Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Im Garten der Zeit wächst die Blume des Trostes. (Aus Rumänien)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
13. Dezember 2019, 02:06:16
Erweiterte Suche  
News: Falls ihr eure Weihnachtseinkäufe sowieso online tätigt, dann schaut mal bitte bei unseren Partnerprogrammen rein.  :)

Neuigkeiten:

|27|12|Jede Blüte hat ihren Duft. (Aus der Türkei)

Lubera Partnerprogramm
Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Seltenes Obst: Crataegus azorolus  (Gelesen 2642 mal)

guter-heinrich

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 347
  • Ich liebe dieses Forum!
Seltenes Obst: Crataegus azorolus
« am: 14. Oktober 2008, 18:16:24 »

Ein ungewöhnliches Obst bietet die Azorole (der Weißdorn Crataegus azorolus). Die Früchte sind bei meinem Exemplar gelb und über 3 cm dick. Sie schmecken hervorragend, etwa wie ein Apfel der Spitzensorte und sind ein denkbar attraktives Naschobst.
Gespeichert

Solanin

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 368
  • Mach das Beste draus!
    • Garten und mehr....
Re:Seltenes Obst: Crataegus azorolus
« Antwort #1 am: 14. Oktober 2008, 18:24:17 »

Die sehen auch aus wie kleine Äpfel. Woher hast du sie? Die fehlen noch in meiner Wildobstsammlung.
Gespeichert
Gruß Solanin

guter-heinrich

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 347
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Seltenes Obst: Crataegus azorolus
« Antwort #2 am: 14. Oktober 2008, 19:16:50 »

Gib doch mal Baumschulgarten Enneking bei Google ein.
Gespeichert

Solanin

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 368
  • Mach das Beste draus!
    • Garten und mehr....
Re:Seltenes Obst: Crataegus azorolus
« Antwort #3 am: 14. Oktober 2008, 19:32:24 »

Welches Bundesland ist das? Kommt mir doch sehr nördlich vor - also weit weg von uns.
Gespeichert
Gruß Solanin

guter-heinrich

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 347
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Seltenes Obst: Crataegus azorolus
« Antwort #4 am: 14. Oktober 2008, 23:07:54 »

Im (Süd-)Westen des Bundeslandes Niedersachsen. Aber die machen auch Versand, wobei Du allerdings versuchen solltest, noch etwas mehr zu bestellen.
Gespeichert

gartengogel

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 309
  • "Irgendein Depp mäht immer!" Reinhard Mey
Re:Seltenes Obst: Crataegus azorolus
« Antwort #5 am: 14. Oktober 2008, 23:18:40 »

Die Azarole (Crataegus azarolus) bietet auch die Gärtnerei Naturwuchs in Bielefeld an:
http://www.garden-shopping.de/shop/customer/product.php?productid=202055&cat=220&page=1

@ guter-heinrich
Besitzt Dein Exemplar Dornen?

Gruß GG

Gespeichert

riesenweib

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8923
  • schwarzerde | basisch | feucht | windig
    • :)
Re:Seltenes Obst: Crataegus azorolus
« Antwort #6 am: 15. Oktober 2008, 07:50:59 »

ah bezugsquellen - und ein essbericht aus erster hand, super.

danke, brigitte
Gespeichert
will bitte jemand meine tippfehler? Verschenke sie in mengen. danke ;-)

guter-heinrich

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 347
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Seltenes Obst: Crataegus azorolus
« Antwort #7 am: 15. Oktober 2008, 11:58:56 »

@gartengogel:
Mein Crataegus-azrolus-Exemplar hat keinerlei Dornen. Es ist aber noch recht klein und könnte sich später noch zu Dornen entschließen. Bei mir handelt es sich wohl um eine besondere Fruchtsorte, denn so große Früchte hat die Wildform normalerweise nicht Der Crataegus-Monograph K. I. Christensen gibt für die Art eine Fruchtgröße von minimal 8 x 8 mm an, maximal können 27 x 35 mm erreicht werden. Für die Wildart werden "more or less stout" Dornen angegeben.
Gespeichert

ivan mitschurin

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 361
Re:Seltenes Obst: Crataegus azorolus
« Antwort #8 am: 15. Oktober 2008, 12:25:34 »

Ich hab ein kleines Pflanzerl von C. orientalis var. pojarkovae bekommen, wobei die Blätter ganz gleich ausschauen und diese Sorte soll stachellos sein und gelbe Früchte tragen... ::)
Gespeichert
Beste Grüße!

guter-heinrich

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 347
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Seltenes Obst: Crataegus azorolus
« Antwort #9 am: 15. Oktober 2008, 13:53:15 »

Endlich sollte ich mal meinen Tippfehler korrigieren:
Die Art heißt Crataegus azarolus (nicht azorolus).

Die folgende website zeigt (falls der Link klappt) die große Variabilität der Fruchtformen (zum Vergrößern auf das Bild klicken).

Crataegus azarolus bei wiki

edit knorbs: link wg. überlänge angepasst
« Letzte Änderung: 15. Oktober 2008, 16:00:35 von Globalmod pur »
Gespeichert

guter-heinrich

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 347
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Seltenes Obst: Crataegus azorolus
« Antwort #10 am: 15. Oktober 2008, 13:56:53 »

Der vorhin genannte, sehr lohenende Link klappt nur, wenn man ihn ganz mit der Maus markiert, dann kopiert und oben im Browser einfügt.
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de