Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ich habe gerade einen Kopf an eine Kollegin verschenkt. 3 liegen noch im Kühlfach zuhause. (Anonymes Zitat aus einem Fachthread)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
25. September 2017, 11:45:45
Erweiterte Suche  
News: Ich habe gerade einen Kopf an eine Kollegin verschenkt. 3 liegen noch im Kühlfach zuhause. (Anonymes Zitat aus einem Fachthread)

Neuigkeiten:

|29|1|Humor kann so trocken sein wie Brandenburg! ;D  (dmks)

Sommerblühende Phlox-Cultivare: Komplette Checkliste
Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Hosta - Hitlist der Wüchsigsten  (Gelesen 952 mal)

Zazoo

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 611
Hosta - Hitlist der Wüchsigsten
« am: 07. Juli 2008, 22:17:26 »

es hosta´t ja zur Zeit relativ wenig... und da mein Herz zum einen für die Größeren schlägt, aber noch viel mehr für die, die nicht ewig Zeiten benötigen, um in die Gänge zu kommen, mein Apell:

stellt Eure liebsten der Wüchsigen vor (müssen auch nicht groß sein ;D), natürlich am liebsten voll bebildert (wozu ich leider nicht wirklich beitragen kann) :'(
Gespeichert
Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein

cimicifuga

  • Gast
Re:Hosta - Hitlist der Wüchsigsten
« Antwort #1 am: 07. Juli 2008, 22:25:43 »

wüchsig zeigen sich bei mir viele fortunei typen (gold standard, hyacinthina, striptease als beispiele)

auch sehr wüchsig sind die typen die sich vielleicht unter plantaginea hybriden zusammenfassen lassen (ausnahmen gibts bestimmt), z.b. guacamole, fragrant dream, fragrant bouquet, invincible, holy moley, royal standard etc.

wüchsig auch: green fountain, halcyon, krossa regal, silberlöffel, gay blade, zu viele zum aufzählen ;)....

aber vielleicht sollte man das pferd von hinten aufzäumen und die absoluten schnarchnasen aufzählen? 8):

tokudama typen, cherry berry (zumindest bei mir schnarchig), tatoo (obwohl sie bei mir im gegensatz zu anderen noch ziemlich wüchsig zu sein scheint), great expectations....
Gespeichert

Elch

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 365
  • inspirieren und inspiriert werden
Re:Hosta - Hitlist der Wüchsigsten
« Antwort #2 am: 07. Juli 2008, 23:30:07 »

bei mir wachsen Abby, Spritzer und Tutu sehr schnell.
Gespeichert

rosetom

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2791
Re:Hosta - Hitlist der Wüchsigsten
« Antwort #3 am: 08. Juli 2008, 13:25:56 »

Striptease, hat cimi ja schon erwähnt - braucht bei mir im dritten Jahr einen guten halben Quadratmeter:
Gespeichert

Zazoo

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 611
Re:Hosta - Hitlist der Wüchsigsten
« Antwort #4 am: 08. Juli 2008, 21:03:23 »

nun, eine der absoluten Standards, die bei mir nette Zuwächse zeigt, ist Francee (zumindest nehm ich das an, da das Etikett verweigert wurde 8)).

Was mich an der Great Expectations wundert, ist dass die zwei Pflanzen, die ich habe, sich völlig unterschiedlich verhalten. Die eine (beide am selben Tag vom selben Gärtner gekauft) ist gut und gerne doppelt so groß, wie die andere. Wobei schnellwüchsig ist sie auch nicht ;)

Ebenfalls gut im Zuwachs scheint mir Emerald Crown. Dies kann ich jedoch nur bedingt beurteilen, da die Pflanze erst seit Mai bei mir steht.

Und von Antioch wurde im Forum ja bereits als "Kleingartenschreck" berichtet. Wegen des Zuwachses - oder auch wegen der Größe?
Gespeichert
Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17589
Re:Hosta - Hitlist der Wüchsigsten
« Antwort #5 am: 08. Juli 2008, 21:24:48 »

Möglicherweise ist es nicht egal welchen meristemvermehrten Klon man hat, es gibt dabei vermutlich auch Tops und Flops. Ein Flop bei mir ist z.B. ´Fire and Ice´

Meine Francée ist schon alt, nicht meristemvermehrt. Ich hatte sie zunächst in einem schattigen recht feuchten Beet und dort ging sie nicht vor und nicht zurück. Dann bekam ich einen Sprudelstein, ich pflanzte sie ihm zu Füßen und sofort ging ´Francée´ ab wie Brause. Sie ist heute riesig, es ist nicht mehr möglich sie auszugraben, man müsste einen Bagger zu Hilfe holen. Ich muss regelmäßig Blätter entfernen, damit sie nicht den Abflussbereich des Sprudelsteins zudeckt. Kein Vergleich zu ihrem Kind ´Patriot´, die sich brav aber nicht übermäßig vermehrt.

Riesig sind bei mir auch ´Striptease´ und ´June´.
Gespeichert

Elfriede

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2798
    • Meine Grüne Leidenschaft
Re:Hosta - Hitlist der Wüchsigsten
« Antwort #6 am: 09. Juli 2008, 06:45:07 »

Eine 'Hitliste', egal über welche Pflanzen, ist mit Vorsicht zu erstellen.
Die hier sogenannten wüchsigen Sorten sind es vielleicht im jeweiligen Garten, 10m weiter mickern sie.

Habe ich das hier nicht schon mal geschrieben ;).

Gespeichert
LG Elfriede

Zazoo

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 611
Re:Hosta - Hitlist der Wüchsigsten
« Antwort #7 am: 09. Juli 2008, 20:08:54 »

Natürlich soll dieser Beitrag keine Garantieansprüche ermöglichen ;)

Nur gibt es doch Sorten, die wüchsiger sind, als andere und wiederum welche, die langsamer wachsen. Wenn jemand über eine Pflanze berichtet, die mickert und dann drei Posts weiter erklärt, dass sie im Grunde völlig falsch steht... ist das sicher klar. ;)
Gespeichert
Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein

cimicifuga

  • Gast
Re:Hosta - Hitlist der Wüchsigsten
« Antwort #8 am: 09. Juli 2008, 23:15:47 »

also wenn bei jemandem eine tokudama im garten steht wo sie halbwegs rasch zuwachs macht, dann fress ich einen besen :-X
Gespeichert

sarastro

  • Gast
Re:Hosta - Hitlist der Wüchsigsten
« Antwort #9 am: 11. Juli 2008, 07:35:23 »

Überall wird 'On Stage' in den höchsten Tönen gepriesen, bei uns war die noch nie schön. Und wüchsig ist sie schon gar nicht!

Meine absoluten Favoriten sind 'Sagae' und 'Torchlight', beide haben im Alter höchsten Charme und Charakter. Beides sind schon ältere Sorten, aber immer noch unübertroffen!

Eine Hitliste ist mit Vorsicht zu genießen, hilft aber trotzdem dem Anfänger sehr. Dasselbe gilt für einen Award of Garden Merit, der in England für sehr gute Pflanzen vergeben wird.
« Letzte Änderung: 11. Juli 2008, 12:56:39 von sarastro »
Gespeichert

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17589
Re:Hosta - Hitlist der Wüchsigsten
« Antwort #10 am: 12. Juli 2008, 08:19:54 »

´On-Stage´ möchte ich unbedingt verteidigen. Sie musste ihren halbschattigen Platz wegen Riesenwuchses räumen, sie war dort wegen ihrer riesigen knallgelben Blätter nicht mehr tragbar.

Am neuen sehr schattigen Standort ist sie zu Normalgröße geschrumpft und auch das leuchtende Gelb der Blätter bleibt nicht erhalten, trotzdem ist sie auch dort sehr schön.

Man sieht also, nicht mal im selben Garten zeigen Hostas gleiches Wuchsverhalten.

P.S. Die Rodgersia auf dem Foto hat übergroße Blätter, während die von ´On Stage´ nur groß sind.
« Letzte Änderung: 12. Juli 2008, 08:23:42 von Gartenlady »
Gespeichert

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17589
Re:Hosta - Hitlist der Wüchsigsten
« Antwort #11 am: 12. Juli 2008, 08:52:25 »

Hier ein Foto von 2006 am alten Standort :)

Es handelt sich um dieselbe Pflanze :-\
« Letzte Änderung: 12. Juli 2008, 08:53:12 von Gartenlady »
Gespeichert

Tollpatsch

  • Gast
Re:Hosta - Hitlist der Wüchsigsten
« Antwort #12 am: 12. Juli 2008, 11:58:32 »

sie ist sehr wuchsfreudig, und wurde deswegen oft massakriert.
Blüht aber trotz Regen unermüdlich....

namenslose - Goldrand -hybr.


Funkie .jpg




Funkie 1.jpg


hzl.
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de