Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wenns noch im Frühjahr friert und schneit, ist Streit im Forum nicht mehr weit.  ::)  ;D  (Daniel - reloaded, 2013)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
29. März 2020, 01:23:23
Erweiterte Suche  
News: Wenns noch im Frühjahr friert und schneit, ist Streit im Forum nicht mehr weit.  ::)  ;D  (Daniel - reloaded, 2013)

Neuigkeiten:

|6|6|Zukunft ist etwas, das die Menschen erst lieben, wenn es Vergangenheit geworden ist. (William Somerset Maugham)

Partnerprogramm Gewürzland
Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Pastinaken  (Gelesen 271 mal)

Vanilleblume

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 378
Pastinaken
« am: 22. März 2020, 13:58:09 »

Hi zusammen,

Ich hab kürzlich Suppengrün im Supermarkt gekauft und dabei war auch eine Pastinaken. Die hatte dunkellila Flecken aussen und es roch sehr intensiv. Also habe eine Suppe gemacht und die Pastinaken abgeschält, es war kein Schimmel, aber die Pastinake ist nicht essbar. Haben Pastinaken wirklich so einen bitteren Geschmack, dass man die nicht essen kann? 2 bis 3 Tage war sie im Kühlschrank. Also süßlich war nichts drin, eher bitter und chemisch...

Das war ne biopackung.
Gespeichert

Schnefrin

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 195
  • vor den östlichen Toren Berlins
Re: Pastinaken
« Antwort #1 am: 22. März 2020, 14:00:33 »

Nein, normalerweise schmecken Pastinaken nicht so wie bei Dir, sondern süßlich-würzig.
Lila Flecken habe ich bei meinen noch nie gehabt.
Gespeichert
Gemüsegierhals

Ich wohne dort, wo auf dem Regenradar immer das Wolkenloch ist.

Vanilleblume

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 378
Re: Pastinaken
« Antwort #2 am: 22. März 2020, 14:07:04 »

So war die schale
Gespeichert

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8674
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Pastinaken
« Antwort #3 am: 22. März 2020, 14:08:34 »

Dass die Schale dunklere Flecken oder Streifen hat, ist schon normal.
Geschmack ist aber so, wie Schnefrin beschreibt. Auch eine Lagerung im Kühlschrank (auch über viele Tage) verändert da eigentlich nichts.
Gespeichert
Nimm die Dinge so wie sie kommen - aber sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben willst.

Vanilleblume

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 378
Re: Pastinaken
« Antwort #4 am: 22. März 2020, 14:17:36 »

Ich kauf keine pastinaken mehr ab jetzt
Gespeichert

Waldschrat

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9232
Re: Pastinaken
« Antwort #5 am: 22. März 2020, 14:33:58 »

Einen 2. Versuch würde ich doch wagen, hatte bislang nur wohlschmeckende Pastinaken.
Gespeichert

Vanilleblume

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 378
Re: Pastinaken
« Antwort #6 am: 22. März 2020, 14:46:31 »

Ich denke, ich hatte viehfutter, die Pastinaken war viel dicker als eine Petersilienwurzel. Deswegen war die bitter.
Gespeichert

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8674
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Pastinaken
« Antwort #7 am: 22. März 2020, 16:10:36 »

 ???

Ja, so dick sind sie manchmal. Es gibt auch bei Pastinaken versch Sorten. Manche sind dick und rund, manche länglich rübenförmig, manche wachsen kleiner und schlanker, andere sind am oberen Ende gut faustdick ...

Ich empfehle auch einen zweiten Versuch :). Diesmal vlt direkt Pastinaken ohne Suppengrün, und dann vom Gemüse/Frische/Wochenmarkt.
Gespeichert
Nimm die Dinge so wie sie kommen - aber sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben willst.

Schnefrin

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 195
  • vor den östlichen Toren Berlins
Re: Pastinaken
« Antwort #8 am: 22. März 2020, 17:44:39 »

Ich denke, ich hatte viehfutter, die Pastinaken war viel dicker als eine Petersilienwurzel. Deswegen war die bitter.

Meine Rekordpastinake hat über ein kg gewogen, und war sehr wohlschmeckend. Magst Du vielleicht mal selbst den Anbau versuchen? Ich könnte Dir Samen schicken.
Gespeichert
Gemüsegierhals

Ich wohne dort, wo auf dem Regenradar immer das Wolkenloch ist.

Waldschrat

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9232
Re: Pastinaken
« Antwort #9 am: 22. März 2020, 18:39:09 »

Gelegentlich (erst vor 3 Wochen mal wieder) kommt Bitterkeit auch bei anderem Gemüse vor, z.B. Blumenkohl. Eines meiner Lieblingsgemüse und ich habe keine Ahnung, warum. Ist eben so, aber ich kaufe und esse ihn weiterhin.
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de