Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Honig kommt grundsätzlich aus Massentierhaltung und ist daher abzulehnen. (staudo)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
18. April 2021, 17:06:53
Erweiterte Suche  
News: Honig kommt grundsätzlich aus Massentierhaltung und ist daher abzulehnen. (staudo)

Neuigkeiten:

|2|1| Die heutige News ist eine Ente. Natürlich gab es heute schon etwas Neues. Seit 00:00 Uhr einen neuen Tag ( auch wenn es noch Nacht ist ;))  (kasi)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Buchsbaumspirale pflanzen  (Gelesen 1926 mal)

Felizia

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 349
  • Ich freue mich,euch hier zu treffen!!
Buchsbaumspirale pflanzen
« am: 26. September 2004, 07:37:13 »

Hallo,

eine Buchsbaumspirale pflanzen,
das möchte ich schon lange.Ich frage mich nur,wie bekomme ich die Spiralform auf's Beet??? grübelgrübelgrübel

Habt ihr eine Idee??

LG Felizia
Gespeichert

Silvia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5401
Re:Buchsbaumspirale pflanzen
« Antwort #1 am: 26. September 2004, 10:13:04 »

 Hallo Felizia,

ich könnte es mir so vorstellen: Du stellst in die Mitte etwas dickes, rundes, z.B. einen Einkochtopf, oder du schlägst kreisförmig kleine Pflöcke ein. Daran befestigst du eine Schnur mit dem Radius der größten Ausdehnung des Beetes mit Stöckchen an einem Ende.

Wenn du nun mit gespannter Schnur mit dem Stöckchen eine Linie auf dem Boden lang ziehst und um den Topf bzw. die Pflöcke gehst, wickelt sich die Schnur automatisch auf und du hast einen spiralförmigen Strich eingeritzt, auf den du deine Buchsbäume setzen kannst.

Meinstest du sowas?

LG Silvia
Gespeichert
Die Lage ist hoffnungslos, aber nicht ernst.

Felizia

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 349
  • Ich freue mich,euch hier zu treffen!!
Re:Buchsbaumspirale pflanzen
« Antwort #2 am: 26. September 2004, 10:36:07 »

Ja Silvia :-*,

so könnte es gehen!!
Ich habe immer andersherum gedacht.Pflock in die Mitte und dann irgentwie gleichmäßig aufwickeln ???.
Aber die Idee mit dem Einkochtopf und dem größeren Radius in der Mitte leuchtet mir ein ;D!

Danke!!!

LG Felizia
« Letzte Änderung: 26. September 2004, 10:37:36 von Felizia »
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de