Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Nichts ist so ansteckend wie schlechte Laune. (Henri Stendhal)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
09. Dezember 2019, 06:59:16
Erweiterte Suche  
News: Nichts ist so ansteckend wie schlechte Laune. (Henri Stendhal)

Neuigkeiten:

|27|10|Als ich 14 Jahr alt war, war mein Vater für mich so dumm, dass ich ihn kaum ertragen konnte. Aber als ich 21 wurde, war ich doch erstaunt, wieviel der alte Mann in sieben Jahren dazu gelernt hatte. (Mark Twain)

Seiten: [1] 2 3 4   nach unten

Autor Thema: blöde Betonplatten "adeln"  (Gelesen 9126 mal)

Henning

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 479
blöde Betonplatten "adeln"
« am: 07. August 2008, 19:09:27 »

Betonplatten sind preiswert aber ... naja: meistens nicht schön.

Man (?) kann sie aber mit einem flachen Estrichrelief versehen und sie bekommen plötzlich Charakter.
Na ja, man muß schon Freude ans solcher Produktion haben.

Aus einer 5 mm Sperrholzplatte wird das Muster herausgeschnitten (gesägt), die Sperrholzplatte dann auf den gereinigten angefeuchteten Beton gelegt, das ganze mit Zement (oder halt dem Estrich eingepudert (als Haftbrücke), dann werden mit dem erdfeuchten Estrich die Sperrholzplattenlücken gefüllt, Sperrholzplatte abheben, abdecken und trocknen lassen - fätich

Man kann aber auch auf dem entsprechend vorbereiteten Beton frei Hand (wenn man kann ;D) Gesichter formen oder Blumen oder Tiere oder Text (Brunhilde, ich liebe Dich): vorher üben, macht Spaß, es ist ja wie mit Matsche!
...... und natürlich Flachreliefs, so bis ca. 4 cm stark.

Gruß Henning
« Letzte Änderung: 07. August 2008, 19:11:20 von Henning »
Gespeichert

Eva

  • Gast
Re:blöde Betonplatten "adeln"
« Antwort #1 am: 07. August 2008, 19:18:40 »

äh wie jezt?

Du nimmst Betonplatten (große, nehm ich an, also 40x 40 oder 50x50) und modellierst mit Estrichmasse ein Relief drauf.
Die Sperrholz-Schablone hab ich mir dabei als eine Art Scherenschnitt vorzustellen?

Und das bleibt tritt- frost- und gartenfest?

Hast Du davon auch so schöne Bilder wie von Deinem Garten?
Gespeichert

Henning

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 479
Re:blöde Betonplatten "adeln"
« Antwort #2 am: 07. August 2008, 19:32:49 »

Bilder habe ich nicht, mache ich aber für Dich :-*

hier schon einmal die Entwürfe, die Namen von den Kindern, die im Garten spielen. Die grauen Flecken sind dann Gesichter, Blumen....

Gruß Henning
Produktion läuft noch
« Letzte Änderung: 07. August 2008, 19:35:46 von Henning »
Gespeichert

Eva

  • Gast
Re:blöde Betonplatten "adeln"
« Antwort #3 am: 07. August 2008, 20:31:10 »

Passen da vielleicht sogar noch die Hand oder Fußabdrücke von den jeweiligen Kindern rein? Ich war immer vor Neid zerfressen, weil die Fußabdrücke meiner beiden großen Schwestern im Beton im Garten (am Mülltonnenplatz) verewigt waren und meiner war nicht dabei, weil es mich damals noch nicht gab ::). Das find ich eine ganz ganz nette Idee von Dir.
Gespeichert

kvafaen

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 157
Re:blöde Betonplatten "adeln"
« Antwort #4 am: 07. August 2008, 21:09:54 »

Ich finde Beton gar nicht so hässlich, es kommt wie immer darauf an was man daraus macht. in Kombination von verrostetem Metall, eine grobe Formgebung und Funktionalität.
Dazu Kletterpflanzen, Moos und Ritzenpflanzen. Das kann echt schön sein. Es kann auch ein feiner Stilbruch in einem sonst eher natürlichem Garten sein. In meinem Kopf sehe ich da feine Bilder bei dem Gedanken.


Gespeichert

Paulownia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3842
Re:blöde Betonplatten "adeln"
« Antwort #5 am: 07. August 2008, 21:09:55 »

Interessant, und daß verbindet sich tatsächlich mit den Betonplatten ???

Also ein Foto würde mich auch interessieren.

A propo Foto, fände es nett, wenn Du Deine Fotos normal kompr. einstellen würdest.
Dauert bei mir immer ewig bis Deine Fotos hochgeladen sind und von daher lasse ich es immer gleich bleiben. Ist doch schade, oder ;)
Gespeichert
LG Margrit
"Willst du wertvolle Dinge sehen, so brauchst du nur dorthin zu blicken, wohin die grosse Menge nicht sieht" (Laotse)

Sabine G.

  • Gast
Re:blöde Betonplatten "adeln"
« Antwort #6 am: 07. August 2008, 21:14:32 »

 8) Diese feinen Bilder habe ich leider nicht vor mir. habe Unmengen 60er Jahre Betonplatten im Garten. Die wird man weder mit Estrich veredeln koennen ( da hielt auch nicht der farbige Belag der 60er), noch macht sie Ritzenbepflanzung atraktiv. Die sind schlicht nur zum :P

sorry, aber ich habe aktuell mit den Dingern wieder mal eine Kriese...

frustrierte Gruesse
Sabine
Gespeichert

kvafaen

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 157
Re:blöde Betonplatten "adeln"
« Antwort #7 am: 07. August 2008, 21:22:21 »

8) Diese feinen Bilder habe ich leider nicht vor mir. habe Unmengen 60er Jahre Betonplatten im Garten. Die wird man weder mit Estrich veredeln koennen ( da hielt auch nicht der farbige Belag der 60er), noch macht sie Ritzenbepflanzung atraktiv. Die sind schlicht nur zum :P

sorry, aber ich habe aktuell mit den Dingern wieder mal eine Kriese...

frustrierte Gruesse
Sabine

Verstehe ich. Ich finde ja auch die meisten Betonanwendungen zum kotzen. es kommt eben wirklich darauf an, wie es gemacht worden ist. Habe hier so ein Buch über Dachgärten, da ist ein Beispiel eine alte Fabrik in Barcelona. Die Bilder sind umwerfend, ein tolles Objekt. Leider steht kein Name dabei, sonst hätte Google geholfen Euch zu zeigen was ich meine.
Gespeichert

Amur

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 7119
Re:blöde Betonplatten "adeln"
« Antwort #8 am: 07. August 2008, 21:37:33 »

Interessant, und daß verbindet sich tatsächlich mit den Betonplatten ???


Ich würde noch einen Haftvermittler (ist so eine weiße Milch) zusetzen. Dann hält das aber ganz gut. Habe damit einiges schon wieder zusammengeflickt.

mfg
Gespeichert
nördlichstes Oberschwaben, Illertal, Raum Ulm

Henning

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 479
Re:blöde Betonplatten "adeln"
« Antwort #9 am: 07. August 2008, 21:41:16 »

Zitat
Autor: kvafaen    
Ich finde Beton gar nicht so hässlich, es kommt wie immer darauf an was man daraus macht.

woll, deshalb habe ich gepostet
Zitat
meistens nicht schön

Zitat
A propo Foto, fände es nett, wenn Du Deine Fotos normal kompr. einstellen würdest

liebste Paulownia: was ist normal komprimiert ?
ich werde mich dann umstellen.

Gruß Henning
meine nicht bearbeiteten Betonplatten haben eine poröse Oberfläche, sind auf Abstand verlegt, am Hauptweg mit Ziegeln unterbrochen, an Nebenwegen wächst es dazwischen fröhlich vor sich hin, im Herbst gibt es dann kein Durchkommen mehr, aber dann wird auch nicht mehr gepflegt.

Gespeichert

kvafaen

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 157
Re:blöde Betonplatten "adeln"
« Antwort #10 am: 07. August 2008, 21:51:43 »

was man nicht alles findet, auch wenn man fast nicht weiss wonach man suchen soll.

hier mal schauen.
http://www.bofill.com/change/website-ingles/index2.htm
beton kann echt sehr sehr schøn sein!

(æh, also zweite Reihe, erstes Bild von rechts. Da mal draufklicken.)
« Letzte Änderung: 07. August 2008, 21:56:35 von kvafaen »
Gespeichert

Henning

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 479
Re:blöde Betonplatten "adeln"
« Antwort #11 am: 08. August 2008, 11:02:27 »

Zitat
Passen da vielleicht sogar noch die Hand oder Fußabdrücke von den jeweiligen Kindern rein?

Hallo Eva, warum nicht, das hängt doch vom Entwurf ab (meine Platten sind 60x60).

Hier das versprochene Bild (sorry Paulownia)


Gruß Henning
Gespeichert

fromme-helene

  • Gast
Re:blöde Betonplatten "adeln"
« Antwort #12 am: 08. August 2008, 11:07:19 »

Das finde ich aber sehr schön, Kompliment!
Gespeichert

Katrin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10277
  • The best way to have a friend is to be one!
    • Geraniumhomepage, Gartenfotos und (neu!) Garten-Blog
Re:blöde Betonplatten "adeln"
« Antwort #13 am: 08. August 2008, 11:09:54 »

Kompliment, ich finde es auch sehr schön.
Gespeichert
"Ich glaube, viele von uns haben ihre Heimat längst verloren, denn sie haben sie in der Kindheit gelassen, in den staubigen Straßen und an den sonnigen Tagen, als die Welt noch gut war, weil wir nur die Fassade sahen und zu klein waren, die Türen zu öffnen."

ich

Henning

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 479
Re:blöde Betonplatten "adeln"
« Antwort #14 am: 08. August 2008, 11:20:27 »

boäh

ich liebe Komplimente - danke

aber Vorsicht, hier zeige ich Euch Könnerschaft (zur Anregung)
sorry, Bild entfernt, von wegen Urheberrechte, )ich bin da etwas naiv.)

 Gruß Henning]
« Letzte Änderung: 09. August 2008, 00:31:27 von Henning »
Gespeichert
Seiten: [1] 2 3 4   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de