Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Manchmal muß sich ein Garten sogar von seinem Gärtner erholen. ;)  (partisanengärtner)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
26. Mai 2024, 23:38:12
Erweiterte Suche  
News: Manchmal muß sich ein Garten sogar von seinem Gärtner erholen. ;)  (partisanengärtner)

Neuigkeiten:

|15|2|Heute ist: Der Tag des Regenwurms  ;)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Campanula trachelium - Sorte?  (Gelesen 3022 mal)

Junka †

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3357
  • Westliches Rheinland 8a
Campanula trachelium - Sorte?
« am: 26. Juli 2008, 19:28:07 »

Diese Campanula trachelium bekam ich vor längerer
Zeit und falschem Namen. Hat jemand eine Ahnung was es sein könnte?

Ich weiß nicht, ob es auf dem Bild deutlich wird. Die Pflanze hat an allen Stielen blaue und weiße Blüten. Die blauen Blüten sind noch etwas kräftiger in der Farbe als auf der Aufnahme.
Gespeichert
Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.    Albert Camus

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35375
    • mein Park
Re: Campanula trachelium - Sorte?
« Antwort #1 am: 26. Juli 2008, 19:29:22 »

Oh! So etwas habe ich noch nie gesehen.
Gespeichert
„Am Ende entscheidet die Wirklichkeit.“ Robert Habeck

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 43505
  • Weinbauklima im Neckartal
    • Stanford Iranian Studies Program
Re: Campanula trachelium - Sorte?
« Antwort #2 am: 26. Juli 2008, 23:57:22 »

wie sagte unser großer Karl Foerster noch?:

Campanula trachelium aber gehört in die Hölle!
Gespeichert
“I love science, and it pains me to think that so many are terrified of the subject or feel that choosing science means you cannot also choose compassion, or the arts, or be awed by nature. Science is not meant to cure us of mystery, but to reinvent and reinvigorate it.”

— Robert M. Sapolsky

Susanne

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12707
Re: Campanula trachelium - Sorte?
« Antwort #3 am: 27. Juli 2008, 00:25:49 »

Zusammen mit Hieracium aurantiacum, "dieser Verbrecher!"
Gespeichert
Edel sei der Mensch, hilfreich und gut.

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35375
    • mein Park
Re: Campanula trachelium - Sorte?
« Antwort #4 am: 27. Juli 2008, 06:10:42 »

Wollte es olle Kalle dem Teufel etwas hübscher machen? Ich mag die trachelium - gerade auch, weil sie überall auftaucht. Zwischen Blüte und Samenausstreuen bleibt so viel Zeit, dass man überzählige Pflanzen in Ruhe ausreißen kann.
Gespeichert
„Am Ende entscheidet die Wirklichkeit.“ Robert Habeck

Soili

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2434
  • Kreis Schleswig-Flensburg 8a
Re: Campanula trachelium - Sorte?
« Antwort #5 am: 27. Juli 2008, 09:43:59 »

Ich mag diese Glockenblume auch, hatte sie mal im Balkonkasten, da blieb sie nur ca. 20 cm hoch und vermehrte sich nicht, blühte erst weiß und später wurde sie immer blauer :o.

LG,
Soili
Gespeichert

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 43505
  • Weinbauklima im Neckartal
    • Stanford Iranian Studies Program
Re: Campanula trachelium - Sorte?
« Antwort #6 am: 27. Juli 2008, 23:53:15 »

ja, sogar ich hab sie jetzt, im Blumenpott ist sie gewachsen neben einer Hosta. Steht der Hosta gut, aber bevor die Glockenblume sich anschickt Samen anzusetzen fliegt sie raus!
Gespeichert
“I love science, and it pains me to think that so many are terrified of the subject or feel that choosing science means you cannot also choose compassion, or the arts, or be awed by nature. Science is not meant to cure us of mystery, but to reinvent and reinvigorate it.”

— Robert M. Sapolsky

fromme-helene

  • Gast
Re: Campanula trachelium - Sorte?
« Antwort #7 am: 04. August 2008, 14:46:49 »

Ich erwäge die Anschaffung - was spricht denn gegen die C. trachelium? Sind die Sämlinge so schwer zu kontrollieren?
Gespeichert

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35375
    • mein Park
Re: Campanula trachelium - Sorte?
« Antwort #8 am: 04. August 2008, 15:27:39 »

Naja ...

Diese Glockenblumen samen sich sehr stark aus, wenn man sie lässt. Allerdings, das steht weiter oben schon einmal, dauert es recht lange von der Blüte bis zur Samenreife. Es bleibt genug Zeit, die Samenstände abzuschneiden.

In meinem Garten stehen sie und ich mag sie.
Gespeichert
„Am Ende entscheidet die Wirklichkeit.“ Robert Habeck

fromme-helene

  • Gast
Re: Campanula trachelium - Sorte?
« Antwort #9 am: 04. August 2008, 17:49:35 »

Damit könnte ich wohl leben, zumal meine Beete schon noch eine gewisse Aufforstung vertragen können.

Danke!
Gespeichert

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 43505
  • Weinbauklima im Neckartal
    • Stanford Iranian Studies Program
Re: Campanula trachelium - Sorte?
« Antwort #10 am: 05. August 2008, 03:23:59 »

Susanne Wiborg hatte sich einmal sehr ausführlich und unterhaltsam darüber in Kraut und Rüben geäußert. Gebunden sind ihre Kolumnen erschienen unter dem Titel Von Kümmel, Giersch und Türkenbund. Sehr lesenswert.



Für dieses tolle Buch hab ich einen Amazon-Partnerlink eingefügt. LG macrantha
« Letzte Änderung: 05. August 2008, 13:52:38 von Globalmod pur »
Gespeichert
“I love science, and it pains me to think that so many are terrified of the subject or feel that choosing science means you cannot also choose compassion, or the arts, or be awed by nature. Science is not meant to cure us of mystery, but to reinvent and reinvigorate it.”

— Robert M. Sapolsky
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de