Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: so eine fuhre mist im garten ist um einiges sinnlicher als eine packung blaukorn im regal. (maigrün)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
05. Dezember 2019, 16:56:47
Erweiterte Suche  
News: so eine fuhre mist im garten ist um einiges sinnlicher als eine packung blaukorn im regal. (maigrün)

Neuigkeiten:

|25|8|Die Blätter rascheln - im Sommerwind der Fieberwahn - Hört: Das Wasser rauscht! (Haiku von Bristlecone im August 2018)

Seiten: 1 ... 109 110 [111]   nach unten

Autor Thema: Ab nach drinnen!  (Gelesen 170594 mal)

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18431
Re: Ab nach drinnen!
« Antwort #1650 am: 16. November 2019, 11:44:01 »

Heute kommen etliche Pflanzen ins Winterquartier. Ein paar kleine Pflanzen sind schon in der Waschküche, die Gewächshauslampe dort ist eingeschaltet, mehr darf kommen. Die Agas wandern z.T. heute in die Garage, auch dort wird eine Gewächshauslampe für Licht sorgen.
Gespeichert

OmaMo

  • Full Member
  • ***
  • Online Online
  • Beiträge: 464
Re: Ab nach drinnen!
« Antwort #1651 am: 16. November 2019, 11:55:58 »

Zwei Topfpflanzen, eine Buddleia und eine Hortensie wollen einfach nicht in die Winterruhe!
Die Buddleia hat sogar nochmal Blüten angesetzt, die hab ich ausgekniffen.

Aber jetzt?

Im Keller (mit Pflanzenleuchte) sind es noch 15°C, da denken sie doch, das es Frühling ist.

Was ratet ihr mir: noch draußen lassen oder doch einräumen?
Gespeichert
Ich hieß hier mal comora, aber mit drei Enkeln passt das nicht mehr zu mir

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6434
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Ab nach drinnen!
« Antwort #1652 am: 16. November 2019, 11:57:54 »

Solange kein richtiger Frost kommt, würde ich sie an der Hauswand draußen stehen lassen.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18431
Re: Ab nach drinnen!
« Antwort #1653 am: 16. November 2019, 12:30:35 »

Ich auch. Die könen ein bisschen Frost vertragen.
Gespeichert

OmaMo

  • Full Member
  • ***
  • Online Online
  • Beiträge: 464
Re: Ab nach drinnen!
« Antwort #1654 am: 16. November 2019, 13:16:30 »

Danke, dann bleibe ich geduldig.
Gespeichert
Ich hieß hier mal comora, aber mit drei Enkeln passt das nicht mehr zu mir

realp

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2699
  • Neuenburgersee / Schweiz 8a
Re: Ab nach drinnen!
« Antwort #1655 am: 16. November 2019, 13:46:44 »

Meine Hortensien stehen schon seit Jahrzenten draussen. Da ist noch nie was gefroren, auch nicht im Horrorfebruar 2012.
Gespeichert

KaVa

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 658
Re: Ab nach drinnen!
« Antwort #1656 am: 16. November 2019, 14:01:48 »

Naja, wenn man in einer kälteren Zone wohnt, kann man da schon etwas mehr Bedenken haben.
Allerdings habe ich festgestellt, dass Spätfröste weit größeren Schaden anrichten als ein frostiger Winter. Ich habe aber nur eine noch sehr kleine im Topf und die kommt ins kalte Gewächshaus über den Winter. Eine weitere ist ausgepflanzt. 
Gespeichert

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18431
Re: Ab nach drinnen!
« Antwort #1657 am: 16. November 2019, 14:49:02 »

Wir reden hier über Kübelpflanzen und die sind alle frostempfindlicher als ausgepflanzte Exemplare, @realp Zone 8a ist das mildeste, das wir hier zu bieten haben.

Mir ist (Zone 7b) in einem strengen Winter ein besonders malerisch gewachsener Acer aconitifolium im Topf erfroren. Als ich gemerkt hatte, dass die Kälte zu schlimm wurde, war der Topf am Boden festgefroren. Heute bin ich erfahrener und ich würde Himmel und Hölle in Bewegung setzen um ihn loszueisen.
Gespeichert

Natternkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4233
  • CH, Limpachtal/BE Klimazone 6a 475 müM 🎯
Re: Ab nach drinnen!
« Antwort #1658 am: 16. November 2019, 17:21:53 »

Heute bin ich erfahrener und ich würde Himmel und Hölle in Bewegung setzen um ihn loszueisen.

Eine Giesskanne warmes Wasser kann empfohlen werden.
Ist gewiss Rückenschonender, vorallem beim Losbrechmoment.  ;D
Gespeichert
🌿 Zerkleinern, Mischen, Feucht 👍 halten, Zudecken. 🛌

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18431
Re: Ab nach drinnen!
« Antwort #1659 am: 16. November 2019, 17:24:27 »

Das hätte vermutlich nicht gereicht, ich denke eher an Föhn, Heizöfchen oder so etwas.

Es ist aber geschätzte 30 Jahre her.
Gespeichert

elis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9184
  • Klimazone 6b Niederbayern, Raum Landshut
Re: Ab nach drinnen!
« Antwort #1660 am: Heute um 15:03:18 »

Hallo !

Vorige Woche am Samstag habe ich meine letzte Kübelpflanze reingeräumt, das war mein Granatapfel. Dem lasse ich immer draußen die ganzen Blätter abfallen, dann habe ich drinnen keine Sauerei. Habe ihn noch gleich zurückgeschnitten, dann hat er besser Platz. Jetzt haben wir Dauerfrost, das würde ihm weh tun. Die Agapantuhuse habe ich schon eher mal reingeräumt. Jetzt ist Ruhe.

lg. elis
Gespeichert
Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen,
aber keine Bildung den natürlichen Verstand.

Arthur Schopenhauer
Seiten: 1 ... 109 110 [111]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de