbar.
Gespeichert
Viele kleine Leute, an vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun, werden das Antlitz dieser Welt verändern.  (Sprichwort der Xhosa)

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29433
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re:Gemüsegarten - Fotoimpressionen
« Antwort #1443 am: 28. Juli 2013, 10:31:27 »

Der Gemüsegarten strotzte trotz der Hitze mit sehr kräftigem Gemüse. Ganz toll!!

Naja, ich geize ja auch nicht mit Wasser. ;D

@ Mediterraneus
Ob ich überhaupt einen Stil habe, möchte ich manchmal bezweifeln. Die Struktur wird vorgegeben durch die Tomatenbehausungen an einem Ende und die Brombeere 'Navaho' am anderen Ende. Dann sind da die Kartoffelreihen, die ich versuche spätestens alles drei Jahre mit etwas anderem (Stangenbohnen z.B.) zu bepflanzen. Sobald irgendwo Platz ist, kommt der Nachfolger rein. Echt leere Stellen gibt es nicht, höchstens Platz zum Zuwachsen.
Netze sind wirklich ein Segen, auch wenn das Öffnen zum Jäten und anschließende sorgfältige Wiederzumachen (Erde auf die Ränder!) etwas lästig ist.
Gespeichert
If you need to be right before you move, you will never win. (Michael Ryan)

Bis jetzt ist alles  gut gegangen, sagte der Mann, als er am 12. Stockwerk vorbei fiel.

Deutschland durchseucht sich.

moreno

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1043
  • klimazone 8a 500m slm
Re:Gemüsegarten - Fotoimpressionen
« Antwort #1444 am: 28. Juli 2013, 13:32:47 »

@ Trichopsis - Show!
@ Christina - Artischocken und Fenchel jetzt als in Sizilien ... unglaublich
@ Most - nichts fehlt ... Herzlichen Glückwunsch!
@ Knusperhäuschen - tolle Idee gegen Rückenschmerzen, hob Design Betten kopiert Mien Ruys, very nice!
@ Carola - Kürbis will fliehen, zur Eindämmung
@ Mediterraneus - habe meine bins vom gleichen Lieferanten ...
@ Oile - sehr schick, vor allem Salat mit Brautschleier ...


@moreno - die üblichen italienischen Stil Baugenehmigung Verletzungen 8)


Gespeichert

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29433
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re:Gemüsegarten - Fotoimpressionen
« Antwort #1445 am: 28. Juli 2013, 13:49:51 »

ich finde die Bambusgitter für die Tomaten genial. Das muss ich mir merken. Auch für Puffbohnen müsste das prima gehen.
Gespeichert
If you need to be right before you move, you will never win. (Michael Ryan)

Bis jetzt ist alles  gut gegangen, sagte der Mann, als er am 12. Stockwerk vorbei fiel.

Deutschland durchseucht sich.

Christina

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6726
  • Odenwälder Weininsel 7a 206 m ü. NN
Re:Gemüsegarten - Fotoimpressionen
« Antwort #1446 am: 28. Juli 2013, 22:31:22 »

ich finde die Bambusgitter für die Tomaten genial. Das muss ich mir merken. Auch für Puffbohnen müsste das prima gehen.

find ich auch. Gurken sind da ebenfalls dran, das könnte ich für meine nächstes Jahr machen.
Gespeichert
Viele kleine Leute, an vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun, werden das Antlitz dieser Welt verändern.  (Sprichwort der Xhosa)

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24235
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re:Gemüsegarten - Fotoimpressionen
« Antwort #1447 am: 29. Juli 2013, 08:15:53 »

Im Land der Pomodori werden sie auch nicht ausgegeizt ;D

Mit "ausgegeizt" wird morenos Übersetzer ganz schön gefordert sein ;D


(deshalb: ausgeizen: Seitentriebe entfernen. Die Tomatenpflanze wächst dann nur in einem Trieb. Das meint man hier machen zu müssen, damit es größere Tomaten gibt und die Pflanze luftig steht und nicht krank wird. Ich vergess es immer und hab so "italienische Tomatenpflanzen" im Garten :D )

Edit: kleine Erklärung angefügt
« Letzte Änderung: 29. Juli 2013, 08:17:05 von Mediterraneus »
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

trichopsis

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 574
  • Ich liebe meinen Garten
Re:Gemüsegarten - Fotoimpressionen
« Antwort #1448 am: 29. Juli 2013, 10:47:16 »

Guten Morgen :D

@ Mediterraneus, das schaut doch gut aus; zudem ein schön großes Gewächshaus :D
@ oile, sehr üppig alles bei Dir, schön. Die Bögen unter dem Schutznetz, sind das individuelle Anfertigungen oder kann man die irgendwo beziehen? Ich suche noch nach einer Lösung für etwas höhere Kulturen wie zum Beispiel Kohl. Mit Zwiebeln und Möhren unter Netz habe ich in den letzten Jahren gute Erfahrungen gemacht. Zwiebeln wollen in diesem Jahr wie gesagt aus anderen Gründen nicht >:(

@ moreno, sehr schön :D Ich habe den wuchernden Bambus der Vorbesitzer vor zwei Jahren entsorgt. Nun hapert es etwas mit dem Nachwuchs an Bambusstangen. Für Bastelarbeiten habe ich beim Rückschnitt auch oftmals die Astansätze etwas stehen gelassen. Aber nur dafür wieder Bambus in den Garten holen... ???

Bilder habe ich erst mal keine. Am Samstag hat ein heftiges Unwetter den Garten zerzaust. Vor allem die großblättrigen Pflanzen wie Kürbis, Gurke, Zucchini hat der Hagel zerfetzt. Auch die Kartoffeln sehen ganz übel aus. Regen war ja wirklich nötig, aber doch nicht auf diese Art und Weise :'( Gestern habe ich den ganzen Tag aufgeräumt, nun geht es schon wieder. Wahrscheinlicht holt die Krautfäule nun den Rest der Kartoffeln...

Liebe Grüße
trichopsis

Gespeichert
Manchmal kommt das Glück auf leisen Sohlen, springt unverhofft auf deinen Schoß und schnurrt unsagbar schön. (Jochen Mariss)

Knusperhäuschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8018
  • Hochtaunus, Hessen
Re:Gemüsegarten - Fotoimpressionen
« Antwort #1449 am: 30. Juli 2013, 17:00:58 »

Die ganze Üppigkeit in all euren Gärten, man kann sich kaum sattsehen, jedes jahr im Winter kann ich es nie glauben, dass alles in so kurzer Zeit doch wieder so üppig wird, mich macht das sehr glücklich und zufrieden :D .

Heute hab ich nur Details fotografiert, hier mein neu angelegter Kürbishügel und im Hintergrund vor dem Maschebdrahtzaun der Teststreifen "Wiese unter Mulch zu Kartoffelacker", bisher wachsen die Kartoffeln gut, war ja recht spät und ich hab auch nur kleingeschnippelte, gekeimte, gekaufte Speisekartoffeln aus dem Keller genommen, nicht, wie sonst in den Beeten, richtige Steckkartoffeln verschiedener Sorten, ich bin gespannt, ob die noch soweit kommen, dass man auch was ernten kann.
Gespeichert
Warum bin ich eigentlich gerade nicht im Garten?

Knusperhäuschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8018
  • Hochtaunus, Hessen
Re:Gemüsegarten - Fotoimpressionen
« Antwort #1450 am: 30. Juli 2013, 17:03:00 »

Der Feuerbohnentunnel, die ersten Blütenansätze sind ohne zu fruchten abgefallen, vielleicht war es zu warm oder zu trocken, eigentlich ist das anfangs jedes Jahr so. Aber jetzt sehe ich die ersten Ansätze kleiner Böhnchen.
Gespeichert
Warum bin ich eigentlich gerade nicht im Garten?

Knusperhäuschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8018
  • Hochtaunus, Hessen
Re:Gemüsegarten - Fotoimpressionen
« Antwort #1451 am: 30. Juli 2013, 17:05:09 »

Und der Zucchini-Komposter. Ich glaube, ich hab mich mit dem Platzbedarf der diesjährig zum ersten Mal gepflanzten Trombonen verschätzt, hilfe, die Dinger ranken, wie blöd, hab schon den Rosen ihre Spaliere geklaut und versuche jetzt, diese Aliens aufs Schuppendach umzulenken, mal sehen, ob sie ein heißes Blechdach aushalten.
Gespeichert
Warum bin ich eigentlich gerade nicht im Garten?

Conni

  • Gast
Re:Gemüsegarten - Fotoimpressionen
« Antwort #1452 am: 03. August 2013, 20:23:37 »

Danke Euch für die schönen Bilder! :D

Die Pumpe läuft und läuft - und das Gemüse gedeiht. :)



tg_130803_1.jpg

Gespeichert

frida

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9368
    • Gemüse-Info
Re:Gemüsegarten - Fotoimpressionen
« Antwort #1453 am: 03. August 2013, 21:27:54 »

Herrlich, Conni!
Gespeichert
Man soll die Dinge nicht so tragisch nehmen, wie sie sind (Karl Valentin)

Dicentra

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4326
  • jederzeit offen für Experimente
Re:Gemüsegarten - Fotoimpressionen
« Antwort #1454 am: 04. August 2013, 00:39:43 »

Und der Zucchini-Komposter. Ich glaube, ich hab mich mit dem Platzbedarf der diesjährig zum ersten Mal gepflanzten Trombonen verschätzt, hilfe, die Dinger ranken, wie blöd, hab schon den Rosen ihre Spaliere geklaut [...]
;D
Dein Improvisationstalent ist klasse.

Ich bin meiner Freundin dankbar, dass sie für unser stark beschränktes Platzangebot nichtrankende Zucchini angeschleppt hat. Die Bohnen haben sie inzwischen unter sich begraben, aber das ist nicht so schlimm, weil die schon abgeerntet sind. Der Mangold daneben kommt ganz gut. Im Nachbarkomposter stehen ein paar Erdbeeren, die ich zum Herbst hin rauswerfe, dazwischen GGs Zuckererbsen. Die werde ich nächstes Jahr bestimmt noch mal säen.
Gespeichert
Es gibt nichts Beruhigenderes als eine schnurrende Katze.
Seiten: 1 ... 95 96 [97] 98 99 ... 238   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de