Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten. (Wilhelm Busch)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
19. Februar 2019, 00:09:37
Erweiterte Suche  
News: Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten. (Wilhelm Busch)

Neuigkeiten:

|7|11|Ähnlichkeit ist die Identität der Qualitäten. (Immanuel Kant)

Seiten: 1 ... 11 12 [13] 14 15   nach unten

Autor Thema: Kuchen und Gebäck für die kalte Jahreszeit  (Gelesen 37391 mal)

Chica

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2828
Re:Kuchen und Gebäck für die kalte Jahreszeit
« Antwort #180 am: 21. Dezember 2014, 19:24:46 »

Mein Aella- Kürbis- Kuchen hat in diesem Jahr weihnachtliche Formen angenommen :D .

Gespeichert
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören. David Bergmann

Aella

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10717
  • BaWü, Kreis LB, Klimazone 7a, ca. 250m ü. NN
Re:Kuchen und Gebäck für die kalte Jahreszeit
« Antwort #181 am: 22. Dezember 2014, 20:52:51 »

toll schaut der aus :D
Gespeichert
Zeit hat man nicht, die nimmt man sich für das, was einem wichtig ist.

ophelia

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
Re:Kuchen und Gebäck für die kalte Jahreszeit
« Antwort #182 am: 09. Januar 2015, 12:18:26 »

Bananenschnitten gibts heute bei mir - schaun nicht so gut aus aber sind leeeecker!
Gespeichert

Dietmar

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4006
Re: Kuchen und Gebäck für die kalte Jahreszeit
« Antwort #183 am: 23. Oktober 2016, 21:27:03 »

Kürzlich machte mein schon volljähriger Sohn ein verrücktes Experiment.

Hintergrund: Bei Streuselkuchen bzw. Obstkuchen mit Streuseln mag er eigentlich nur die Streuseln und nascht diese gern herunter und lässt den Rest übrig. Also hat er mal den Versuch unternommen, einen Streuselkuchen ohne Boden und Früchte zu backen, also nur die Streuseln. Gesagt, getan. Streuselteig nach Rezept hergestellt und als Stückchen auf das Backblech verteilt. Und siehe da, es hat geklappt.

Allerdings muss die Backzeit von Nurstreuseln deutlich kürzer sein als von Streuselkuchen.
Gespeichert

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7243
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Kuchen und Gebäck für die kalte Jahreszeit
« Antwort #184 am: 23. Oktober 2016, 21:46:59 »

Streuselkuchen ganz puristisch ohne Kuchen  :D.


 Dein Sohn mag bestimmt auch gerne Zuckerkuchen: Hefeteig, mit einem Löffelrücken Löcher in den ausgerollten, gegangenen Teig drücken, weiche Butter mit Zucker und Zitronensaft/abrieb verrühren und in die Löcher und auf die Teigplatte streichen und alles goldbraun backen  :D. Schmeckt am besten warm. Beides, Streuselkuchen und Zuckerkuchen, sind typische erzgebirgische Kaffeekuchen.
Gespeichert
Nimm die Dinge so wie sie kommen - aber sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben willst.

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12783
Re: Kuchen und Gebäck für die kalte Jahreszeit
« Antwort #185 am: 23. Oktober 2016, 21:51:53 »

ich hatte immer viel mehr streusel gemacht weil ich sie auch schon vorher roh gegessen habe ;)
Gespeichert
es könnte mal wieder regnen

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8675
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Kuchen und Gebäck für die kalte Jahreszeit
« Antwort #186 am: 25. November 2016, 18:05:06 »

Dieser Tage habe ich nach längerer Zeit wieder einmal die italienische Apfeltorte gemacht - aus Streuselteig, also paßt sie hier. Ich mag sie, weil sie nicht sehr süß und wenig fett ist, zum Kaffee oder als leichtes Dessert mit oder ohne Schlagobers.

Für die Fülle vermischt man 4 grob geriebene Äpfel, 18 zerbröselte Amaretti, 125g Brombeermarmelade, 60g in Weißwein eingeweichte Rosinen und 80g Pinienkerne in einer Schüssel.

Für den Teig werden je 90g Butter und Zucker schaumig gerührt und mit einem großen Ei, einer Mischung aus 100g gemahlenen, blanchierten Mandeln und 250g Mehl mit 1 Kaffeelöffel Backpulver vermischt und zerkrümelt.

Ein Drittel des Teigs in eine gebutterte Springfform von ca. 20cm Durchmesser drücken, einen Rand hochziehen, Apfelfülle draufgeben und den Rest des Teigs drüberkrümeln. Im auf 180°C voregheizten Ofen ca. 1 Std. backen, ev. später abdecken, damit der Streusel nicht zu dunkel wird.
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

Alva

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2744
  • Wien, 8a
Re: Kuchen und Gebäck für die kalte Jahreszeit
« Antwort #187 am: 30. November 2016, 10:13:21 »

... die italienische Apfeltorte ...

Köstlich war sie, ich hatte zwei Stück. ;) Danke für das Rezept, Martina. :) Wird nachgemacht.
Gespeichert

Henriette

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4177
Re: Kuchen und Gebäck für die kalte Jahreszeit
« Antwort #188 am: 16. Dezember 2016, 14:57:09 »

Dieser Tage habe ich nach längerer Zeit wieder einmal die italienische Apfeltorte gemacht - aus Streuselteig, also paßt sie hier. Ich mag sie, weil sie nicht sehr süß und wenig fett ist, zum Kaffee oder als leichtes Dessert mit oder ohne Schlagobers.

Für die Fülle vermischt man 4 grob geriebene Äpfel, 18 zerbröselte Amaretti, 125g Brombeermarmelade, 60g in Weißwein eingeweichte Rosinen und 80g Pinienkerne in einer Schüssel.

Für den Teig werden je 90g Butter und Zucker schaumig gerührt und mit einem großen Ei, einer Mischung aus 100g gemahlenen, blanchierten Mandeln und 250g Mehl mit 1 Kaffeelöffel Backpulver vermischt und zerkrümelt.

Ein Drittel des Teigs in eine gebutterte Springfform von ca. 20cm Durchmesser drücken, einen Rand hochziehen, Apfelfülle draufgeben und den Rest des Teigs drüberkrümeln. Im auf 180°C voregheizten Ofen ca. 1 Std. backen, ev. später abdecken, damit der Streusel nicht zu dunkel wird.

Hallo Martina,

das möchte ich morgen backen. Werden die Äpfel geschält oder mit Schale verarbeitet? Das ist schon mal wichtig.

LG Henriette
Gespeichert

Eva

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9219
  • OÖ Nähe Linz 6b
Re: Kuchen und Gebäck für die kalte Jahreszeit
« Antwort #189 am: 16. Dezember 2016, 15:42:03 »

Kann mir jemand sagen, wie lang Quark-Stollen hält? Wenn ich heute backe, schon bis Weihnachten, oder?
Gespeichert
ich habe noch keine Internetdiskussion gesehen, die einen Sieger hatte (Quelle: Klartext Hund Blog)

Kübelgarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3890
  • Nordhessen, 400 m ü. NN
Re: Kuchen und Gebäck für die kalte Jahreszeit
« Antwort #190 am: 16. Dezember 2016, 15:48:00 »

hält bis weihnachten sicher, kühl lagern und eingewickelt
Gespeichert
LG Heike

Nina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14623
  • Alles wird gut!
    • garten-pur
Re: Kuchen und Gebäck für die kalte Jahreszeit "no knead stollen"
« Antwort #191 am: 13. Dezember 2018, 14:15:41 »

Ich habe mir aus mehreren Stollenrezepten eins zusammengebastelt und bin ganz zufrieden (für das erste mal) mit dem Ergebnis.

Teig:
250 gr Weizenmehl
100 gr Mandeln gemahlen
100 gr Orangeat
225 gr Korinthen (in Rum eingeweicht
70 gr Zucker
Prise Salz
2 Teelöffel Trockenhefe
3 Teelöffel Stollengewürz
2 Teelöffel Kardamom (ohne Schale gemörsert)
200 ml warme Milch
100 gr flüssige Butter

Füllung:
200 gr Marzipanrohmasse

Zum Schluß:
50 gr flüssige Butter und Puderzucker

Erst die trocknen Zutaten vermischt und dann Milch und Butter dazu.
Folie drüber und nach 18 Stunden auf bemehlter Fläche etwas länglich plattgedrückt und die Marzipanrohmasse darin einschlagen. Mein Fehler war dabei, dass ich eine dicke Wurst gemacht hatte anstatt diese platt zu drücken.  ::)

Dann nochmal 2 Stunden gehen lassen. Den Backofen mit einem Bräter mit Deckel auf 220 °C vorheizen.
Den rohen Stollen in den Bräter mit geschlossenem Deckel 30 Minuten und danach noch 10 Minuten ohne Deckel. Dann raus und mit flüssiger Butter bepinseln und Puderzucker bestreuen.

Das Teil ist keine Schönheit geworden, aber schmeckt wunderbar!
Gespeichert

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5446
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Kuchen und Gebäck für die kalte Jahreszeit
« Antwort #192 am: 17. Dezember 2018, 15:56:34 »

Nina, du könntest auch den Anteil gemahlener Mandeln erhöhen, den Stollen einige Wochen früher backen und gut verpackt kühl lagern. Du wirst dich wundern, wie marzipanig der dann schmeckt 8)
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5446
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Kuchen und Gebäck für die kalte Jahreszeit
« Antwort #193 am: 17. Dezember 2018, 16:04:03 »

Eine Frage habe ich: eigentlich würde ich gerne noch einen Baumkuchen backen. Es war Tradition,  dass meine Mutter den immer zu Weihnachten gebacken hat. Das kann sie nicht mehr und bei dem Rezept ist sie nicht mehr ganz sicher  :-\
Rezepte finden sich einige, aber immer wird Marzipanrohmasse verwendet. Kann man da nicht ganz fein gemahlene Mandeln und ev etwas mehr Puderzucker verwenden.
Und dann gibt es noch Varianten mit Unmengen an Backpulver :-X Es werden doch reichlich Eier verwendet und vielleicht findet sich noch etwas Strohrum :P
Für bewährte Rezepte wäre ich sehr dankbar :D
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12783
Re: Kuchen und Gebäck für die kalte Jahreszeit
« Antwort #194 am: 17. Dezember 2018, 19:47:05 »

ich kann dir nicht helfen, baumkuchen hab ich nie gemacht, ist hier nirgends üblich, in ungarn weit unten habe ich mal einen gegessen
« Letzte Änderung: 17. Dezember 2018, 19:48:51 von lord waldemoor »
Gespeichert
es könnte mal wieder regnen
Seiten: 1 ... 11 12 [13] 14 15   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de