Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ein guter Purler beweist Contenance bis in die Abendstunden. (Thomas zum Forumstreffen im Vorgebirge 2014 ;) )
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
25. März 2019, 09:28:29
Erweiterte Suche  
News: Ein guter Purler beweist Contenance bis in die Abendstunden. (Thomas zum Forumstreffen im Vorgebirge 2014 ;) )

Neuigkeiten:

|2|1| Heute gab es nichts Neues. ;D

Seiten: 1 ... 142 143 [144] 145 146 ... 152   nach unten

Autor Thema: Lecker Seife  (Gelesen 125031 mal)

Anke02

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3893
Re: Lecker Seife
« Antwort #2145 am: 06. Januar 2019, 11:38:54 »

Schön geworden!  :)
Gespeichert
Sonnigliebe Grüße
Anke

Wattemaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1479
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Lecker Seife
« Antwort #2146 am: 07. Januar 2019, 08:51:50 »

Ist das ein spezieller Silikon?
Gespeichert

Caira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1719
  • Ruhrpott
Re: Lecker Seife
« Antwort #2147 am: 07. Januar 2019, 18:37:00 »

das nennt sich dubliersilikon und ist dickflüssig.
aktiviert wird das aus 2 zu mischende komponenten.
der preis ist, ähm, gewöhnungsbedürftig. aber die formen halten sicher ne weile.
muss mal gucken, ob man das nicht etwas günstiger bekommen kann.
das war eine testbestellung weil ich auch nicht wusste, wie weich denn die fertige form dann ist.
Gespeichert

Hyla

  • Senior Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 758
  • Zone 7a
Re: Lecker Seife
« Antwort #2148 am: 07. Januar 2019, 18:43:45 »

Leider wird das Silikon erst deutlich günstiger, wenn man's in Kanistern abnimmt.
Ich wollte ja auch gern gießen, aber der Preis und so schöne Vorlagen wie ihr kriege ich sowieso nicht hin.  ::)

Als Außenumhüllung könnten abgesägte Abflußrohre gehen. Sind wirklich günstig, stabil und in verschiedenen Durchmessern erhältlich.  :)
Mit einem Heißluftfön (die Dinger zum Abbeizen) kann man es sogar oval hinbiegen.
« Letzte Änderung: 07. Januar 2019, 18:45:53 von Hyla »
Gespeichert
Liebe Grüße!

Beneide niemanden, denn du weißt nicht, ob der Beneidete im Stillen nicht etwas verbirgt, was du bei einem Tausche nicht übernehmen möchtest.  Johan August Strindberg

Caira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1719
  • Ruhrpott
Re: Lecker Seife
« Antwort #2149 am: 07. Januar 2019, 18:50:03 »

das mit den kanistern hab ich schon gesehen. aber in massenproduktion wollte ich vorerst nicht gehen.
an kg/ht rohre hab ich schon gedacht. aber ich bin zu dusselig, die auch wirklich gerade abzusägen.
im seifenforum hab ich den hinweis für knete zum auspolstern bekommen.
Gespeichert

Hyla

  • Senior Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 758
  • Zone 7a
Re: Lecker Seife
« Antwort #2150 am: 07. Januar 2019, 18:58:29 »

Um das Rohr kann man ein Blatt Papier oder einen Bindfaden legen und daran die Sägelinie anzeichnen. Nochmal plan schleifen und entgraten muß man sowieso.
Andere basteln wohl mit Lego rechteckige Formen.
Gespeichert
Liebe Grüße!

Beneide niemanden, denn du weißt nicht, ob der Beneidete im Stillen nicht etwas verbirgt, was du bei einem Tausche nicht übernehmen möchtest.  Johan August Strindberg

Wattemaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1479
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Lecker Seife
« Antwort #2151 am: 08. Januar 2019, 09:04:36 »

Für Seife kann das recht teuer werden mit eigenen Formen.
Für Fimo würde sich das lohnen, da brauche ich ja nur kleine Platten.
Gespeichert

Anubias

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1151
  • Ruhrgebiet/Münsterland Grenzgebiet, 7b
Re: Lecker Seife
« Antwort #2152 am: 08. Januar 2019, 10:59:20 »

Caira, wir können das ja auch mal umgekehrt probieren - du bastelst die Gußformen und ich passe die Modelle daran an  ;) sollte ja auch gehen.
Gespeichert
Nichtstun macht nur dann Spaß, wenn man eigentlich viel zu tun hätte. (Noël Coward)

Nachtgärtnerin

Anubias

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1151
  • Ruhrgebiet/Münsterland Grenzgebiet, 7b
Re: Lecker Seife
« Antwort #2153 am: 08. Januar 2019, 11:05:32 »

... und so schöne Vorlagen wie ihr kriege ich sowieso nicht hin.  ::)

Naja, im Tausch gegen was nettes ließe sich da ja vielleicht was machen  ;) - dauert halt nur immer ein bißchen, bis ich es gebrannt kriege...
Gespeichert
Nichtstun macht nur dann Spaß, wenn man eigentlich viel zu tun hätte. (Noël Coward)

Nachtgärtnerin

Hyla

  • Senior Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 758
  • Zone 7a
Re: Lecker Seife
« Antwort #2154 am: 08. Januar 2019, 13:37:05 »

Vielleicht ergibt sich was...  :)
Gespeichert
Liebe Grüße!

Beneide niemanden, denn du weißt nicht, ob der Beneidete im Stillen nicht etwas verbirgt, was du bei einem Tausche nicht übernehmen möchtest.  Johan August Strindberg

Caira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1719
  • Ruhrpott
Re: Lecker Seife
« Antwort #2155 am: 08. Januar 2019, 13:37:45 »

Caira, wir können das ja auch mal umgekehrt probieren - du bastelst die Gußformen und ich passe die Modelle daran an  ;) sollte ja auch gehen.

Das ist auch eine gute idee!
Für die schnecke muss ich mir noch was einfallen lassen. Die ist laaaaaang und schmal.
Die idee mit dem lego gefällt mir auch.
Die beiden blätter passen ganz gut in eine philadelphia schale. Das war der zweitversuch.  Bei flachen formen passt da auch die höhe.
Gespeichert

Obstjiffel

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 372
  • 8a, Wein- und Obstbaugebiet
Re: Lecker Seife
« Antwort #2156 am: 11. Januar 2019, 10:43:50 »

Tuberosi

Myrthenhydrolat, Olive, Babassu, Macadamia, Shea, Rizinus. ÜF ab 15%. 5 Eßl. Kaolin, 1 Eßl. Perlenpulver, Maulbeerseide, ZS, Natriumlaktat. 25g Tuberosenwachs, PÖ Tuberose wenig + Vetiver + Bergamotte.

Ich wollte eine Seife mit viel Kaolin machen. Bis 10 Eßl. pro 500g sollen gut funktionieren. Hab mich erst einmal mit der Hälfte herangetastet. Ich hab Kaolin mit Perlenpulver und den Farben UMU Icicle, WEP Glacier Glitter sowie Seidenweiß von Behawe gemischt und dann mit einem Teil der zwei flüssigen Ölen glatt gerührt, bis es gut fließfähig war. Tuberosenwachs hat einen relativ hohen Schmelzpunkt, daher hab ich bei 40 Grad gearbeitet. Da für dieses Wachs trotz intensiver Suche keine Verseifungszahlen zu finden waren, habe ich es unberechnet zugefügt. Daher die ÜF "ab" 15%. Die Farben habe ich genommen, weil ich versuchen wollte einen möglichst seidigen evtl. perligen Eindruck zu erreichen. Hat nicht so richtig geklappt. Ansonsten ist der Farbton rein durch das Wachs entstanden. Das PÖ dickt wie fast alle Blütendüfte sehr zügig an, evtl. werde ich es in Zukunft eher in einer OHP nutzen. Der Duft ist bestimmt nicht jederFraus Sache. Er ist süß mit einer herben Note. Bergamotte hat es für mich runder gemacht.

Myrthenhydrolat ist klärend, straffend und hautberuhigend. Perlenpulver enthält Aminosäuren und Spurenelemente, schützt die Haut und baut Zellgewebe wieder auf. Es tonisiert und verjüngt, regeneriert das Gewebe, verzögert die Hautalterung, verringert Faltenbildung. Hab mir morgens mal ein wenig davon pur auf die Haut gecremt, am Abend immer noch ein weiches tolles Hautgefühl an der Stelle. Damit werde ich mir definitiv eine Creme herstellen. Kaolin beseitigt Hautunreinheiten und revitalisiert. Und es passt sowohl bei trockener als auch fettiger Haut. Zusätzlich narbenheilend, kann meine Haut brauchen.

Bin sehr gespannt auf ihr Waschgefühl, da wird die Warterei wieder schwer! Wenigstens konnte ich heute das Möhnchen und die Plüüster anwaschen. Letztere braucht einen Schwamm für Schaum aber beide sind ein Traum.
 
Gespeichert
Liebe Grüße
Birte

Wattemaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1479
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Lecker Seife
« Antwort #2157 am: 11. Januar 2019, 11:46:20 »

Die hört sich aber sehr edel an, tolle Auswahl an Zutaten.
Gespeichert

July

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 6179
Re: Lecker Seife
« Antwort #2158 am: 11. Januar 2019, 12:59:59 »

Boooaaah Obstjiffel, WAS für edle Inhalte!!!
Toll sieht sie aus!
.....wäre schon ein Tauschobjekt..... ;)

Perlenpulver würde ich auch eher in Cremes einrühren zumal es sehr kostspielig ist und mit Seife ja schnell wieder abgespült wird.
Wo gibt es günstig Perlenpulver?
LG von July
Gespeichert

Obstjiffel

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 372
  • 8a, Wein- und Obstbaugebiet
Re: Lecker Seife
« Antwort #2159 am: 13. Januar 2019, 12:17:22 »

Kievig – munter, frisch

Eigentlich ist sie eine Ombre, mein erster Versuch. Einmal war ich zu aufgeregt, dann hab ich mit der neuen Form noch nicht die richtige Seifenmenge herausgefunden. Als alles soweit vorbereitet war, wollte ich mit dem Grün anfangen. Zweifarbig sollte sie werden ;-) Hatte mir zwei Leimhälften in Töpfe gekippt und was mach ich Nuss, kippe komplett den ersten Leim auf die grüne Farbe *hrmpft* Also fix umgedacht und mit dem zweiten Leim immer wieder verdünnt. Beim eingießen sahen die Farben auch noch abgestuft aus. Warum auch immer, jetzt nimmer. Mit einem Rest habe ich dann einfach eine gelbe irgendwas versucht. Eigentlich 8 nach unten geswirlt, da war der Draht wohl zu dick. Ich bin aber trotzdem richtig glücklich mit ihr. Der Duft ist Wunderbar! So schön frisch und richtig Frühling. Macht sehr gute Laune und erfrischt. Daher der Name, kievig ist munter, frisch im Plattdeutschen.

Sie besteht aus Myrtenhydrolat, Palmkernöl, Olivenöl, Schweineschmalz, Arganöl, Rizinusöl, bissel Salz und Puderzucker, Seidenprotein in die Öle. Farben sind WEP Sunny Funny und von Manske Pearl Fresh Green. Ich liebe diesen Grünton. Duft ist von den Verseifern Zitronenmyrte. Davon muss ich glaube ich im nächsten Winter mehr bestellen.
Gespeichert
Liebe Grüße
Birte
Seiten: 1 ... 142 143 [144] 145 146 ... 152   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de